Dual SIM

Dual SIM Handys zum besten Preis

Dual SIM Smartphones zum besten Preis: Bei uns findest Du Dein neues Handy für zwei SIM Karten vom Hersteller Deiner Wahl - Perfekt für alle, die maximale Flexibilität bevorzugen. Wir haben starke Dual SIM Handys von Samsung, Huawei und weiteren Herstellern. Also jetzt ganz einfach das passende Smartphone mit oder ohne Vertrag wählen und direkt loslegen!

Dual SIM Handys – Unser Überblick für Deine Auswahl

Smartphones mit mehr als einem Slot für die SIM: Die sogenannten Dual SIM Handys! Was das ist? Ganz einfach: Ist ein Handy mit lediglich einem einzelnen Steckplatz für eine SIM Karte ausgestattet, wird das als Single- oder Mono-SIM bezeichnet. Zwei Steckplätze hingegen werden unter der Bezeichnung Dual SIM (auch: Dual-SIM) vertrieben. Viele Dual SIM Slots punkten dabei noch mit einer Doppelfunktion. So lässt sich einer der Steckplätze auf dem Halter für beide SIM Karten alternativ als microSD-Slot für Dein Handy verwenden. Der sogenannte Hybrid-Slot ist perfekt für alle, die gerne die Wahl haben. Also kannst Du ganz einfach wählen, ob Du Dein Handy im Dual SIM Betrieb nutzen möchtest, oder ob Du bis zu 400 GB und mehr per microSD als zusätzliche Speicheroption einsetzt. Noch komfortabler ist es, wenn Dein Smartphone einen echten Dual SIM Slot und einen Speicherkartenslot zusätzlich bietet. Hier bekommst Du das Beste aus beiden Welten: Volle Freiheit bei der Netzwahl durch die zweite SIM und die ideale Speichergröße für Deinen Bedarf.

Dual SIM Technik: Das ist verbaut

Die technische Anbindung von zwei SIM Karten in einem Gerät ist einfach erklärt. Sende- und Empfangstechnik beider SIM-Karten werden von einem integrierten Transceiver geleistet. Dabei kommt auf jede SIM ein eigener Transceiver, üblicherweise ein althergebrachter für GSM und UMTS und ein Hochleistungstransceiver, der neben GSM und UMTS zusätzlich LTE unterstützt. Praktisch ist, dass die Zuordnung der LTE-Funktion für beide SIM Karten frei gewählt werden kann. Ein Umstecken der Karten ist also nicht nötig, wenn Du vom LTE-Kontingent der einen Karte zur anderen wechseln willst. Bei der Nutzung von Dual SIM kannst Du zwischen zwei Modi wählen.
Während bei „Dual-SIM active“ beide SIM Karten unabhängig voneinander permanent erreichbar sind, schaltet der Transceiver jeweils nur eine Karte ein, sobald eine Verbindung aufgebaut wird, während die andere für die Dauer der Verbindung nicht mehr erreichbar ist. Dieser Modus heißt „Dual-SIM Standby“.
Die Verwaltung der SIM Karten ist in den meisten Versionen und Distributionen von Android ähnlich gehalten. Du findest die SIM Verwaltung typischerweise in der Systemsteuerung unter „Verbindungen“ oder „Netzwerk“, bzw. „Telefonie“. Verfügbare Einstellungen sind etwa das Aktivieren oder Deaktivieren einzelner SIM Karten, um Kosten zu sparen oder um übergangsweise nicht erreichbar zu sein. Außerdem kannst Du zur besseren Übersicht Deine SIM Karten frei benennen. Anschließend kannst Du in denselben Einstellungen festlegen, welche Nummer standardmäßig mit welcher SIM-Karte gewählt werden soll. Die gleichen Einstellungen stehen auch für den Datentransfer zur Verfügung. Tipp: Solltest Du eine SIM Karte in Dein Gerät eingelegt haben, um unter einer Nummer lediglich erreichbar zu bleiben, lassen sich auch alle Funktionen zu Datentransfer, SMS und Telefonie grundsätzlich auf eine SIM-Karte festlegen.

Dual SIM: Das bringt Dir die zweite SIM

Dual-SIM-Smartphones sind vor allem praktisch, wenn Du Deine Telefongespräche über zwei Rufnummern und damit über eine zweite SIM Karte abwickeln möchtest. Während es bei früheren Smartphones häufig notwendig war, die Karte umständlich zu tauschen oder gleich zwei Smartphones zu nutzen, sind immer mehr Geräte (z.B. von Samsung und Huawei) jetzt schon als Dual SIM Handy erhältlich oder sogar in der Grundausstattung für den Betrieb mit zwei SIM Karten vorgesehen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind naheliegend. Wer etwa private und berufliche Telefongespräche mit einem Handy abwickeln will oder muss, kann mit einem Dual SIM Handy ganz einfach und ohne weitere Umstände von Vertrag zu Vertrag wechseln. Bei Android lässt sich sogar einfach von vornherein festlegen, welche Nummern mit welchem Vertrag, bzw. mit welcher SIM standardmäßig angerufen werden sollen. In Dual SIM Handys mit zwei SIM Steckplätzen lassen sich also beide Nummern unabhängig voneinander verwenden. Rufst Du jemanden an oder schreibst eine SMS, wird automatisch die mit dem Kontakt verknüpfte SIM, bzw. der dazugehörige Vertrag verwendet.

Aber auch reine Privatnutzer können von Dual SIM profitieren. So lassen sich etwa Verträge zweier Provider miteinander verbinden. Du kann zum Beispiel auf einer SIM-Karte eine Internetflatrate nutzen, während Du die andere ausschließlich für Telefonate verwendest. Zu guter Letzt ist ein Dual SIM Handy eine perfekte Option für alle, die im oder aus dem Ausland telefonieren. Eine SIM-Karte dient in diesem Fall für den heimischen Inlandsgebrauch und die zweite als örtliche Alternative im Ausland.

Technische Wurzeln und verfügbare SIM Karten Typen

Während in früheren Zeiten SIM-Karte gleich SIM Karte war, und jedes Handy den identischen Typ unterstützte, führte die Umstellung auf Micro- und Nano-SIM-Karten zunächst zu Verwirrung. Manch ein Nutzer gewann den Eindruck, dass immer mehr Smartphones eine Unzahl unterschiedlicher SIM Typen unterstützten. Dabei war der technische Hintergrund der Miniaturisierung ein ganz anderer: Smartwatches und Autos sollten ebenfalls mithilfe von SIM-Karten Daten mobil empfangen und versenden. In beiden Fällen waren SIM Karten mit geringerem Formfaktor von der Industrie erwünscht. Nach einer Phase der Konsolidierung setzen die meisten Hersteller bei ihren Smartphones heutzutage auf die Nano-SIM. Während Nutzer älterer Handys meist eine neue SIM brauchen, wenn sie auf ein aktuelles Handy umsteigen, werden moderne SIM-Karten einfach an der vorbereiteten Perforation ausgestanzt und auf die richtige Größe gebracht.

Diese Smartphones unterstützen Dual SIM

Die Nachfrage nach Dual SIM Handys wächst im gleichen Maße, in dem Smartphones mit dem zusätzlichen SIM Slot auf den Markt kommen. Mittlerweise bringen die meisten Hersteller Handys mit zweitem Steckplatz für mehrere Karten zum gleichen oder einem sehr ähnlichen Preis heraus. Vor allem Flaggschiff-Modellen wie das Samsung Galaxy S9 oder das Huawei P20 punkten heute beinahe selbstverständlich mit einer Dual SIM Variante. Auch das Huawei P20 Pro und das Huawei Mate 10 Pro sind leistungsstarke Huawei-Smartphones und bieten die Dual-SIM-Funktion. Aber Du findest auch bei Sony Smartphones wie dem Sony Xperia XZ2 eine Dual-SIM-System. Wer sich lieber ein Samsung Galaxy zulegt, findet beim südkoreanischen Weltmarktführer ebenfalls Dual-SIM-Modelle wie das Samsung Galaxy S9 Plus oder Samsung Galaxy Note9. Und auch Nokia ist hier mit von der Partie. Gerade Nokia versucht sich hier erneut als Anbieter gleichermaßen solider wie gut ausgestatteter Smartphones auf dem Markt zu positionieren. Mittlerweile ist Nokia auf Android umgestiegen und bietet zum Nokia 8 auch eine Dual-SIM-Variante an. Mit dem HTC U12 Plus hat auch HTC ein Dual SIM-fähiges Handy im Repertoire, ebenso wie Oneplus – auch das aktuelle Oneplus 6 ist ein Handy, das für den Betrieb mit einer zweiten SIM vorgesehen ist.  

Dein neues Dual SIM Handy zum besten Preis - natürlich bei uns!

Wenn Du auf der Suche nach einem Smartphone für zwei SIM Karten bist, ist DEINHANDY Dein Mobilfunkportal für Dein Dual-SIM-Handy mit und ohne Vertrag. Denn bei uns bekommst Du alle Smartphones auf einen Blick. Perfekt: Fast alle Smartphones aus der Dual-SIM-Liga sind Vertreter der Oberklasse oder der oberen Mittelklasse. Wer gerne Fotos und Videos macht, findet hier also obendrein das passende Equipment für beeindruckende Bilder. Viele Smartphones kommen in dieser Klasse mit großem Display auf den Markt. Und je besser und detailreicher das Display, desto einfacher kannst Du Deine besten Fotos bewundern oder Spiele genießen. Und ein dazu passender leistungsstarker Prozessor ist für alle ideal, die gerne und viel spielen oder hochauflösende Videos ruckelfrei ansehen möchten.

Nach
Oben