Flugmodus

Der Flugmodus ist ein spezieller Betriebsmodus von Mobiltelefonen und Tablets, der es ermöglicht die integrierten Funkeinheiten zu deaktivieren, ohne das Gerät vollständig abschalten zu müssen. Hintergrund: Eingeschaltete Telefone tauschen permanent Daten mit der nächsten Funkzelle aus, oder aber sie senden entsprechende Suchsignale. In jedem Fall erhöht der Betrieb aller integrierten Funkfunktionen die Störungsgefahr emissions-sensibler Geräte, wie sie insbesondere in Flugzeugen zu finden sind. Um Nutzern von modernen Smartphones und Tablets die Möglichkeit zu bieten, ihre Geräte auch auf Flugreisen zu nutzen, haben mittlerweile alle Hersteller ihre Geräte mit einem Flugmodus ausgestattet, der bei Betätigung nicht nur die Telekommunikationsfunktion des Gerätes außer Kraft setzt, sondern auch WLAN, Bluetooth, NFC und andere drahtlose Datendienste abschaltet.

« zum Glossar

Nach
Oben