Grafikprozessor

Die GPU (engl.: Graphics Processing Unit) oder Grafikprozessor eines Smartphones oder Computers ist eine auf die Berechnung von Grafiken spezialisierte Recheneinheit, die zur Entlastung des Hauptprozessors eingesetzt wird. Heutige GPUS basieren auf den Grundlagen der mittleren Neunzigerjahre, als zuerst Grafikkarten mit 2D- und 3D-Fähigkeiten erschienen. Die bekanntesten Hersteller von Grafikprozessoren sind Nvidia und AMD, im Smartphone-Bereich ist vor allem Qualcomm mit seiner Adreno-GPU führend, deren Konzept aber auf einer Entwicklung von AMD stammt. Ein früherer Name der GPU-Reihe lautete „Radeon“, bei „Adreno“ handelt es sich um ein firmeninternes Anagramm dazu. 

« zum Glossar

Nach
Oben