HSDPA

Dank HSDPA (High Speed Downlink Packet Access), auch bekannt als 3G+ war (und ist) es erstmals möglich, mit komfortabler Geschwindigkeit mobil im Internet zu surfen. HSDPA ist ein Übertragungsverfahren für Mobilfunkdaten auf der Basis von UMTS. Mit HSDPA sind DSL-ähnliche Übertragungsraten möglich, es wird heute von allen großen Anbietern im deutschsprachigen Raum angeboten.

« zum Glossar

Nach
Oben