PIN

Eine PIN ist die Persönliche Identifikationsnummer oder auch Geheimzahl, die ein technisches Gerät, wie Tablets oder Smartphones, oder auch ein Bankkonto vor dem Zugriff unbefugter Personen schützt. Die PIN ist in der Regel nur sehr wenigen Leuten bekannt. Gibt der Nutzer an einem Gerät eine Zahlenfolge ein, prüft die Software, ob die eingegeben Zahlen oder Buchstabenfolge mit dem Code, der im Speicher abgelegt ist, übereinstimmt. Ist die Eingabe richtig, bekommt der Nutzer Zugriff auf das Gerät. Ist der Code falsch, hat er noch eine begrenzte Anzahl an Versuchen, um sich der Maschine gegenüber zu authentisieren.

Ursprünglich bestand eine PIN nur aus Ziffern, doch inzwischen ist es auch möglich Buchstaben einzufügen. Häufig besteht sie aus einer vierstelligen Ziffern-Abfolge. 

« zum Glossar

Nach
Oben