SAR-Wert

Die Abkürzung SAR steht für "Spezifische Absorptionsrate" und ist ein Maß für die Aufnahme elektromagnetischer Felder in einem Material. Die Aufnahme von elektromagnetischer Feldenergie in einem Körper führt zu dessen Erwärmung. Das prominenteste Beispiel dafür ist die elektrische Erwärmung von lebendem biologischem Gewebe durch elektrische Wechselfelder, beispielsweise bei Benutzung eines Handys. Die spezifische Absorptionsrate wird als Leistung pro Masse in W/kg ausgedrückt. Es ist bisher nicht eindeutig bewiesen, ob der Einfluss elektromagnetischer Felder schädliche Auswirkungen auf das betroffene Gewebe hat. Wer allerdings ganz auf Nummer sicher gehen will, sollte zu einem Handy oder Smartphone mit niedrigem SAR-Wert greifen.

« zum Glossar

Nach
Oben