Software Branding

Während es früher Gang und Gäbe war, dass Mobilfunknetzbetreiber oder Provider die von ihnen vertriebenen Telefone mit einer Geräteschale kennzeichneten, individualisieren Telekommunikationsunternehmen Smartphones heute praktisch ausschließlich über vorinstallierte Dienstprogramme. Dabei spricht man vom "Software Branding", bei dem eine bestimme Marke (engl. "Brand"), über die Software im Gerät verankert wird.

« zum Glossar

Nach
Oben