Triband

Triband bezeichnet die Fähigkeit eines Mobiltelefons, sich auf drei unterschiedlichen Frequenzbändern mit einem lokalen Mobilfunkprovider verbinden zu können. Mobilfunktelefone dieser Bauart unterstützen die Bänder im Frequenzbereich von 900, 1800 und 1900 MHz. Die beiden in Europa verwendeten Mobilfunk-Frequenzbänder liegen bei 900 MHz (früher D-Netz), und bei 1800 MHz (früher E-Netz, Telefone mit der Fähigkeit, darüber hinaus eines der auf dem amerikanischen Kontinent üblichen Frequenzbänder (850 MHz, bzw. 1900 MHz), anzusprechen, nennt man Triband-fähig.

« zum Glossar

Nach
Oben