DSL-Speedtest

DSL-Speedtest

- Wie schnell ist mein Internet?

Wie erhalte ich ein unverfälschtes Testergebnis?

Vor dem Start des DSL-Speedtests kannst du folgende Vorbereitungen treffen. Du stellst dadurch ein unverfälschtes Ergebnis sicher:

  1. Schließe alle anderen Browser-Tabs und Programme.
  2. Deaktiviere vorübergehend Deinen Virenschutz.
  3. Klicke anschließend auf den grünen Button "Test starten".

Den Rest erledigt unser Tool für Dich. Nach einigen Sekunden wird Dir das Test-Ergebnis für Ping- Upload- und Downloadgeschwindigkeit angezeigt. Achtung: Bitte daran denken, nach Test-Ende den Virenschutz wieder einzuschalten.

Was sagt der DSL-Geschwindigkeitstest aus?

Um die Geschwindigkeit Deines Internets zu messen, senden wir mehrere verschieden große Testdateien von unserem Server an Deinen Computer. Dieser lädt diese zunächst herunter, um die Download-Geschwindigkeit zu ermitteln und lädt sie danach wieder hoch, wobei die Upload-Geschwindigkeit berechnet wird. Der Ping gibt die Zeit an, wie lange ein Datenpaket braucht, um bei Dir anzukommen. Je niedriger die Zahl ist, desto besser.

Viele DSL-Tarife versprechen hohe Geschwindigkeiten, die sie jedoch in der Realität häufig nicht erreichen. Das hat zwei Gründe: Zum einen legt das Internet hunderte Kilometer vom Anbieter bis zu Deinem Anschluss zurück, was sich negativ auf die Datenrate auswirkt. Zum anderen ist die angegebene Geschwindigkeit nur ein Richtwert. Er gibt an, wie viel Mbit/s maximal für Dich reserviert sind.

Highspeed-DSL: Wo gibt es die besten Tarife?

Günstige DSL-Tarife der führenden Netzanbieter wie Vodafone, O2, Telekom findest Du bei DEINHANDY & DEINHOME.