Mobilfunk-Anbieter: Verschiedene Logos

Mobilfunkanbieter: Alles zu Telekom, O2 und Co.

  • Die großen Netzbetreiber
  • Deine Netzabdeckung
  • Mobilfunk-Discounter im Check
  • DEINHANDY-Angebotsberater

Dein Wegweiser durch den Mobilfunk-Dschungel

Bevor Du einen Handyvertrag abschließt, gilt es vorab Einiges zu bedenken. Mobilfunkanbieter, ihre Serviceleistungen und Mobilfunk-Standards, aber auch die jeweilige Netzabdeckung und Dein Nutzerverhalten spielen bei der Entscheidung für einen Handytarif eine große Rolle. Hier findest Du alle Infos, um die richtige Wahl zu treffen.

Die großen Netzbetreiber – Das bieten Vodafone und Co. an

Ein Mobilfunkanbieter oder Provider stellt Mobilfunk-Anschlüsse zur Verfügung und versorgt Dich mit Handyverträgen. Es handelt sich dabei um Unternehmen, die dafür entweder auf eigene Netze, d. h. Sendemasten und -stationen zurückgreifen oder aber gegen eine Gebühr die Infrastrukturen von anderen mitbenutzen. Wenn ein Mobilfunkanbieter über eigene Infrastrukturen verfügt, dann spricht man von Netzbetreibern. Die deutsche Mobilfunklandschaft ist mit Blick auf die Provider vielfältig. Geht es aber um die Infrastrukturen, dann beherrschen drei Netzbetreiber den Markt: Die Deutsche Telekom, Vodafone und O2 (Telefónica) teilen das deutsche Mobilfunk-Netz unter sich auf.

Telekom Logo

Das beste LTE-Netz mit der Deutschen Telekom

Die Deutsche Telekom ist der älteste Mobilfunk-Provider und punktet mit der besten Netzabdeckung, dem größten LTE-Netz und der höchsten Übertragungsgeschwindigkeit. Das Unternehmen setzt ganz auf Qualität und Service. Deshalb ist das D1-Netz der Telekom auch bei leistungsbewussten Mobilfunk-Kunden beliebt. Ob Viel-Surfer oder Musik-Streamer, ob Young-Tarife und Allnet-Flats oder großzügige Datenvolumen-Pakete: Die Magenta-Tarife bieten eine Rundumversorgung, die beste Infrastruktur und Top-Netzqualität zum fairen Preis.

Vodafone: Surfen mit dem Branchenführer

Vodafone ist aktuell der größte Mobilfunkanbieter sowie der zweitgrößte D-Netz-Betreiber in Deutschland. Das D2-Netz des britischen Mobilfunkers gehört zu den zuverlässigsten: Die Netzabdeckung (3G und LTE), Netzqualität und die Datenübertragungsraten stimmen ebenso wie das Datenvolumen. Vodafone-Tarife wie die Smart- und Young-Angebote genießen großes Vertrauen, weil sie mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten und für jeden Nutzertypen ein passendes Paket schüren: Allnet-Flats für Viel-Telefonierer, erstklassige Übertragungsgeschwindigkeit für Viel-Surfer.

Netzbetreiber Vodafone
Netzbetreiber O2

Mobilfunk-Tarife zum besten Preis mit O2

Unter der Marke O2 vertreibt das Mobilfunk-Unternehmen Telefónica Handytarife im O2 und im E-Netz. Denn seit 2014 gehört auch die E-Plus-Gruppe zur Telefónica, was den Konzern zum einzigen Mobilfunkanbieter macht, der auf zwei Netzstrukturen zurückgreift. O2-Verträge stehen für Top-Preise bei souveräner Leistung. Vor allem die O2 Free-Tarife ermöglichen unkompliziertes und kostengünstiges Surfen und Telefonieren mit gigantischem Datenvolumen. Das Portfolio von O2 reicht von Handyverträgen bis Prepaid-Angeboten, von Allnet- bis SMS-Flats und von Junge-Leute-Tarifen bis zu Angeboten für Viel-Streamer.

Deine Netzabdeckung: Der beste Mobilfunkanbieter für Deine Region

Das Portfolio der Netzbetreiber, d. h. die Tarife, Serviceleistungen und Datenvolumen sind das eine. Das andere ist die Netzabdeckung. Die Netze der Telekom, von Vodafone und O2 sind je nach Region unterschiedlich stark ausgebaut. Daher ist es ratsam, die Netzabdeckung zu überprüfen, bevor Du Dich für einen Provider entscheidest. Mit unseren Netzabdeckungskarten ist das ganz einfach.

Hast Du Dich bereits für einen Anbieter entschieden?

Hier findest Du passende Telekom, Vodafone und O2 Handy-Verträge inklusive Top-Smartphone.

Apple Telekom
Apple iPhone Xr Frontalansicht Schwarz
Apple

iPhone Xr

info

Sofort lieferbar

Farbe: Schwarz
Speichergröße: 64 GB

Telekom

MagentaMobil S

24 Monate
  • Internet-Flat mit 12 GB LTE
    bis zu 300 Mbit/s, danach 64 Kbit/s

  • 5G kompatibel

  • Disney+*
    Erhalte 6 Monate "Disney+" gratis

  • 3 % Mehrwertsteuer sparen*
    bis 31.12.20 reduzierte Monatsrechnung

  • StreamOn Gaming, Music

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

  • monatlich 5 € Rabatt & doppeltes Datenvolumen
    mit MagentaEINS Paketvorteil

  • HotSpot-Flat

  • Weitere Tarifhighlights
Gerätepreis einmalig nur: 4,95 €
Tarif monatlich nur: 49,95 €*
Anschlusspreis: 0,00 €*
HUAWEI Vodafone
HUAWEI P30 Pro Frontalansicht mystic blue
HUAWEI

P30 Pro

info

Sofort lieferbar

Farbe: Mystic blue
Speichergröße: 128 GB

Vodafone

Smart L+ Spezial Handy5

24 Monate
  • Internet-Flat mit 20 GB LTE
    bis zu 500 Mbit/s, danach SpeedGo

  • 3 Monate Deezer kostenlos nutzen

  • 3 % Mehrwertsteuer sparen*
    bis 31.12.20 reduzierte Monatsrechnung

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

  • GigaKombi monatlich 5 GB extra
    Unitymedia-Kunden siehe Fußnote

  • Weitere Tarifhighlights
Gerätepreis einmalig nur: 4,95 €
Tarif monatlich nur: 34,99 €*
Nach dem 24. Monat: 41,99 €*
Anschlusspreis: 39,99 €*
Samsung o2
Samsung Galaxy S20 FE Frontalansicht cloud navy
Samsung

Galaxy S20 FE

info

Sofort lieferbar

Farbe: Cloud navy
Speichergröße: 128 GB

o2

Free M

24 Monate
  • Internet-Flat mit 20 GB LTE
    bis zu 225 Mbit/s, danach 32 Kbit/s

  • 10€ Gutschrift
    bei Rufnummernmitnahme

  • 3 % Mehrwertsteuer sparen*
    bis 31.12.20 reduzierte Monatsrechnung

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

  • Weitere Tarifhighlights
Gerätepreis einmalig nur: 29,00 €
Tarif monatlich nur: 29,99 €*
Anschlusspreis: 39,99 €*

Mobilfunk-Discounter im Check

Mobilfunk-Discounter sind Provider, die sich an preisbewusste Kunden richten. Meist handelt es sich dabei um Tochtergesellschaften der großen Mobilfunkanbieter wie Telekom, O2 oder Vodafone. Discounter verfügen nicht über eigene Infrastrukturen, daher greifen sie auf Netze der drei Netzbetreiber zurück. Das bedeutet: Wer zum Beispiel einen Vertrag bei Congstar bucht, surft im Netz der Telekom. Mobilfunk-Discounter punkten nicht nur mit guten Preisen, sie sind häufig auch die beste Anlaufstelle für SIM-Only-Tarife, d. h. für Verträge ohne Handy. Alles über wichtige Mobilfunk-Discounter und ihre Netz-Zugehörigkeit findest Du hier.

Mobilfunk-Discounter: 1&1 Drillisch

1&1 Drillisch: Surfen im O2- und Vodafone-Netz

1&1 Drillisch ist der jüngste unter den großen Mobilfunkanbietern und gehört mehrheitlich zu Unitymedia. Der Provider nutzt das D2-Netz von Vodafone und das O2/E-Plus-Netz von Telefónica, so dass Drillisch-Kunden von der Power der doppelten Netzabdeckung profitieren. Der Konzern vertreibt seine Produkte unter 16 Discounter-Marken. Zu den beliebtesten zählen yourfone, smartmobil.de, simply, winSIM und PremiumSIM.

Congstar: Unterwegs im D1-Netz

Congstar ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom und bietet Mobilfunk-Tarife im D1-Netz an. Der Provider hat über 4,5 Millionen Kunden, die entweder auf das hauseigene Prepaid-Angebot setzen oder einen Vertrag mit passendem Smartphone abschließen. Congstar richtet sich vor allem an junge Leute, bietet flexible Handyverträge, Allnet-Flats und eine starke Netzleistung an und punktet mit hervorragendem Service. Deshalb hat die Fachzeitschrift connect den Discounter zum Mobilfunkanbieter des Jahres 2109 gekürt.

Mobilfunk-Discounter Congstar
Mobilfunk-Discounter: Blau

Blau: Günstig im O2- oder E-Plus-Netz erreichbar

Der Mobilfunk-Discounter Blau gehört zu Telefónica und bietet SIM-Only sowie Handyverträge in einem dreistufigen Tarifsystem im O2-Netz an. Das heißt, bei Blau entscheidet der Kunde, ob er eine feste Vertragslaufzeit vorzieht oder einen Vertrag ohne Laufzeitbindung abschließt. Günstiger fährt, wer sich auf einen Laufzeitvertrag einlässt, flexibler allerdings sind Handyverträge mit kurzer Kündigungsfrist. Auch bei Blau können Kunden zu Handy-Tarifen zusätzlich ebenso Smartphones kaufen.

Otelo: Surfen im D2-Netz von Vodafone

Otelo gehört zu Vodafone und ist einer der beliebtesten Mobilfunk-Discounter in Deutschland. Der Provider ist ein Veteran auf dem Gebiet der preisbewussten Handy-Verträge und SIM-Only-Tarife und lässt Dich im D2-Netz von Vodafone surfen und telefonieren. Egal ob Smartphones, Allnet-Flats mit reichhaltig Datenvolumen oder Young-Tarife: Bei Otelo finden Kunden Angebote mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mobilfunk-Discounter: Otelo
Mobilfunk-Discounter: Klarmobil

Klarmobil: Unterwegs im D1- und D2-Netz

Klarmobil ist eine Tochter des Mobilfunkanbieters mobilcom debitel. Klarmobil greift auf das D1-Netz der Telekom und das D2-Netz von Vodafone zurück und hat ein großes Portfolio an Sim-Only-Tarifen und Handyverträgen, wobei das Unternehmen – wie der Name bereits sagt – großen Wert auf Transparenz legt. Klarmobil Kunden surfen in guter Geschwindigkeit und mit viel Datenvolumen. Von Allnet-Flat mit 2 GB über Allnet-Flat mit 4 GB oder der großzügigen Allnet-Flat mit 12 GB Volumen – Der Mobilfunk-Discounter hat ein Angebot für jedes Surfverhalten zu einem guten Preis.

Dein Handyvertrag: Tarife und Smartphones für jedes Bedürfnis

Handytarife, individuell auf Dich zugeschnitten: Das geht, mit dem Rundum-Service von DEINHANDY. Ganz egal, ob es um einen Handyvertrag mit viel Datenvolumen, Allnet-Flats, die neusten Smartphones oder um Bundles geht – Wir helfen Dir, mit wenigen Klicks das für Dich beste Angebot zu finden.

Der Mobilfunkanbieter steht, nächste Hürde: Vertrag mit oder ohne Handy

Für alle, die kein neues Smartphone brauchen, haben wir hier die besten SIM-Only-Tarife zusammengestellt.

Du brauchst noch Entscheidungshilfe?

Denn ob Handy mit Vertrag, nur Sim-Only oder lediglich ein neues Smartphone - Du hast die Qual der Wahl! Unser Angebotsberater filtert für Dich das optimale Angebot.

Du hast Dich entschieden?

Jetzt geht es darum, Deinen bisherigen Handyvertrag zu kündigen oder den Mobilfunkanbieter zu wechseln. Hier hilft unsere Kündigungserinnerung.