unitymedia dsl kündigen

Unitymedia DSL-Vertrag kündigen

  • schnell und einfach Unitymedia kündigen

  • kostenloses Musterschreiben

  • Kündigungserinnerung

Du willst Deinen DSL-Vertrag bei Unitymedia kündigen?

Um eine wirksame Kündigung Deines DSL-Vertrags bei Unitymedia zu erreichen, musst Du auf jeden Fall rechtzeitig kündigen. Wenn die Kündigung zu spät eintrifft wird Dein Vertrag nämlich verlängert. Bei den meisten Anbietern beträgt die Kündigungsfrist drei Monate vor Auslaufen des Vertrags, bei Unitymedia sind die Fristen sehr individuell auf den jeweiligen Vertrag angepasst. Daher ist es hier besonders wichtig, dass Du Deine Vertragsunterlagen genau prüfst und Dein genaues Kündigungsdatum in Erfahrung bringst, damit Du am Ende auch wirklich auf der sicheren Seite bist.

Aus über 25.000 Vorlagen ist natürlich auch die Passende für die Kündigung Deines DSL-Vertrags dabei. Wenn Du Dir also den aufwändigen Kündigungsprozess bei Unitymedia ersparen willst, solltest Du Dir unsere Kündigungsvorlage von Aboalarm zunutze machen. Damit gehst Du sicher, dass Deine Kündigung keine formellen Fehler und die richtige Adresse Deines Anbieters enthält. Lediglich Deine Anschrift und Vertragsdaten musst Du noch hinzufügen – und zu guter Letzt natürlich Deine Unterschrift. Für diesen ganzen Service zahlst Du nichts. Nur wenn Du Deine Kündigung direkt über Aboalarm versenden möchtest, zahlst Du zwischen 3,99 € und 4,99 € und erhältst gleich einen Kündigungsnachweis dazu.

Übrigens: Bei einem Wohnortwechsel während Deines laufenden DSL-Vertrags kannst Du Dir das Sonderkündigungsrecht bei Umzug zunutze machen. Folgende Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein: Es muss nachweislich weniger Leistung an Deinem neuen Wohnort ankommen als bisher. Außerdem solltest Du den Umzug früh genug anmelden, man spricht hier von 4 – 6 Wochen vorab. Die Frist für eine Kündigung beträgt drei Monate.