eplus kündigen

E-Plus Handyvertrag kündigen

  • schnell und einfach E-Plus kündigen

  • kostenloses Musterschreiben

  • Rufnummernmitnahme

  • Kündigungserinnerung

Schluss mit E-Plus? Kein Problem – wir haben die richtige Vorlage, damit Du E-Plus kündigen kannst

E-Plus ist seit jeher der große Bieter im Rennen um die günstigsten Konditionen für flexible Handytarife. Aber natürlich kann es gute Gründe geben, den Handyvertrag bei E-Plus zu kündigen, etwa weil der Netzausbau im D-Netz an manchen Orten weiter fortgeschritten sein kann, oder weil Du Dich einfach für ein anderes Tarifmodell interessierst.

Die Kündigungsvorlage unseres Partners Aboalarm ist die ideale Wahl für alle, die ihren Wechsel schnell und komfortabel erledigen wollen. Denn so musst Du nur Deine wichtigsten Daten in die Vorlage einfügen und bist schon beinahe fertig. Um notwendige Adressdaten und Formfragen haben wir uns auch schon gekümmert. Du sparst also Zeit und Nerven mit der Kündigungsvorlage von DEINHANDY.de.

Immer wieder wichtig: Die geltende Kündigungsfrist einhalten! In den meisten Fällen gilt eine dreimonatige Kündigungsfrist. Das heißt, dass Deine Kündigung spätestens 3 Monate vor Vertragsablauf bei Deinem Anbieter vorliegen muss. Aber natürlich können auch andere Fristen gelten. Informationen zu Deiner Kündigungsfrist findest Du in Deinem Handyvertrag. Bei E-Plus gilt es außerdem zu beachten, dass es inzwischen Teil der Telefónica Deutschland Holding AG und somit Teil der O2-Gruppe ist. Über „Mein O2“ unter O2online kannst Du den Vertrag ebenfalls kündigen. In diesem Fall musst Du zusätzlich beim Kundenservice anrufen, um die Kündigung persönlich zu bestätigen

Info: Alle Vorlagen werden Dir von unserem Partner Aboalarm zur Verfügung gestellt. Sobald Du das Kündigungsschreiben vollständig ausgefüllt hast, kannst Du Deine E-Plus Kündigung direkt an EPlus versenden oder sie erst im PDF-Format herunterladen und mit der Post verschicken. Du erhältst einen Kündigungsnachweis mit dem genauen Austrittsdatum – dank der Kündigungsgarantie von Aboalarm.

Unser Tipp: Bei Postversand am besten per Anschreiben mit vorfrankiertem Rückumschlag. So gehst Du ganz sicher, dass Deine Kündigung bei EPlus bestimmt ankommt.