WhatsApp SIM kündigen

Hier findest Du Dein vorformuliertes Kündigungsformular, powered bei Aboalarm! Du fügst einfach Deine Vertragsdaten ein – wir erledigen den Rest! Du kannst Deine Kündigung direkt von hier aus abschicken und Dir den lästigen Weg zur Post sparen. Dazu unterschreibst Du entweder digital oder lädst uns Deine Unterschrift als Bild hoch. Du kannst Deine Kündigung aber natürlich auch nach wie vor bequem herunterladen und selbst unterschreiben.

Das wichtigste zuerst

Du willst Deinen WhatsApp SIM Vertrag kündigen? Wir zeigen Dir wie es geht!

Beim Prepaid-Tarif von WhatsApp wird das Wort Flexibilität großgeschrieben. Das System dabei ist ganz einfach: Du lädst Dein Konto mit sogenannten Einheiten auf. Eine Einheit entspricht dabei einem Megabyte, einer SMS oder einer Telefonminute. Und WhatsApp kannst Du immer nutzen, auch wenn Deine Einheiten aufgebraucht sind. Der Messenger erfreut sich mit über einer Milliarde Nutzer großer Beliebtheit und ein WhatsApp SIM Vertrag lohnt sich nicht nur für die, die den Nachrichtendienst nutzen.

Du möchtest Deinen WhatsApp SIM Vertrag kündigen, weil Du ein Angebot gefunden hast, das besser zu Dir passt? Kein Problem. Mit unserer kostenlosen Vorlage ist Deine schriftliche Kündigung ganz schnell fertig. Wie auf dem Markt üblich ist eine Kündigung nämlich nur dann rechtsgültig, wenn sie in Schriftform beim Anbieter eingeht. Trage einfach Deinen Namen, Adresse und die Vertragsdaten in das Formular ein und schon ist das Schreiben fertig. Du entscheidest dann, ob Du die Kündigung selbst mit der Post beziehungsweise per Email schickst oder ob wir das Zustellen übernehmen.

Info: Die Vorlage wird Dir von unserem Partner Aboalarm zur Verfügung gestellt. Sobald Du sie vollständig ausgefüllt hast, kannst Du Deine WhatsApp SIM Kündigung direkt und unkompliziert per Klick an den Anbieter versenden oder sie erst im PDF-Format herunterladen und mit der Post verschicken.

Unser Tipp: Bei Postversand am besten per Einschreiben mit vorfrankiertem Rückumschlag. So gehst Du ganz sicher, dass Deine WhatsApp SIM Kündigung auch bestimmt beim Kündigungsempfänger ankommt. Gehe außerdem sicher, dass Du eine Kündigungsbestätigung bekommst. In dieser sollte neben der Bestätigung auch stehen, zu welchem Datum der Vertrag ausläuft. Ein solches Schreiben ist Bestätigung und Kündigungsgarantie in einem.

Nach
Oben