Rufnummermitnahme Banner Zurück zur Übersicht

freenetMOBILE Rufnummernmitnahme

Hier bekommst Du Deine Portierungserklärung zur Rufnummernmitnahme: Trage einfach Deine persönlichen Daten und Vertragsinformationen ein und schicke Deine Portierungserklärung direkt an Deinen alten Mobilfunkanbieter. Ganz wichtig: Deine persönliche Unterschrift!

Deine Vorlage zur freenetMOBILE-Rufnummernmitnahme: Einfach herunterladen und ausfüllen!

Freenet Mobile Rufnummernmitnahme schnell und unkompliziert – mit kostenlosen Vorlagen von DEINHANDY

Freenet Mobile gehört zu den Discount-Anbietern auf dem Mobilfunkmarkt und bietet seit 2010 preiswerte Allnet- und Prepaid-Verträge in D-Netz-Qualität an. Freenet Mobile gehört ebenfalls wie Provider Klarmobil zur Freenet AG.

Rufnummernmitnahme – aber wie?

Das beantworten wir Dir auf unsere Info-Seite ganz ausführlich. Denn: Portierung muss nicht kompliziert sein! Seit 2002 sind alle Mobilfunkanbieter, also auch Freenet Mobile, dazu verpflichtet, Dir die Rufnummernmitnahme zu ermöglichen. Das regelt das Verfahren „Mobile Number Portability“ (MNP). Demnach hast Du ein Nutzungsrecht an Deiner Nummer von Freenet Mobile – und das lebenslang. Wichtig bei der Portierung ist jedoch, dass Du vertraglich geregelte Fristen einhältst. Wir empfehlen bei einem Wechsel, die Kündigung und den Antrag auf Rufnummernportierung zur selben Zeit abzuschicken. Am besten drei Monate vor Ende der Vertragslaufzeit bei Freenet Mobile.

Tipps für die erfolgreiche Mitnahme: Kündige fristgerecht bei Freenet Mobile und schicke den ausgefüllten Portierungsantrag gleich mit. Per Einschreiben bist Du auf der sicheren Seite. Achte unbedingt auf die Korrektheit Deiner hinterlegten Daten, damit die Rufnummernportierung vom alten zum neuen Provider reibungslos verlaufen kann. Stelle vorher sicher, dass es sich tatsächlich um einen Anbieterwechsel handelt! Viele Anbieter gehören einem Zusammenschluss mehrerer Mobilfunkbetreiber an – das kann zu Problemen bei der Portierung führen. In der Regel ist eine Rufnummernportierung jedoch unproblematisch und die meisten Provider zeigen sich hier sehr kulant.

Wir haben passende Vorlagen für viele Provider! Rufnummernmitnahme ganz einfach.

Du möchtest bei Deinem alten Provider kündigen, aber Deine Handynummer behalten? Mit unseren Vorlagen für viele Anbieter funktioniert die Rufnummernmitnahme ohne großen Aufwand: Vodafone, Otelo, 1&1, O2, Blau, Telekom, Congstar, BASE, Mobilcom-Debitel, Fonic, DeutschlandSIM, simfinity, klarmobil, callmobile, Yourfone, Tchibo Mobil, MTV Mobile, winSIM, hellomobil, Phonex, McSIM, maXXim, PremiumSIM, Bild Connect, Aldi Talk, Smartmobil, Discoplus, Lidl Connect und Ay Yildiz.

Nach
Oben