Günstige Handys für Dich

Verarbeitung und Ausstattung praktisch aller Smartphones werden immer hochwertiger, dennoch gibt es nach wie vor ausgesprochen günstige Handys - die auch den Vergleich mit teuren Spitzengeräten nicht scheuen müssen. Glücklicherweise sind die meisten Smartphones inzwischen sehr ausgereift, nachdem sie über mehrere Generationen erschienen sind. Beim iPhone ist es mittlerweile die sechste, beim Samsung Galaxy S5 immerhin bereits die fünfte.


Natürlich, bei beiden Geräten handelt es sich um die jeweiligen Spitzenreiter ihrer Hersteller am Handymarkt. Doch dieses Prinzip setzt sich bei allen anderen Anbietern auf gleiche Weise fort. In aller Regel rechnen Experten heute mit einer Neuerscheinungsserie pro Jahr. Was das mit günstigen Handys zu tun hat? Ganz einfach! Die Vorjahrestechnik wandert dann meist in die Modelle im preisgünstigeren Segment und betreibt dann günstige Handys des Herstellers. Das bedeutet angesichts der zumeist exzellenten Ausstattung wahrlich keine Einbuße, führt aber zu deutlich günstigeren Preisen.

Maximum goes Mini

Eine weitere Segmentierung nehmen vor allem Android-Hersteller mit den sogenannten „Mini“-Serien eines Topmodells vor. Hier werden zumeist kleinere Screens verwendet. Außerdem ist die Ausstattung etwas magerer als beim Spitzenreiter. Dafür liegt der Preis deutlich unterhalb des Spitzenmodells. Auf diese Weise versuchen alle Hersteller, neue Käuferschichten anzusprechen, die beim Handykauf nicht so sehr Wert auf ein Statussymbol legen, sondern vor allem auf der Suche nach günstigen Handys sind.

Neue Besen kehren gut

Mittlerweile haben sich einige Hersteller auf genau diese Käuferschichten spezialisiert, für sie bilden günstige Handys also das Kerngeschäft. Der chinesische Hersteller Huawei beispielsweise fertigt mittlerweile vorwiegend im Segment der gehobenen Mittelklasse. Dabei sind die Geräte der Ascend-Serie inzwischen nicht nur reine Technikträger, sondern selbst Designstücke.

Bei deinhandy.de findest Du natürlich eine große Auswahl günstiger Handys von fast allen bekannten Herstellern. Wir sorgen mit unserem übersichtlichen Vergleich dafür, dass Du schnell und einfach das richtige Handy zum besten Preis bekommst. Und den passenden Tarif haben wir natürlich auch für Dich!

 

Günstiger Handyvertrag - Geld sparen mit maßgeschneiderten Tarifen!

Du suchst einen günstigen Handyvertrag mit allen Leistungen eines Normalvertrags? Dann bist Du bei DEINHANDY genau richtig. Wir haben nicht nur denn umfassendsten Vergleich aller Tarife von Deutschlands bekanntesten Mobilfunknetzbetreibern, sondern auch die besten Smartphones für jeden Tarif. DEINHANDY bietet die besten Konditionen aller Anbieter, und günstige Smartphones bekommst Du bei uns gleich mit dazu.

Wichtig für einen günstigen Handyvertrag ist aber nicht nur der reine Preis, es zählen auch die enthaltenen Leistungen. So bieten heute auch billige Handyverträge größtenteils eine Allnet-Flat und ein Datenvolumen von 1 GB oder mehr. Wer also auch ohne Musikflatrate und SMS-Dauerfeuer auskommt, ist mit einem billigen Handyvertrag vollkommen ausreichend bedient. Und bei DEINHANDY findest Du auch für einen billigen Handytarif das passende Smartphone – schnell und ohne unerwartete Kostenexplosion. Bei DEINHANDY findest Du außerdem günstige Handyverträge von allen großen Anbietern auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Wir haben für alle Bedürfnisse genau den richtigen Tarif, für alle Mobilfunknetze, und im reichweitestarken D-Netz oder im günstigen E-Netz.

So findest Du Deinen günstigen Handyvertrag

Für die richtige Wahl eines günstigen Handyvertrags ist es wichtig, vorab genau zu überlegen, für welchen Zweck Du Deinen günstigen Handyvertrag hauptsächlich benötigst. So gut wie alle Handyverträge punkten heute mit ausdauernden Allnet-Flatrates. Mit ihr kannst Du nach Herzenslust unbegrenzt ins deutsche Festnetz und in alle Mobilfunknetze telefonieren – zu einem festgelegten Pauschalpreis! Bist Du hingegen vor allem mobil im Netz, ist die Internet-Flatrate das wichtigste an einem günstigen Handyvertrag. Die meisten Anbieter haben verschiedene Optionen im Angebot, mit ihnen kannst Du sowohl Dein Surfvolumen als auch Deine Surfgeschwindigkeit perfekt auf Deine Bedürfnisse abstimmen. Logisch, ein großes Datenvolumen lässt sich nur richtig mit Höchstgeschwindigkeit auf LTE-Niveau genießen. Hier gibt es mittlerweile eine große Bandbreite von LTE-Optionen. Gerade bei einem Handyvertrag, der etwas billiger ausfallen darf, bist Du mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 21,1Mbit/s, bzw. 42,2 Mbit/s vollkommen ausreichend ausgestattet. Das Zauberwort "LTE" ist Stand 2017 mittlerweile eine Selbstverständlichkeit, wichtig ist hier in erster Linie das in Deinem Vertrag enthaltene Datenvolumen, aber natürlich auch die theoretisch übertragene Höchstgeschwindigkeit. Nach wie vor gilt auch immer noch das D-Netz als leistungsstärkere Variante der in Deutschland verfügbaren Mobilfunknetze. Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Möglichkeiten, einen günstigen Handyvertrag mit genau den richtigen Optionen abzuschließen: Während die SMS-Flatrate in Zeiten von WhatsApp, Threema & Co. allmählich an Bedeutung verliert, gewinnen andere Optionen wie eine enthaltene Musikflat mehr und mehr Anhänger als Bestandteil in ihrem Vertrag. 

Es gibt also auch für günstige Handyverträge viele Möglichkeiten, am wichtigsten ist es jedoch den richtigen Schwerpunkt zu setzen, damit Du einen günstigen Handyvertrag findest, der keine unnötigen Tarifoptionen beinhaltet, oder sich später nur gegen Aufpreis an Deine Bedürfnisse anpassen lässt. Übrigens unser Hardware-Tipp: Wer auf der Suche nach dem passenden Smartphone ist, sollte sich beim zurückgekehrten Urgestein Nokia einmal umsehen. Der einstige Weltmarktführer ist zurück - als Hersteller robuster Smartphones mit solider Ausstattung; und das zu einem Preis, der sich wahrlich sehen lassen kann. Die im Sommer 2017 verfügbaren Modelle sind das Nokia 3, das Nokia 5 und das Nokia 6. Und auch Freunde echter Handy-Nostalgie kommen mit dem Nokia 3310 voll auf ihre Kosten.

Nach
Oben