Apple iPhone X in Spacegrau

Sofort lieferbar

Größe: 64 GB

Farbe: Spacegrau

Gerätepreis einmalig nur:

99,00 €*

Schutzklick
Alle Details anzeigen
O2 Free L (2018) plus Boost
  • Internet-Flat mit 60 GB LTE bis zu 225 Mbit/s, danach o2 Free

  • Unendlich weitersurfen dank o2 Free mit bis zu 1 Mbit/s

  • Connect-Funktion2 Datenvolumen auf bis zu 10 mobilen Geräten nutzen

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

Anderen Tarif wählen

Tarif monatlich nur:

59,99 €113

Anschlusspreis:

39,99 € 113

inkl. 19% MwSt. & Versandkosten
Vertragsinformationen
Tarif mtl. nur: 59,99 €[113]
Preis je MMS: 0,39 €
Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
Rechnung Online: gratis
Anschlusspreis: 39,99 €
Netzanbieter: O2
Produktinformationsblatt download
Inklusivleistungen
Flatrate ins dt. Festnetz: inklusive
Flatrate in alle dt. Netze: inklusive
SMS Flatrate in alle dt. Netze: inklusive
MMS Flatrate in alle dt. Netze: nein
Internet: inklusive
Inklusivdatenvolumen: 60000 MB113
Geschwindigkeit max: 225 Mbit/s113
Geschwindigkeit reduziert auf: o2 Free Kbit/s
LTE: inklusive
[113] Gilt nur bei gleichzeitigem Abschluss eines Mobilfunkvertrages mit der einsAmobile GmbH mit Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten im Tarif Free L (2018) pus Boost über die einsAmobile GmbH. Monatlicher Grundpreis 59.99 €. Der Anschlusspreis beträgt 39.99 €. Im monatlichen Grundpreis sind durch die Telefonie-Flatrate alle Gespräche in alle dt. Mobilfunknetze sowie ins dt. Festnetz enthalten (jeweils ohne Sonderrufnummern, Rufumleitungen und Mailbox-Weiterleitungen). Im Tarif ist eine SMS Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Das angegebene Inklusiv-Datenvolumen von monatlich 60 GB, max. 225 MBit/s LTE ist im monatlichen Basispreis enthalten. Danach wird die Surf-Geschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums auf bis zu 1 MBit/s gedrosselt. Das Inklusiv-Datenvolumen gilt nur für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands, nicht für Sprachtelefonieverbindungen (Voice over IP), Videotelefonieverbindungen (Video over IP) oder Peer-to-Peer-Verkehren. Eine Weiterveräußerung, unentgeltliche Überlassung des Dienstes an Dritte und Nutzung für kommerzielle Dienste ist unzulässig. o2 behält sich vor, nach 24 Std. jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen. Eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen ist im Tarif enthalten. Die Einrichtung der Festnetznummer setzt eine Wohn- oder Betriebsstätte im jeweiligen Ortsnetzbereich voraus, die Du auf Verlangen nachweisen musst. Du erhältst gratis jeden Monat eine Online-Rechnung. Sobald die Online-Rechnung für Dich bereitsteht, wirst Du per E-Mail von o2 benachrichtigt. Das im Tarif enthaltene Highspeed Datenvolumen erhöht sich durch die zusätzlichen SIM-Karten nicht. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 Kbit/s (Durchschnittswerte können abweichen) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 Kbit/s). Eine Rufnummermitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich und erfolgt nach Aktivierung des Vertrages ganz einfach bei Deinem neuen Provider. Alles was Du dafür tun musst, ist die Mitnahme direkt nach der Aktivierung im Kundenkonto auf „www.o2.de" oder mithilfe der "Mein o2" App zu beantragen. Vorübergehend wird Dir automatisch eine neue Rufnummer zugewiesen, diese verfällt sobald die Portierung abgeschlossen ist. Bitte beachte, dass eine Rufnummermitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 € verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 14 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb des gleichen Dienstanbieters oder Portierungen für Geschäftskunden sind grundsätzlich nicht möglich. EU-Roaming inklusive: Bei der Nutzung der im Tarif enthaltenen Flats (Internet-, Allnet- oder SMS-Flat) entstehen keine zusätzlichen Kosten im EU-Ausland. Nach Verbrauch des im Tarif enthaltenen Datenvolumens kann mit gedrosselter Geschwindigkeit weiter gesurft werden. Eine Übersicht darüber, in welchen Ländern die EU-Regulierung bei dem jeweiligen Provider greift, ist hier zu finden. Connect-Funktion: Zum Tarif können bis zu 2 weitere Multicards (Nutzung der Voice-und SMS-Flat sowie Datennutzung) und bis zu 7 weitere Datacards (nur Datennutzung) hinzubestellt werden, die jeweils auf das im Tarif enthaltene Highspeed-Datenvolumen zugreifen. Bei den hinzubestellten weiteren Multi- und Datacards reduziert sich die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens auf bis zu 32kBit/s im Up- und Download. Datacards können nur in Weltzone 1 genutzt werden. Schaut euch alle neuen Features des O2-Free-Portfolios im Video an.

Anderen Tarif auswählen

Wähle den für Dich am besten passenden Tarif aus

Apple iPhone X: Produktdetails und Funktionen

Alle Informationen rund um das Apple iPhone X

iPhone X – das beste iPhone aus einer Dekade Apple

Apple feiert das zehnjährige Jubiläum seines iPhone mit starken Neuerungen. Das iPhone ist so heiß begehrt, wie seit seiner Erstvorstellung im Jahr 2007 nicht mehr – und das zu Recht. Apple zieht mit seinem iPhone X, was die Displaygröße angeht, endlich mit Android-Geräten gleich. Das 5,8-Zoll-Display erstreckt sich über die gesamte Front, der Home-Button ist künftig hinter Glas versteckt. Der Bildschirm wird nur noch vom Lautsprecher unterbrochen. Der Clou: Der Touch-ID-Sensor ist im Power-Button verbaut. Die Display-Auflösung mit gigantischen 2800x1242 Pixeln lässt die trendige Retro-Design-Optik noch mehr glänzen. Erhältlich in Spacegrau und Silber ist für jeden das passende Finish dabei. Du kannst zwischen 64, 256 und riesigen 512 Gigabyte Speicher wählen.

Top-Feature: kabelloses Laden und Kamera mit 3D-Skills

Kabelloses Laden mit einem Akku, der induktiv Energie aufnimmt – dieses neue Top-Feature des iPhone X ist bereits in der Apple Watch verbaut und ungeahnt einfach zu bedienen. Du legst einfach Dein Smartphone auf die Ladeschale und schon lädt der Akku. Elektrische Spulen im Ladegehäuse und in der Rückseite des Smartphones laden das Handy kabellos. In Kombination mit dem randlosen OLED-Bildschirm ist nun eine starke Akkulaufzeit von bis zu zwei Tagen möglich. Ein weiteres Top-Feature ist die neue iPhone-Kamera. Das neue Kamera-Modul besteht aus drei Einheiten für 3D-Effekte und brillante Fotos wie nie zuvor! On top ermöglicht Dir die 3-Komponenten-Technik Aufnahmen für Augmented- und Virtual-Reality. Außerdem kannst Du Dein iPhone X per Iris-Scan entsperren. Das neue Kamerasystem TrueDepth mit innovativem Porträtmodus, Porträtlicht, simultanen 4K-Videos and 8MP-Bild-Aufnahmen und Touch-Fokus runden das Kamera-Paket ab. Sie garantieren fantastische Panorama-Fotos und dank des Porträtmodus auch unvergleichliche Selfies! Brillant: Apples neurale Gesichtserkennung. Hier zeigt das iPhone X, was wirklich im neuen A11 Bionic steckt: Pure Leistung und wahre Intelligenz. Die TrueDepth-Kamera kann außerdem Deine Gesichtsausdrücke analysieren und diese in einem Animoji wiederspiegeln. Dabei kannst Du zwischen vielen verschiedenen Animojis wählen: Vom Einhorn bis zum Löwen ist alles dabei.

Starke Leistung – keine Kompromisse mit dem iPhone X

Das brandneue iOS 11 läuft auf dem hauseigenen sechskernigen Prozessor A11 Bionic, einer 10-Nanometer-FinFET-CPU, die dank neuer Architektur so effizient arbeitet wie nie zuvor. Der A11 Bionic wurde bereits im iPhone 8 und iPhone 8 Plus verbaut und kann alle seine sechs Effizienzkerne gleichzeitig in Anspruch nehmen – noch mehr Geschwindigkeit und noch mehr Leistung. Außerdem ist der A11 der erste Prozessor, der auch einen von Apple entwickelten Grafikprozessor erhält. Dieser arbeitet satte 30 Prozent schneller als sein Vorgänger. Drei Gigabyte Arbeitsspeicher lassen Dich alle Aufgaben des Alltags problemlos meistern. Spaß beim Gaming ist ebenfalls garantiert: die Prozessorkerne können unabhängig voneinander arbeiten und sorgen für außergewöhnliche Ergebnisse in den Benchmarks. Als erster Smartphone-Prozessor übertraf der A11 Bionic die 200.000-Punkte-Marle. Die Kombination aus zwei schnellen Monsoon-Kernen und vier energiesparenden Mistral-Kernen bringen unschlagbare Leistung. Das Gerät unterstützt LTE, Dual-Band sowie Bluetooth 4.2. Apple verabschiedet sich bei dem neuen Flaggschiff iPhone X von Lightning und hat sich stattdessen für eine USB-C-Buchse entschieden.

Technische Informationen

Hier findest Du alle technischen Details

Größe und Gewicht
Höhe 143.6 mm
Breite 70.9 mm
Tiefe 7.7 mm
Gewicht 174 g
Display
Display-Typ Super Retina HD Display
Displaygröße in cm 14.7
Displaygröße in Zoll 5,8
Auflösung 2436 x 1125 Pixel
Touchscreen
Vollwertige Tastatur
Pixel pro Inch 462 ppi
Hardware
Interner Speicher 64 GB
Speicherkartenslot
SIM-Typ Single-SIM
Prozessor A11 Bionic Chip mit 64‑Bit Architektur
Anzahl der Prozessorkerne 6
Taktfrequenz 2.3 MHz
Arbeitsspeicher 3 GB
Fingerabdrucksensor
3,5-mm-Kopfhöreranschluss
Akku
Akkutyp Lithium-Ionen
Kapazität 2.700 mAh
Standby GSM k.A. Stunden
Gesprächszeit GSM 1260 Minuten
Foto und Video
Integrierte Kameras 2
Hauptkamera 12 Megapixel
Auflösung der Hauptkamera k.A. Pixel
Digitaler Zoom 10
Autofokus
Gesichtserkennung
Videoauflösung 4096 × 2160 Pixel
Frontkamera 7 Megapixel
Auflösung der Frontkamera k.A. Pixel
Netze
UMTS 850, 900, 1700/2100, 1900, 2100 MHz
GSM 850, 900, 1800, 1900 MHz
LTE 1 - 8, 12, 13, 17 - 20, 25, 26, 28, 29, 30, 66 & 34, 38 - 41 MHz/Band
Datenübertragung
WLAN
Nutzung als Modem
Bluetooth®
NFC
Software
Betriebssystem iOS
Version 11
Spracherkennung
GPS und Navigation
GPS-Empfänger
Navigation Apple Maps
Geo-Tagging
Branding und Locks
Hardwarebranding
Softwarebranding
SIM-Lock
Net-Lock

Lieferumfang

Diese Dinge findest Du in Deinem Paket

  • iPhone mit iOS 11
  • EarPods mit Lightning Connector
  • Lightning auf 3,5‑mm-Kopfhöreranschluss Adapter
  • Lightning auf USB Kabel
  • USB Power Adapter (Netzteil)
  • Dokumentation

iPhone X in Spacegrau

Ein Klassiker im modernen Gewand: Das iPhone X in Spacegrau ist die Übersetzung eines gelungenen Farbakzents auf die Formensprache einer neuen Generation. So wie bei vielen Vorgängermodellen setzt Apple auch im Jahr 2017 und zum Start seines neuen Jubiläumsflaggschiffs auf eine bewährte Farbpalette - solide etabliert und immer wiedewr überzeugend: Das iPhone X in Spacegrau. 

Nach
Oben