HTC 10

Sofort lieferbar

Größe: 32 GB

Farbe: Gold

Gerätepreis einmalig nur:

5,00 €*

Schutzklick
Alle Details anzeigen
O2 Free M (2018)
  • Internet-Flat mit 10 GB LTE bis zu 225 Mbit/s, danach o2 Free

  • Unendlich weitersurfen dank o2 Free mit bis zu 1 Mbit/s

  • Connect-Funktion2 Datenvolumen auf bis zu 10 mobilen Geräten nutzen

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

Anderen Tarif wählen

Tarif monatlich nur:

29,99 €134

Anschlusspreis:

39,99 € 134

inkl. 19% MwSt. & Versandkosten
Vertragsinformationen
Tarif mtl. nur: 29,99 €[134]
Preis je MMS: 0,39 €
Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
Rechnung Online: gratis
Anschlusspreis: 39,99 €
Netzanbieter: O2
Produktinformationsblatt download
Inklusivleistungen
Flatrate ins dt. Festnetz: inklusive
Flatrate in alle dt. Netze: inklusive
SMS Flatrate in alle dt. Netze: inklusive
MMS Flatrate in alle dt. Netze: nein
Internet: inklusive
Inklusivdatenvolumen: 10000 MB134
Geschwindigkeit max: 225 Mbit/s134
Geschwindigkeit reduziert auf: o2 Free Kbit/s
LTE: inklusive
[134] Gilt nur bei gleichzeitigem Abschluss eines Mobilfunkvertrages mit der einsAmobile GmbH mit Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten im Tarif o2 Free M (2018) über die einsAmobile GmbH. Monatlicher Grundpreis 29.99 €. Der Anschlusspreis beträgt 39.99 €. Im monatlichen Grundpreis sind durch die Telefonie-Flatrate alle Gespräche in alle dt. Mobilfunknetze sowie ins dt. Festnetz enthalten (jeweils ohne Sonderrufnummern, Rufumleitungen und Mailbox-Weiterleitungen). Im Tarif ist eine SMS Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Das angegebene Inklusiv-Datenvolumen von monatlich 10 GB, max. 225 MBit/s LTE ist im monatlichen Basispreis enthalten. Danach wird die Surf-Geschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums auf bis zu 1 MBit/s gedrosselt. Das Inklusiv-Datenvolumen gilt nur für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands, nicht für Sprachtelefonieverbindungen (Voice over IP), Videotelefonieverbindungen (Video over IP) oder Peer-to-Peer-Verkehren. Eine Weiterveräußerung, unentgeltliche Überlassung des Dienstes an Dritte und Nutzung für kommerzielle Dienste ist unzulässig. o2 behält sich vor, nach 24 Std. jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen. Eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen ist im Tarif enthalten. Die Einrichtung der Festnetznummer setzt eine Wohn- oder Betriebsstätte im jeweiligen Ortsnetzbereich voraus, die Du auf Verlangen nachweisen musst. Du erhältst gratis jeden Monat eine Online-Rechnung. Sobald die Online-Rechnung für Dich bereitsteht, wirst Du per E-Mail von o2 benachrichtigt. Das im Tarif enthaltene Highspeed Datenvolumen erhöht sich durch die zusätzlichen SIM-Karten nicht. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 Kbit/s (Durchschnittswerte können abweichen) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 Kbit/s). Eine Rufnummermitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich und erfolgt nach Aktivierung des Vertrages ganz einfach bei Deinem neuen Provider. Alles was Du dafür tun musst, ist die Mitnahme direkt nach der Aktivierung im Kundenkonto auf „www.o2.de" oder mithilfe der "Mein o2" App zu beantragen. Vorübergehend wird Dir automatisch eine neue Rufnummer zugewiesen, diese verfällt sobald die Portierung abgeschlossen ist. Bitte beachte, dass eine Rufnummermitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 € verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 14 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb des gleichen Dienstanbieters oder Portierungen für Geschäftskunden sind grundsätzlich nicht möglich. EU-Roaming inklusive: Bei der Nutzung der im Tarif enthaltenen Flats (Internet-, Allnet- oder SMS-Flat) entstehen keine zusätzlichen Kosten im EU-Ausland. Nach Verbrauch des im Tarif enthaltenen Datenvolumens kann mit gedrosselter Geschwindigkeit weiter gesurft werden. Eine Übersicht darüber, in welchen Ländern die EU-Regulierung bei dem jeweiligen Provider greift, ist hier zu finden. Connect-Funktion: Zum Tarif können bis zu 2 weitere Multicards (Nutzung der Voice-und SMS-Flat sowie Datennutzung) und bis zu 7 weitere Datacards (nur Datennutzung) hinzubestellt werden, die jeweils auf das im Tarif enthaltene Highspeed-Datenvolumen zugreifen. Bei den hinzubestellten weiteren Multi- und Datacards reduziert sich die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens auf bis zu 32kBit/s im Up- und Download. Datacards können nur in Weltzone 1 genutzt werden. Schaut euch alle neuen Features des O2-Free-Portfolios im Video an.

Anderen Tarif auswählen

Wähle den für Dich am besten passenden Tarif aus

HTC 10: Produktdetails und Funktionen

Alle Informationen rund um das HTC 10

HTC 10 – neuer Name, neue Features

HTC verabschiedet sich von Flaggschiffen mit dem Namen HTC M One. Stattdessen weht jetzt ein anderer, ein neuer Wind, der ein paar Überraschungen mitbringt. Hier stimmt einfach das Gesamtpaket: Das HTC 10 ist technisch ausgereift und bietet erstaunliche Software-Features, die so kaum zu erwarten waren. Freiheit, Performance und Effizienz sind die besten Worte, um dieses Technikwunder zu beschreiben. In dem metallenen Unibody, der wirkt als sei er aus einem Stück gehauen worden, versteckt sich großartige Technik. Angetrieben wird Nummer zehn von einem Snapdragon 820, dem schnellsten Prozessor, den Qualcomm derzeit zu bieten hat. Er ist mit einer speziellen Kühlung ausgestattet, die Überhitzung vermeidet. Seine vier Kerne sind mit 2,2 Gigahertz getaktet, was ihn zu Höchstleistungen antreibt. Er greift auf 4 GB Arbeitsspeicher zurück – so bringt ihn keine der Aufgaben, die Du ihm stellst, ins Stottern. Im Gegenteil: Auch wenn mehrere anspruchsvolle Apps gleichzeitig laufen, geht ihm nicht die Puste aus.

Die besten Ideen für Deine Sinne

HTC stand schon immer für herausragende Neuerungen, vor allem was die Lautsprecher in den Smartphones der Taiwaner anging. Das zeigt sich auch hier. Das neue HTC 10 ist mit verbesserten BoomSound-Lautsprechern mit der Qualität von High-End-Anlagen ausgestattet. Der oben angebrachte Hochtöner wird durch einen Subwoofer im Metallrahmen ergänzt. Außerdem kannst Du eigene Soundprofile anlegen, die ganz genau zu Dir und Deinen Ohren passen. Auch Deine Augen werden Gefallen an Deinem neuen Smartphone finden. Das LC-Display der fünften Generation hat mit 2.560 x 1.440 Pixeln eine Quad-HD-Auflösung und bietet Dir weniger Reflexionen und eine höhere Blickwinkelstabilität. Bedeckt ist der Bildschirm des spritzwassergeschützten Handys mit kratzfestem Gorilla Glas. Platz für Musik ist auch, denn der Speicher ist mit 32 GB oder 64 GB sehr solide und kann per microSD-Karte erweitert werden. Außerdem hat HTC sich von überflüssigen Apps getrennt und nur noch das Nötigste vorinstalliert.

Akkuverbrauch einfach überwachen

Mit 12 Megapixeln scheint die Hauptkamera des HTC 10 nicht unbedingt anders als der Durchschnitt zu sein. Weit gefehlt, denn sie ist außerdem mit der verbesserten UltraPixel-Technik ausgestattet. Die größeren Pixel nehmen sehr viel Licht auf und sorgen so selbst bei dunkleren Lichtverhältnissen für gut belichtete Bilder. Zudem kannst Du erstmals mit einem Smartphone Fotos im Profi-Format RAW schießen. Der doppelte Bildstabilisator in der Haupt- und der 5-Megapixel-starken Frontkamera macht das Fotografieren noch ein bisschen leichter, sodass auf Deinem Bild wirklich nichts wackelt und verschwimmt. Der Akku ist mit 3.000 Milliamperestunden kein Riese, hat aber auf jeden Fall Durchhaltevermögen. Ist er doch mal leer, kannst Du ihn innerhalb von 30 Minuten schon wieder zur Hälfte aufladen. Zudem kannst Du den Akkuverbrauch ab sofort viel besser überwachen. Mit der vorinstallierten HTC-App Boost+ kannst Du prüfen, welche Apps zu viel Akku verbrauchen und welche Dateien zu viel Speicher belegen. Entfernen kannst Du sie natürlich auch sofort. Sogar Probleme mit Apps können einfach und schnell behoben werden. 

Technische Informationen

Hier findest Du alle technischen Details

Größe und Gewicht
Höhe 145.9 mm
Breite 71.9 mm
Tiefe 9.0 mm
Gewicht 161 g
Display
Display-Typ AMOLED
Displaygröße in cm 13.21
Displaygröße in Zoll 5,2
Auflösung 2560 x 1440 Pixel
Touchscreen
Vollwertige Tastatur
Pixel pro Inch 564 ppi
Hardware
Interner Speicher 32 GB
Speicherkartenslot
Erweiterbar um bis zu 200 GB
Prozessor Qualcomm Snapdragon 820
Anzahl der Prozessorkerne 4
Taktfrequenz 2200 MHz
Arbeitsspeicher 4,0 GB
Fingerabdrucksensor
3,5-mm-Kopfhöreranschluss
Akku
Akkutyp Lithium-Ionen
Kapazität 3000 mAh
Standby GSM bis zu 456 Stunden
Gesprächszeit GSM bis zu 4.320 Minuten
Foto und Video
Integrierte Kameras 2
Hauptkamera 12,0 Megapixel
Auflösung der Hauptkamera 4048 × 3040 Pixel
Digitaler Zoom Ja
Autofokus
Gesichtserkennung
Videoauflösung 3840 x 2160 Pixel
Frontkamera 5,0 Megapixel
Netze
UMTS 850/900/1700/2100 MHz
GSM 850/900/1800/1900 MHz
LTE 800/850/900/1800/2100/2600 MHz/Band
Datenübertragung
WLAN
Nutzung als Modem
Bluetooth®
NFC
Software
Betriebssystem Android
Version 6.0 Marshmallow
Spracherkennung
GPS und Navigation
GPS-Empfänger
Navigation Google Maps
Geo-Tagging
Branding und Locks
Hardwarebranding
Softwarebranding
SIM-Lock
Net-Lock

Lieferumfang

Diese Dinge findest Du in Deinem Paket

  • HTC 10
  • Quick Charge 3.0 Ladegerät 2A/5V
  • USB Kabel Type-C auf A
  • Highres-Audio Inear Headset

HTC 10 – Ganz neue Töne

Hier haben die Taiwaner eindeutig alles gegeben: Das HTC 10 ist ein Flagship-Smartphone, das sich nicht nur deutlich von der Konkurrenz sondern auch von seinen Vorgängern abhebt. „The Power of 10“ heißt es von HTC-Seite und hier zeigt sich, worauf der Konzern Wert gelegt hat. Effizienz und Power stehen im Fokus und dominieren den neuen Top-Kandidaten. Das Design bleibt gleich und wird nur durch einige schöne Details, wie den Diamantschliff und die schrägen Kanten rund um den Rahmen, aufgewertet. Verschiedene Software- und Hardware-Features zeigen aber, dass sich die Art von Smartphone, die HTC präsentieren möchte, deutlich verändert hat. Hochwertig sollen alle Komponenten sein, die verbaut werden, damit ein einzigartiges Smartphone entsteht. Beim HTC 10 stimmt somit das Gesamtpaket. Angefangen bei den großartigen Lautsprechern, die mit High-End-Anlagen durchaus mithalten können. Ein Hochtöner und ein Subwoofer sorgen für die richtigen Töne. Die mitgelieferten Kopfhörer arbeiten auf dem gleichen Niveau. Für sie können sogar spezielle Soundprofile angelegt werden, die sich genau an Deine Ohren und Deine Hörgewohnheiten anpassen lassen.

Eine kraftvolle Kombination für eine kraftvolle Performance

Für die entsprechende Power unter der Haube sorgt der Qualcomm Snapdragon 820-Prozessor, der zu einem der schnellsten auf dem Markt gehört und auch in anderen Top-Smartphones verbaut wurde. Ergänzt wird er durch 4 Gigabyte Arbeitsspeicher. Selbst Spiele oder andere größere Anwendungen sind so kein Problem und laufen flüssig. Der Akku ist ebenfalls leistungsstark und lässt Dich nicht im Stich. Bei normaler Nutzung hält er gute 2 Tage durch und selbst wenn er mal schlapp macht, ist das kein Weltuntergang. Denn die QuickCharge-Technologie ermöglicht es, ihn innerhalb von einer halbe Stunden auf 50 Prozent aufzuladen. Zur besseren Überwachung Deines Akkuverbrauches hat HTC die passende Software schon vorinstalliert. Boost+ ist die hauseigene App, die Dir hilft, den Akkuverbrauch zu kontrollieren und Probleme mit Apps zu beheben oder Speicherplatz frei zu machen. Der interne Speicher ist in zwei Ausführungen, mit 32 GB oder 64 GB, erhältlich, kann aber per microSD-Karte theoretisch auf bis zu zwei Terrabyte erweitert werden. Damit geht Dir der Platz wirklich niemals aus.  

UltraPixel für großartige Bilder

Die Kamera des HTC 10 schießt großartige Bilder, auch wenn sie weitaus weniger Megapixel hat, als ihr Vorgänger. Das Stichwort: UltraPixel. Diese weitaus größeren Pixel können mehr Licht aufnehmen als die kleinere Variante und werden nicht zum ersten Mal von HTC verbaut. Mittlerweile haben die Taiwaner die Technologie sogar weiterentwickelt und präsentieren die neueste Variante in ihrem neuen Flaggschiff. Selbst in dunklerer Umgebung werden die Bilder noch immer schön und rauschen nicht. Zudem ist nun auch endlich der HDR-Modus in ein HTC eingezogen. Auch der Laser-Autofokus und der Profi-Modus sind neu dazugekommen. Auch ein doppelter Bildstabilisator erleichtert Dir ab sofort das Schießen Deiner Fotos und Selfies. Übrigens ist HTC jetzt auch eine Option für iOS-Nutzer. Das neue HTC 10 unterstützt jetzt Apple Air Play, mit dem Daten und Medien ganz einfach auf Apple-Geräte übertragen werden können. 

    

HTC 10 mit Vertrag

Das HTC 10 ist wohl so etwas wie der heimliche Star unter den Smartphones. Kaum ein Smartphone des vergangenen Jahres vereint so solide Leistung mit gelungenem Design zu einem erfreulich günstigen Preis wie das HTC 10. Das HTC 10 bildet den Abschluss von HTC's legendärer "ONE"-Reihe´, mit der HTC sich einst anschickte, hochwertige Gestaltung fest in der Android-Welt zu etablieren. Und auch wenn HTC mittlerweile mit dem HTC U11 auf einen neuen Star setzt, ist das HTC 10 immer noch eine ausgezeichnete Wahl für alle, die auf ein ebenso solides wie leistungsstarkes Smartphone setzen. Bei uns bekommst Du das HTC 10 mit Telekom-Vertrag genauso wie mit einem Vertrag bei Vodafone oder bei O2. Aber auch die kleineren Anbieter sind bei dem robusten Alltagsbegleiter aus Taiwan mit von der Partie: Günstige Tarife von Blau bekommst Du zum HTC 10 genauso wie Einsteigertarife von Congstar und Otelo

Nach
Oben