Huawei P9

ca. 6-9 Wochen

Größe: 32 GB

Farbe: Grau

Gerätepreis einmalig nur:

-

Schutzklick
Alle Details anzeigen
Blau Allnet Flat XL (2018) smart
  • Internet-Flat mit 5 GB LTE bis zu 21,6 Mbit/s, danach 64 Kbit/s

  • keine Datenautomatik

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

Anderen Tarif wählen

Tarif monatlich nur:

24,99 €156

Anschlusspreis:

0,00 € 156

inkl. 19% MwSt. & Versandkosten
Vertragsinformationen
Tarif mtl. nur: 24,99 €[156]
Preis je MMS: 0,39 €
Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
Rechnung Online: gratis
Anschlusspreis: 0,00 €
Netzanbieter: O2
Produktinformationsblatt download
Inklusivleistungen
Flatrate ins dt. Festnetz: inklusive
Flatrate in alle dt. Netze: inklusive
SMS Flatrate in alle dt. Netze: inklusive
MMS Flatrate in alle dt. Netze: nein
Internet: inklusive
Inklusivdatenvolumen: 5000 MB156
Geschwindigkeit max: 21,6 Mbit/s156
Geschwindigkeit reduziert auf: 64 Kbit/s
LTE: inklusive
[156] Nur bei gleichzeitigem Abschluss eines 24 Monate Laufzeitvertrages über die einsAmobile GmbH mit der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Georg-Brauchle-Ring 23-25 80992 München über Tarif Allnet Flat XL (2018) smart. Monatlich 24.99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Der Anschlusspreis beträgt einmalig 29.99€, wird jedoch auf der 1. Rechnung wieder gutgeschrieben. Allnet- und SMS-Flat in dt. Fest- u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min.- / SMS- Preise gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In- und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium Billing. Weiter enthalten sind 5000 MB Datenvolumen pro Monat mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 MBit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s), nach Ausschöpfen des Volumens bis zu 64 Kbit/s. Bei den angegebenen Geschwindigkeiten handelt es sich jeweils um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich erreichte Durchschnittsgeschwindigkeit kann davon abweichen und ist abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet sowie von weiteren Faktoren wie Wetter, Anzahl der Nutzer in einer Funkzelle, Stärke der Funkzelle etc. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt nur für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands, nicht für Sprachtelefonieverbindungen (Voice over IP), Videotelefonieverbindungen (Video over IP) oder Peer to Peer- Verkehren (Tethering, WLAN). Nach 24 Std. kann jeweils eine automatische Trennung der Verbindung erfolgen. Eine Weiterveräußerung, unentgeltliche Überlassung des Dienstes an Dritte und Nutzung für kommerzielle Dienste ist unzulässig. EU-Roaming inklusive: Bei der Nutzung der im Tarif enthaltenen Flats (Internet-, Allnet- oder SMS-Flat) entstehen keine zusätzlichen Kosten im EU-Ausland. Nach Verbrauch des im Tarif enthaltenen Datenvolumens kann mit gedrosselter Geschwindigkeit weiter gesurft werden. Eine Übersicht darüber, in welchen Ländern die EU-Regulierung bei dem jeweiligen Provider greift, ist hier zu finden. Rufnummermitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich und erfolgt nach Aktivierung des Vertrages ganz einfach bei Deinem neuen Provider. Alles was Du dafür tun musst, ist die Mitnahme direkt nach der Aktivierung der SIM-Karte im Kundenkonto auf „https://www.blau.de/service/vertrag-tarif/rufnummernmitnahme/" im Bereich "Mein Blau" zu initiieren. Bitte beachte, dass eine Rufnummermitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 € verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 14 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb des gleichen Dienstanbieters oder Portierungen für Geschäftskunden sind grundsätzlich nicht möglich.

Anderen Tarif auswählen

Wähle den für Dich am besten passenden Tarif aus

Huawei P9: Produktdetails und Funktionen

Alle Informationen rund um das Huawei P9

Das Huawei P9 – Ein High-End-Smartphone aus China

Das neue Huawei-Flaggschiff ist eine chinesisch-deutsche Kooperation, die die Smartphone-Fotografie revolutionieren soll. Denn Huawei hat sich keinen geringeren Partner als den deutschen Premium-Kamera-Hersteller Leica für sein neues Smartphone ausgesucht. Damit hat man nicht nur eine absolute Größe aus dem Bereich der Fotografie an Land gezogen, sondern profitiert gleichzeitig von dessen langjähriger Erfahrung. Hier schürt der Konzern auf jeden Fall hohe Erwartungen. Zum Glück hat Huawei selbst ebenfalls in einem wichtigen Bereich das nötige Knowhow: Prozessoren. Die HiSilicon Kirin-Prozessoren stehen für gute Verarbeitung und leistungsstarke Performance. Im neuesten Flaggschiff ist natürlich auch der neueste und schnellste Octa-Core-Prozessor verbaut. Vier Kerne des HiSilicon Kirin 955 sind mit 2,5 Gigahertz, vier weitere mit 1,8 Gigahertz getaktet. Er greift auf 3 GB Arbeitsspeicher zurück. So erreicht das P9 absolute Höchstleistungen und überzeugt vor allem in puncto Datenverarbeitung und Geschwindigkeit.

 

Großartige Technik, wunderschön verpackt

Der Aluminium-Unibody wird durch ein hochwertiges Display aus Glas abgerundet. Diesmal trägt das Gehäuse nicht nur den eignen Schriftzug, sondern auch das Leica-Logo auf der Rückseite. Besonders im Bereich der Kamera ist die Verarbeitung durchaus beeindruckend. Das Kameramodul schließt nahtlos mit dem Gehäuse ab und ist kein Stück dicker als der restliche Korpus des, unter 7 Millimeter, schmalen Smartphones. Das vom Vorgänger bekannte schlichte Design ist hier klar erkennbar. Ein Sandblast-Finish verleiht der Rückseite eine leicht raue Oberfläche und schützt das edle Gerät vor fettigen Fingerabdrücken. Das Display überzeugt durch sehr klare Bilder und eine angenehme Helligkeit bei einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Der interne Speicher umfasst 32 GB und kann per microSD erweitert werden. Der Akku ist mit 3000 Milliamperestunden sehr stark und lässt Dich auch an langen Tagen nicht im Stich. 

 

Die erste Leica in einem Smartphone

Auf der Rückseite des Handys thront das Highlight: Das Leica-Dual-Kameramodul. Zwei 12-Megapixel Sensoren sorgen für großartige Bilder. Ergänzt wird das Ganze durch einen zweifarbigen LED-Blitz und zahlreiche Kamera-Einstellungen, die manuell vorgenommen werden können. Dazu gehören zum Beispiel der ISO-Wert oder die Verschlusszeit und wer möchte, kann sogar einen manuellen Weißabgleich vornehmen. Die Bilder haben an Schärfe, Helligkeit und Farbbrillanz dazu gewonnen, ohne Frage. Eine der beiden Linsen schießt übrigens nur Schwarz-Weiß-Fotos. Auch die Frontkamera muss sich mit ihren 8 Megapixeln nicht hinter den großen Brüdern verstecken. Bei der Bedienung setzt Huawei weiterhin auf das Knuckle-Touch-Feature, mit dem der Fingerknöchel spezielle Funktionen auf dem Display einschalten kann. Zusätzlich wurde nun auch endlich ein Fingerabdrucksensor verbaut, mit dem Du das Handy entsperren, Anrufe annehmen und Deine Bildergalerie durchblättern kannst. Auch das System dieses Smartphones ist natürlich auf dem besten Stand. Android 6 und die hauseigene EMUI 4.1-Oberfläche runden die technischen Raffinessen mit der passenden Software ab.

 

Technische Informationen

Hier findest Du alle technischen Details

Größe und Gewicht
Höhe 145 mm
Breite 70.9 mm
Tiefe 6.95 mm
Gewicht 144 g
Display
Display-Typ Full HD
Displaygröße in cm 13.21
Displaygröße in Zoll 5,2
Auflösung 1920 x 1080 Pixel
Touchscreen
Vollwertige Tastatur
Pixel pro Inch 423 ppi
Hardware
Interner Speicher 32 GB
Speicherkartenslot
Erweiterbar um bis zu 128 GB
Prozessor HiSilicon Kirin 955
Anzahl der Prozessorkerne 8
Taktfrequenz 2500 MHz
Arbeitsspeicher 3 GB
Fingerabdrucksensor
3,5-mm-Kopfhöreranschluss
Akku
Akkutyp Li-Polymer
Kapazität 3000 mAh
Standby GSM 566 Stunden
Gesprächszeit GSM 1080 Minuten
Foto und Video
Integrierte Kameras 2
Hauptkamera 12 Megapixel
Auflösung der Hauptkamera 4000 x 3000 Pixel
Digitaler Zoom ja
Autofokus
Gesichtserkennung
Videoauflösung 1920 x 1080 Pixel
Frontkamera 8 Megapixel
Auflösung der Frontkamera 3771 x 2121 Pixel
Netze
UMTS 800 (B6,Japan)/800(B19,Japan) /850/900/1700/AWS/1900/2100MHz MHz
GSM 850/900/1800/1900MHz MHz
LTE Band 700/800/900/1800/2100/2600 MHz/Band
Datenübertragung
WLAN
Nutzung als Modem
Bluetooth®
NFC
Software
Betriebssystem Android
Version 7.0 Nougat
Spracherkennung
GPS und Navigation
GPS-Empfänger
Navigation GPS/A-GPS/Glondass/BDS
Geo-Tagging
Branding und Locks
Hardwarebranding
Softwarebranding
SIM-Lock
Net-Lock

Lieferumfang

Diese Dinge findest Du in Deinem Paket

  • Huawei P9 in grau
  • Headset
  • USB-C-Kabel
  • Netzladegerät
  • Kurzanleitung
  • Garantiekarte

Huawei P9 – Volle Kraft voraus

Dieses Smartphone hat wahrlich das Potential, um den Markt zu revolutionieren. Den Grundstein dafür legte Huawei, als der Konzern sich für einen hochrangigen Partner für die Entwicklung seiner Smartphone-Kamera entschied. Die Kamera wurde gemeinsam mit dem deutschen Hersteller Leica entwickelt, was Großes vermuten lässt. Aber bei einem wirklich guten Smartphone geht es um viel mehr als um ein paar gut funktionierende überzeugende Module. Das Gesamtbild ist entscheidet und so hat Huawei sich auch bei den anderen Features nicht weniger ins Zeug gelegt, um nun einen tollen Androiden präsentieren zu können. Der HiSilicon Kirin 955-Prozessor aus eigener Herstellung trägt ebenfalls maßgeblich dazu bei, dass es sich bei diesem Smartphone um ein gut durchdachtes Konzept handelt. Wer es hier wagt zu zweifeln, lässt sich spätestens nach dem ersten Kontakt umstimmen. Denn schon die edel designte Hülle zeigt und die kinderleichte Bedienung mit ihren verschiedenen Features wirken mehr als überzeugend.

 

Viel Leistung unter der Haube 

Der Prozessor ist mit 8 hoch getakteten Kernen ausgestattet, die das P9 zu Höchstleistungen antreiben und dabei auf nichts Geringeres als satte 3 GB Speicher zurückgreifen. Damit werden selbst anspruchsvolle Anwendungen wie Spiele zu einem Klacks. Schnelle Datenverarbeitung und konstante Leistung sind hier an der Tagesordnung. Mit der brillanten Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln sieht jede App, jedes Bild und jede Webseite einfach nur toll aus. Zudem ist das Display besonders hell und kann mit der Sonne um die Wette strahlen. Das schlichte aber durchaus elegante Design überzeugt durch seine Einfachheit. Huawei hat keinen großen Schnickschnack verbaut und zeigt das auch an der Hülle. Kleine Details lassen hier die Herzen höher schlagen. Dazu gehört zum Beispiel das Sandblast-Finish, durch das das Gehäuse eine angeraute Oberfläche bekommt und so frei von fettigen Fingerabdrücken bleibt.

 

Kamera-Technik auf höchstem Niveau

Der Name macht Eindruck und das Ergebnis ist ein echter Hingucker. Mit der Dual-Kamera von Leica schießt Du ab sofort die schönsten Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos. Ja richtig, eine der beiden 12-Megapixel starken Linsen schießt Bilder in schwarz-weiß. Du kannst Dir das anschließende Bearbeiten also sparen und sofort kunstvolle Bilder schießen. Wenn Du gerne Herr über die Einstellungen bist, hast Du beim Huawei P9 viele tolle Möglichkeiten. Neben dem Weißabgleich kannst Du auch die Verschlusszeit einstellen. Die Bedienung des P9 ist so einfach wie nie zuvor. Neben dem bereits im P8 erfolgreich getesteten Knuckle-Touch, das Dir ermöglicht, sogar Deine Fingerknöchel zur Bedienung zu verwenden, kommt nun auch der lang ersehnte Fingerprint-Sensor zum Einsatz. Er sitzt auf der Rückseite unter der Kamera und passt sich damit der natürlichen Handhaltung an. Über ihn kannst Du superschnell Anrufe annehmen und natürlich Dein Smartphone entsperren.

 

   

Nach
Oben