Smartphones von LG

LG als Handy-Hersteller

LG ist der jüngste Marktteilnehmer unter den großen Playern im schnelllebigen Mobilfunkmarkt. Bereits 1958 in Korea gegründet ist LG Electronics ein wahrer Technologie-Allrounder, der außer Smartphones auch klassische Consumer-Electronics wie Radios, Fernseher, Monitore und Haushaltsgeräte in der Produktpalette hat. LGs Experten können also auf ein breit aufgestelltes Portfolio von Entwicklerkenntnissen zurückgreifen. Nachdem LG erst relativ spät in den internationalen Markt für Smartphones eingestiegen ist, hat das südkoreanische Großunternehmen die Entwicklung mit Hochdruck nachgeholt und eine breite Produktpalette für jede Kundengruppe auf die Beine gestellt.

Unternehmensphilosophie

Trotz seiner ausgesprochen jungen Historie als Smartphone-Produzent kann LG natürlich auf seine weit zurückreichende Erfahrung als Industriekonzern insgesamt zurückgreifen. Nicht umsonst gilt der Konzern als unangefochtene Nr. 2 auf dem koreanischen Heimatmarkt, gleich hinter Samsung. Ob HiFi, Haushalt oder Handy – LG setzt auf Ergonomie. Alle Entwicklungen des Branchenriesen folgen dem Anspruch, moderne Technologie in Einklang mit menschlichen Ansprüchen zu bringen. Auf diesem Wege will LG nichts Geringeres, als Marktführer in allen Spitzenbereichen zu werden. LG Smartphones mit Vertrag gibt es darum auch bei uns.

Ausgereifte Technik

Anspruch und Wirklichkeit liegen hier denn auch verblüffend nah beieinander, denn LG-Smartphones kombinieren ergonomisches Design mit ausgereifter Technologie. Seit der Einführung der Optimus-Serie hat sich LG auf leistungsfähige Hardware spezialisiert, und mit der Etablierung der G-Serie ist LG zur festen Größe im Oberklasse-Segment geworden. Inzwischen gehören die Smartphones von LG zu den leistungsfähigsten am Markt. Der letzte Streich, das Hightech-Wunder LG G5 hatte ausgezeichnete Technik an Bord und brachte etwas auf den Markt, dass es so noch nicht gegeben hatte: Modularität. Über den Magic Slot kann ein Fach am unteren Displayrand herausgezogen werden. Darüber können Nutzer einfach den Akku wechseln oder eines der LG-Friends-Module an das Handy anschließen. Das LG G5 SE verfügt nicht über die modulare Komponente.

Und das ist nicht die erste technische Neuerung, die LG auf den Markt brachte, wie man an den aktuellen Standards im Bereich Displays sieht. Mit der Veröffentlichung des LG G3 gilt eine Display-Auflösung von 2560x1440 Pixeln als neuer Oberklassestandard. Mit dem LG G4 konnte der Konzern seine Vorreiterstellung bei der Verwendung von Quad-HD-Displays sogar ausbauen. Aber auch bei günstigeren Android-Modellen fertigt LG mit der hohen Zuverlässigkeit, die Anwender heutzutage auch in erschwinglicheren Preissegmenten gewohnt sind. Kein Wunder also das ein LG-Smartphone mit Vertrag immer mehr Kunden findet.

Auch in der Mittelklasse stark

LG fertigt nicht nur High-End-Schätze, sondern auch Smartphones, die mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis punkten können. So sind die Smartphones der K-Reihe immer wieder beliebt und mit jährlicher Neuauflage auch immer aktuell. Sowohl das LG K4 als auch das stärkere K8 sind einige der Kassenschlager des Konzerns.

Update-Kontinuität

Eine inzwischen hochgradig zuverlässige Update-Policy sorgt für dauerhafte Aktualisierungen, die LG auch auf lange Sicht einen sicheren Platz im hart umkämpften Smartphone-Markt sichern dürften. Ein wichtiger Punkt – denn in der Vergangenheit hatte sich LG beim Update auf die jeweils aktuellste Android-Distribution noch manchmal Zeit gelassen. Damit ist inzwischen Schluss. Wer ein Smartphone von LG kauft, ist auf dem neuesten Stand. Bei deinhandy.de findest Du natürlich die aktuellsten LG-Handys und die passenden Tarife aller großen Anbieter, damit auch Du jederzeit kostengünstig surfen, telefonieren und jederzeit erreichbar sein kannst.

Der neue Spitzenreiter

Mit dem LG G6 hat LG in diesem Jahr eine ganze neue Richtung vorgegeben. Der Hersteller hatte 2016 einiges gewagt und ein modulares Smartphone herausgebracht. Die schlechten Verkaufszahlen bewirkten ein Umdenken im Unternehmen und LG hat 2017 ein Flaggschiff präsentiert, dass sich mehr als sehen lassen kann. Mit seinem FullVision-Display, einer Dual-Kamera mit Weitwinkel-Funktion und seinem starken Akku ist dieses Smartphone ein starker Konkurrent für Samsung und Apple.

Das LG G6: Starke Ausstattung, tolle Features

  • 5,7 Zoll OLED-Display mit angepasstem Seitenverhältnis von 18:9 und 2.880 x 1.440 Pixel
  • Prozessor: Snapdragon 821 von Qualcomm
  • Keine modulare Bauweise
  • Starker Akku, der nicht überhitzt
  • Stabiles Gehäuse aus Glas und Metall
  • Android 7 Nougat
  • Dual-Kamera mit Weitwinkel-Funktion
  • 32 GB interner Speicher

Für wen geeignet?

Perfekt für alle, denen das Android-Einerlei allmählich zu viel wird. Mit dem LG G5 SE bekommst Du ein hochgradig individualisierbares Smartphone, das Dich lange begeistern wird. Und auch für 2017 stehen in puncto LG-Smartphone mit Vertrag noch jede Menge spannender Überraschungen ins Haus, wie zum Beispiel das LG G6, dass bald in den Handel kommt. Bei uns kannst Du das aktuelle Top-Smartphone von LG bereits vorbestellen. Und wenn Du noch mehr Informationen zu LGs neuem Top-Smartphone suchst, dann wirst Du bei uns im DEINHANDY BLOG sicher fündig!

 

 

Nach
Oben