Samsung Galaxy S7 edge + i-Onik Tab

Sofort lieferbar

Größe: 32 GB

Farbe: Schwarz

Gerätepreis einmalig nur:

-

Schutzklick
Alle Details anzeigen
Telekom Magenta Zuhause S inkl. EntertainTV
  • Inklusive 43" Samsung 4k Fernseher - Samsung MU6179

  • 120 € Router-Gutschrift

  • 16 Mbit/s max. im Download

  • WLAN TO GO inklusive

  • Flatrate ins dt. Festnetz

Anderen Tarif wählen

Tarif monatlich nur:

44,28 €180

Anschlusspreis:

69,95 € 180

inkl. 19% MwSt. & Versandkosten
Vertragsinformationen
Tarif mtl. nur: 44,28 €[180]
Preis je SMS: 0,00 €
Preis je MMS: 0,00 €
Preis je Minute: 0,00 €
Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
Rechnung Online:
Anschlusspreis: 69,95 €
Netzanbieter: Telekom
Produktinformationsblatt download
Inklusivleistungen
Flatrate ins dt. Festnetz: inklusive
Flatrate in alle dt. Netze: nein
SMS Flatrate in alle dt. Netze: nein
MMS Flatrate in alle dt. Netze: nein
Internet: nein
Inklusivdatenvolumen: MB180
Geschwindigkeit max: 16 Mbit/s180
Geschwindigkeit reduziert auf: Kbit/s
LTE: nein
[180] AKTION: Im Rahmen der Sonderaktion erhalten alle Kunden nach erfolgreicher Aktivierung ihres neuen Telekom MagentaZuhause S Tarifs mit Entertain Paket einen Samsung MU6179 108 cm (43 Zoll) 4k Fernseher an die in der Bestellung hinterlegte Lieferanschrift gesendet. MagentaZuhause S kostet in den ersten 6 Monaten jeweils 24.95 €/Monat. Danach kostet MagentaZuhause S 39.95 €/Monat. Angebot gilt bis zum 05.09.2018 für Breitband-Neukunden, die in den letzten 3 Monaten keinen Breitbandanschluss bei der Telekom hatten. Der Aufpreis für EntertainTV/EntertainTV Sat beträgt 4,94 €/Monat für den UHDReceiver. Voraussetzung ist ein geeigneter Router. Hardware zzgl. Versandkosten in Höhe von 6,95 €. Einmaliger Bereitstellungspreis für neuen Telefonanschluss 69,95 €. Mindestvertragslaufzeit für MagentaZuhause und EntertainTV/EntertainTV Sat 24 Monate, für den UHD-Receiver 12 Monate. Ab dem 7. Monat der Mindestvertragslaufzeit kann auf Wunsch innerhalb der Tarifgruppe (bspw. MagentaZuhause mit EntertainTV/EntertainTV Sat) in einen Tarif mit geringerer Bandbreite gewechselt werden. Die Mindestvertragslaufzeit des neuen Tarifs beträgt 24 Monate. MagentaZuhause M und L sind in einigen Anschlussbereichen verfügbar. Individuelle Bandbreite abhängig von der Verfügbarkeit.

Anderen Tarif auswählen

Wähle den für Dich am besten passenden Tarif aus

Produktdetails

Alle Informationen rund um das Samsung Galaxy S7 edge + i-Onik Tab

Eleganz und Dynamik in perfekter Vollendung

Wohl kaum eine Innovation der vergangenen Jahre hat mehr Aufmerksamkeit erregt als der Edge-Screen. Niemals zuvor wurde ein Smartphone so passgenau um ein so wesentliches Element erweitert, und niemals zuvor hat eine einzelne Neuerung ein Gesamtkonzept auf so elegante Weise bereichert. Das Samsung Galaxy S7 Edge übersetzt die Revolution des Vorjahres in ein etabliertes Konzept und überzeugt mit der besten nur denkbaren Abstimmung von Form und Funktion. Dazu hat Samsung den Edge Screen des Samsung Galaxy S7 Edge deutlich überarbeitet und ihn mit neuer Funktionalität erweitert und einer verbesserten Benutzerführung versehen. Auf 5,5 Zoll Gesamtdiagonale verteilen sich 1440 x 2560 Pixeln unter hochgradig gehärtetem Gorilla Glass, das auch die Rückseite des Samsung Galaxy S7 Edge umschließt. Als verbindendes Element zwischen beiden Seiten dient ein hochwertiger Leichtmetallträger, der auch dazu beiträgt, das Innere des Samsung Galaxy S7 Edge vor äußeren Einflüssen zu schützen. Ebenso wie sein Geschwistergerät überzeugt das S7 Edge aber nicht nur mit schierer Leistung, sondern auch mit einer generalüberholten Kamera für noch brillantere Bilder und dem zurückgekehrten microSD-Slot. Eben mehr als ein Flaggschiff; das Samsung Galaxy S7 Edge ist ein Maßstab.

Feinste Technik im bruchfesten Gewand

Sein neues Top-Smartphone hat Samsung natürlich in die besten Materialien verpackt. Nebst Cornings bruchfestem Gorilla-Glas sorgt der Metallrahmen auch dafür, dass das Samsung Galaxy S7 Edge nach Industriestandard IP68 wasser- und staubgeschützt ist. Das rundere Design sorgt dafür, dass das Galaxy S7 Edge trotz seiner Größe angenehm in der Hand liegt. Kraftvoll und schnell wird das Galaxy S7 Edge durch Samsungs hauseigenen Exynos 8890. Die acht Kerne des Prozessors sind mit 2,3 und 1,5 Gigahertz getaktet und verhelfen dem S7 Edge zu Höchstleistungen bei Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Unterstützt wird der Prozessor dabei von gewaltigen vier Gigabyte Arbeitsspeicher. Um den Prozessor vor Überhitzung zu schützen, wurde eine sogenannte Heatpipe um den Prozessor gelegt, die das zuverlässig S7 kühl hält – auch bei anspruchsvollsten Anwendungen und intensivster Nutzung.

Speicher satt und verbesserte Kamera

Samsung hat die Zeiten des begrenzten Speichers endlich beendet und sorgt damit für Freude bei seinen Fans. Der Speicher des Galaxy S7 Edge ist mit 32 GB solide bemessen und kann um bis zu 200 GB erweitert werden. Der Akku sorgt sicher auch bei Dir für Jubel. Sagenhafte 3600 Milliamperestunden ist er stark und lässt Dich so niemals hängen. Die Kamera hat an Megapixeln verloren, wurde aber mit einem leistungsfähigeren Sensor ausgestattet, der mehr Licht aufnehmen kann und so auch bei Dunkelheit bessere Fotos schießt. Dafür reichen dann auch die schmalen 12,2 Megapixel aus. Zusätzlich wurde die Kamera mit einem schnelleren Autofokus und einem besseren Bildstabilisator bestückt. Wer besonders auf die Fotos großen Wert legt, kann zum Beispiel auch im neuen Profi-Modus tolle Bilder schießen.

Technische Informationen

Hier findest Du alle technischen Details

Größe und Gewicht
Höhe 150.9 mm
Breite 72.6 mm
Tiefe 7.7 mm
Gewicht 157 g
Display
Display-Typ Super AMOLED
Displaygröße in cm 15.2
Displaygröße in Zoll 5,5
Auflösung 1440 x 2560 Pixel
Touchscreen
Vollwertige Tastatur
Pixel pro Inch 534 ppi
Hardware
Interner Speicher 32 GB
Speicherkartenslot
Erweiterbar um bis zu 200 GB
Prozessor Samsung Exynos 8 Octa 8890
Anzahl der Prozessorkerne 8
Taktfrequenz 2300 MHz
Arbeitsspeicher 4,0 GB
Fingerabdrucksensor
3,5-mm-Kopfhöreranschluss
Akku
Akkutyp Lithium-Polymer
Kapazität 3000 mAh
Foto und Video
Integrierte Kameras 2
Hauptkamera 12 Megapixel
Auflösung der Hauptkamera 4048 × 3040 Pixel
Digitaler Zoom ja
Autofokus
Gesichtserkennung
Videoauflösung 3840 x 2160 Pixel
Frontkamera 5 Megapixel
Auflösung der Frontkamera 1920 x 1080 Pixel
Netze
UMTS 850, 900, 1900, 2100 MHz
GSM 850, 900, 1700/2100 MHz
LTE B1, B2, B3, B4, B5, B7, B8, B17, B20 MHz/Band
Datenübertragung
WLAN
Nutzung als Modem
Bluetooth®
NFC
Software
Betriebssystem Android
Version 6.0 Marshmallow
Spracherkennung
GPS und Navigation
GPS-Empfänger
Navigation Google Maps™ Navigation
Geo-Tagging
Branding und Locks
Hardwarebranding
Softwarebranding
SIM-Lock
Net-Lock

Lieferumfang

Diese Dinge findest Du in Deinem Paket

  • Samsung G930F Galaxy S7 Edge
  • i-onik Tab 7.85 WiFi (weiß)
  • Headset
  • Ladeadapter
  • Datenkabel
  • USB-Adapter
  • Steckplatzwerkzeug
  • Kurzanleitung
  • Smart Switch-Anleitung

Aller guten Dinge sind 7

Das ist dann wohl der jüngste Streich vom Weltmarktführer – und wie sollte es anders sein? Er hat es natürlich gewaltig in sich. Und das war auch nötig – denn so elegant und schick das Samsung Galaxy S7 Edge auch aussehen mag – diese Eigenschaft muss es sich mit seinem Vorgänger teilen. Und das heißt, um sich hier von der eigenen Vergangenheit zu emanzipieren, musste schon etwas Neues her, das den Preis des Samsung Galaxy S7 Edge rechtfertigt. Also hat Samsung weder Kosten noch Mühen gescheut, gerade den Edge-Screens neue Funktionen angedeihen zu lassen, ein neues Aussehen zu verpassen und die etwas zähe Nutzerführung zu verbessern. Das Ergebnis kann sich zweifelsfrei sehen lassen, und das gilt sowohl für alles, was auf dem Display geschieht, als auch für die Formgebung dieses Archetyps selbst. Schon auf den ersten Blick erschließt sich, was dem Vorgänger noch fehlte: Erfahrung. Erfahrung im Umgang mit einem bisher ungekannten Erscheinungsbild. Konstruktiv betrachtet ohnehin eine Herausforderung, war der Edge-Screen an sich auch eine technologisch diffizile Angelegenheit, deren Lösung sich zwar als hübsch anzuschauen herausstellte, jedoch auf den ersten Blick nicht recht zu überzeugen wusste. Diesen Makel hat Samsung mit dem neuen Samsung Galaxy S7 Edge zweifelsfrei überwunden.

Unerwartet Leistungsstark

Samsung setzt bei der hierzulande erscheinenden Variante des Samsung Galaxy S7 Edge auf den eigenen Exynos-8890-SoC. Dafür gibt es unterschiedlichste Gründe und auch Begründungen, die mit der wirtschaftlichen Verzahnung des Unternehmens auf unterschiedlichen Kontinenten zu tun haben, aber auch mit Käuferpräferenzen und Produktionskapazitäten. Wie dem auch sei, das Samsung Galaxy S7 Edge punktet schon jetzt in den Benchmarks weltweit mit seinen acht Prozessorkernen zu je 4 2,6-GHz-Kernen und vier weiteren á 1,5 GHz und macht gewissermaßen „bella figura“. Dazu tragen zweifelsohne auch die hier verbauten vier Gigabyte Arbeitsspeicher bei. Langsam, aber sicher schreitet die Entwicklung so weit voran, dass in aktuellen Smartphones Hardwarekapazitäten verbaut sind, wie wir sie bislang allenfalls von Desktop-Rechnern oder Notebooks kannten. Alles in allem eine erstaunlich leistungsfähige Grundlage für ein Mobilgerät, die auch im Alltag für so manche Überraschung gut sein dürfte.

Makellos detaillierte Ausstattung

Wer das Bildhafte nicht nur im Gegenständlichen liebt, der wird beim Samsung Galaxy S7 Edge mehr als nur fündig - wenn das überhaupt geht. Für alle Freunde der digitalen Unterwegsfotografie ist das Samsung Galaxy S7 Edge die ideale Wahl. Denn dank verbesserter Blende (f/1,7) und erweitertem Bildsensor von 2,5 Zoll ist das Samsung Galaxy S7 Edge in der Lage, brillanteste Bilder und Filme festzuhalten; und das nicht nur unter Idealbedingungen, sondern auch dann, wenn alle anderen Smartphonekameras schon längst das Handtuch werfen müssen. Und auch ein weiteres Pfund kann das Samsung Galaxy S7 Edge hier in die Waagschale werfen – es ist nun eines der Smartphones, die von Grund auf mit wenigstens 32 GB internem Speicher antreten.

Samsung Galaxy S7 Edge mit Vertrag

Das Samsung Galaxy S7 Edge mit Vertrag findest Du bei DEINHANDY – und zwar mit einer Vielzahl attraktiver Tarife von den bekanntesten und beliebtesten Anbietern auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Dazu gehören natürlich etablierte Anbieter wie die Telekom, wie Vodafone oder O2, aber auch etliche kleinere Anbieter mischen hier bereits fleißig mit, und so ist es keine Wunder, dass Du bei DEINHANDY die ideale Auswahl hast, wenn Du das Samsung Galaxy S7 Edge mit Vertrag suchst. Hier findest Du nicht nur attraktive Preise, sondern auch die richtigen Tarifoptionen für Deinen Bedarf. Unser Tipp: Ein Vertrag für das Samsung Galaxy S7 Edge mit Allnet-Flat, SMS-Flat und Internet-Flat mit wenigstens 2 GB Surfvolumen.

Nach
Oben