Sony

Xperia Z5 32 GB Grau

Technische Informationen anzeigen

Größe: 32 GB

Farbe: Grau

Gerätepreis einmalig nur:

-

Deine Versicherung

Schutzklick
Alle Details anzeigen
o.tel.o Allnet-Flat XL
  • Internet-Flat 2500 MB 42 bis zu 21,6 Mbit/s, danach 64 Kbit/s

  • Allnet-Flat & SMS-Flat 42

Anderen Tarif wählen

Tarif monatlich nur:

29,99 € 42

Anschlusspreis:

0,00 € 42

inkl. 19% MwSt. & Versandkosten

Deine Vorteile

Sofort lieferbar
Keine Versandkosten
Kein Anschlusspreis
Vertragsinformationen
Tarif monatlich nur: 29,99 €
Preis je MMS: 0,39 €
Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
Rechnung Online: gratis
Anschlusspreis: 0,00 €
Inklusivleistungen
Flatrate ins dt. Festnetz: inklusive
Flatrate in alle dt. Netze: inklusive
SMS Flatrate in alle dt. Netze: inklusive
MMS Flatrate in alle dt. Netze: nein
Internet: inklusive
Inklusivdatenvolumen: 2500 MB42
Geschwindigkeit max: 21,6 Mbit/s42
Geschwindigkeit reduziert auf: 64 Kbit/s
LTE: nein
[42] Nur bei gleichzeitigem Abschluss eines 24 Monate Laufzeitvertrages über die einsAmobile GmbH mit der Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, D-40549 Düsseldorf über otelo im Tarif otelo Allnet Flat XL: Monatlicher Grundpreis 29,99 €. Im monatlichen Paketpreis sind alle nationalen Standardgespräche aus dem dt. Vodafone-Mobilfunknetz ins dt. Festnetz, in alle dt. Mobilfunknetze und zur Mailbox enthalten (jeweils ausgenommen sind Rufumleitungen, Konferenz-Verbindungen, Premiumdienste, Roaming und Gespräche zu Sondernummern). Sollte in einem Abrechnungszeitraum mehr als 250 Stunden in Taktung 60/1 telefoniert werden, behält sich die Vodafone D2 GmbH ein Sonderkündigungsrecht vor. Im Tarif ist die otelo SMS Allnet Option bereits enthalten. SMS aus dem deutschen otelo / Vodafone Mobilfunknetz in alle deutschen Mobilfunknetze, jedoch nicht zu Sondernummern inklusive. Der Tarif beinhaltet ohne weitere Berechnung paketvermittelte Datenübertragung im dt. Vodafone Mobilfunknetz über den APN web.vodafone.de. Blackberry-Dienste sind nicht enthalten. Das Highspeed-Datenvolumen (maximale Datenrate von bis zu 21,6 MBit/Sek.) gilt bis zu einem Datenvolumen von 1.000 MB + 1.500 MB Zusatzvolumen (insgesamt 2.500 MB) im jeweiligen Abrechnungszeitraum für paketvermittelte Datenübertragung im dt. Vodafone-Mobilfunknetz. Das Zusatzvolumen von 1.000 MB gilt nur für die ersten 24 Monate und wird danach wieder reduziert. Die Rundung erfolgt 100 KB genau am Ende jeder Verbindung, mind. aber 24-stündlich. Ab Erreichen des Highspeed Datenvolumens können weiter Daten übermittelt bzw. weiter gesurft werden. Es steht dann die Datenübertragungsrate von maximal 64 KBit/s für die weitere Datenübertragung zur Verfügung. Nutzungsvoraussetzung ist ein mindestens GPRS-fähiges Endgerät. Nutzung von UMTS nur mit UMTS-fähigem Endgerät und entsprechender UMTS-Netzabdeckung möglich. Vodafone bietet UMTS-Netzversorgung bereits in über 2.200 deutschen Städten und Gemeinden. Durch den Erwerb von Inhalten/Nutzung von Mehrwertdiensten können Kosten anfallen. Die Nutzung des Endgeräts als Modem mit angeschlossenem Laptop sowie die Nutzung für Voice over IP und Peer to Peer ist nicht gestattet. Nicht gebrauchtes Highspeed Datenvolumen ist nicht in den Folgemonat übertragbar. Vodafone behält sich vor, die Verbindung nach jeweils 24 Stunden zu trennen. Sie erhalten gratis jeden Monat eine Online-Rechnung.

Anderen Tarif auswählen

Wähle den für Dich am besten passenden Tarif aus

11 passende Tarife gefunden

Aktion!

O2

Free L

  • Internet-Flat 4000 MB LTE 72
    bis zu 225 Mbit/s, danach 1024 Kbit/s

  • Unendlich weiter surfen mit bis zu 1 Mbit/s

  • EU-Roaming-Flat

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

  • gratis Multicard

Tarif mtl. nur:

44,99 € [72]

Anschlusspreis:

0,00 € [72]

Gerätepreis:

[72]

Tarif auswählen
Aktion!

BASE

Plus (deluxe)

  • Internet-Flat 4000 MB LTE 85
    bis zu 21.6 Mbit/s, danach 64 Kbit/s

  • keine Datenautomatik

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

  • 10 € Wechslerbonus

Tarif mtl. nur:

34,99 € [85]

Nach dem 24. Monat:

24,99 €

Anschlusspreis:

29,99 € [85]

Gerätepreis:

[85]

Tarif auswählen

Vodafone

Smart L (Eco)

  • Internet-Flat 1000 MB LTE 11
    bis zu 225 Mbit/s, danach SpeedGo 5

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

Tarif mtl. nur:

34,99 € [11]

Nach dem 24. Monat:

39,99 €

Anschlusspreis:

0,00 € [11]

Gerätepreis:

[11]

Tarif auswählen
Junge Leute

O2

Free L Young

  • Internet-Flat 4000 MB LTE 78
    bis zu 225 Mbit/s, danach 1024 Kbit/s

  • Unendlich weiter surfen mit bis zu 1 Mbit/s

  • EU-Roaming-Flat

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

  • gratis Multicard

Tarif mtl. nur:

39,99 € [78]

Anschlusspreis:

0,00 € [78]

Gerätepreis:

[78]

Tarif auswählen

BASE

All-in Plus (eco)

  • Internet-Flat 5000 MB LTE 108
    bis zu 21,6 Mbit/s, danach Datenautomatik 6

  • EU-Roaming-Flat

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

  • powered bei o2

Tarif mtl. nur:

39,99 € [108]

Anschlusspreis:

0,00 € [108]

Gerätepreis:

[108]

Tarif auswählen
Aktion!

o.tel.o

Allnet-Flat XL

  • Internet-Flat 2500 MB 42
    bis zu 21,6 Mbit/s, danach 64 Kbit/s

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

Tarif mtl. nur:

29,99 € [42]

Anschlusspreis:

0,00 € [42]

Gerätepreis:

[42]

Tarif auswählen
Junge Leute

Vodafone

Smart Young XL (Plus)

  • Internet-Flat 3000 MB LTE 23
    bis zu 225 Mbit/s, danach SpeedGo 5

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

Tarif mtl. nur:

39,99 € [23]

Anschlusspreis:

0,00 € [23]

Gerätepreis:

[23]

Tarif auswählen
AKTION!

Blau

Allnet XL

  • Internet-Flat 3000 MB 117
    bis zu 21,6 Mbit/s, danach Datenautomatik 10

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

Tarif mtl. nur:

23,99 € [117]

Anschlusspreis:

0,00 € [117]

Gerätepreis:

[117]

Tarif auswählen
Aktion!

Vodafone

Smart L EU (Eco)

  • Internet-Flat 2000 MB LTE 12
    bis zu 225 Mbit/s, danach SpeedGo 5

  • EU-Roaming inklusive

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen

Tarif mtl. nur:

39,99 € [12]

Anschlusspreis:

0,00 € [12]

Gerätepreis:

[12]

Tarif auswählen

Telekom

MagentaMobil S

  • Internet-Flat 1000 MB LTE 50
    bis zu 300 Mbit/s, danach 64 Kbit/s

  • DayFlat unlimited 31 Tage inklusive

  • EU-Vorteil

  • HotSpot-Flat

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • mtl. Rabatt mit MagentaEINS Paketvorteil

Tarif mtl. nur:

39,95 € [50]

Nach dem 12. Monat:

44,95 €

Anschlusspreis:

0,00 € [50]

Gerätepreis:

[50]

Tarif auswählen
Junge Leute

Telekom

MagentaMobil S Friends

  • Internet-Flat 2000 MB LTE 51
    bis zu 300 Mbit/s, danach 64 Kbit/s

  • DayFlat unlimited 31 Tage inklusive

  • EU-Vorteil

  • HotSpot-Flat

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • mtl. Rabatt mit MagentaEINS Paketvorteil

Tarif mtl. nur:

39,95 € [51]

Nach dem 24. Monat:

44,95 €

Anschlusspreis:

0,00 € [51]

Gerätepreis:

[51]

Tarif auswählen

Produktdetails

Alle Informationen rund um das Sony Xperia Z5

Sonys Quantensprung

Mit dem Xperia Z5 wagt Sony nicht weniger als einen wahren Quantensprung. Seinen Anspruch auf Fortschrittlichkeit unterstreicht der japanische Marktführer allein schon beim Namen. Folgerichtig ist das Sony Xperia Z5 weit mehr als nur der Nachfolger des Z3. Es ist die nächste Generation ausgereifter Hochtechnologie: Perfekt abgestimmte Hardware, ausgesuchte Extras und eine Kamera von ungeahnter Präzision, vereint in einem Gehäuse aus edelsten Materialien.
Die Designsprache der Xperia-Phones ist seit jeher Ausdruck von markanter Abgrenzung und funktionaler Konstruktion. Sie beweist schon beim ersten Blick die Formvollendung eines auf bewussten Minimalismus ausgelegten Konzepts. Der in einen Rahmen aus stabilem Metall gefasste Korpus aus gehärtetem Mattglas ist dabei Träger des wohlkomponierten Innenlebens und weiß bei aller bewussten Zurückhaltung durch ergonomisch optimierte Zurückhaltung zu glänzen. 

                        

Kantiges Kraftwerk

Der Sprung von der Drei auf die Fünf lässt einiges erwarten, blieb doch die Bezeichnung Z4 einem Tablet vorbehalten. Dementsprechend ambitioniert ist das Hardwarepaket unter der Haube des Xperia Z5. Qualcomms 64-Bit-Octa-Core-SoC vom Typ Snapdragon 810 sorgt für Rechenpower mit Höchstgeschwindigkeit, dazu tragen außer der integrierten Grafikeinheit vom Typ Adreno 430 auch 3 Gigabyte Arbeitsspeicher ihr Scherflein bei. Das ganze findet unter dem 5,2 Zoll großen Triluminos-Display ebenso Platz wie der 2900 mAh starke Akku, der dank wohlaustarierter Ressourcennutzung bis zu zwei Tage lang ausreichend Power für jede nur vorstellbare Anwendung liefert: Vom Full-HD-Film über topaktuelle Games, Videostreams und On-Demand-Audio. Nur allzu selbstverständlich mutet da noch das Ausstattungspaket in puncto Datenübertragung an. LTE nach neuestem Standard Cat.6 und Dual-Band-WLAN nach IEEE 802.11ac runden die Leistungsdaten des Xperia Z5 nach oben hin ab. 

                                

Zum Schnappschuss im Wimpernschlag

Mittlerweile gehört es ja zum guten Ton, dass Hersteller sich bei der Angabe der verfügbaren Megapixel-Zahlen gegenseitig überbieten. Dabei besitzt die reine Pixelzahl nur ausgesprochen begrenzte Aussagekraft. Sony hat die Herausforderung angenommen und mit der im Xperia Z5 verbauten Kamera bewiesen, dass gerade bei der optischen Ausstattung von Smartphones noch echte Quantensprünge möglich sind. Augenfälligstes Merkmal ist der an der Flanke des Metallrahmens eigens angebrachte Auslöser. Mit ihm gewinnen nicht nur Komfort und Handhabung spürbar an Bedeutung, er erweitert das Smartphone auch erstmalig um die haptische Funktionalität einer echten Kamera. Ihre Auflösung liegt bei kaum noch übertreffbaren 23 Megapixeln, deren großer Clou im Wortsinne der von Sony konzipierte 1/2,3-Exmor-RS-Sensor ist. Mit ihm gelingen nun endlich Bilder im Qualitätsformat einer echten Kamera. Mit dem hybriden Autofokus ist das Xperia Z5 in Geschwindigkeit und Genauigkeit so schnell wie nie eine Handykamera zuvor. Die Hauptkamera verfügt außerdem über einen Bildstabilisator und zeichnet Videos in brennend scharfem Ultra-HD. Mit einem maximalen ISO-Wert von 12.800 im Low-Light-Modus sind nun auch bei schlechten Lichtverhältnissen ausgezeichneter Aufnahmen möglich. Der Frontkamera, die mit einem Exmor-R-Sensor ausgestattet ist und über 25-Millimeter-Weitwinkel-Objektiv verfügt, löst 5,1 Megapixel auf.

Technische Informationen

Hier findest Du alle technischen Details

Größe und Gewicht
Höhe 146,0 mm
Breite 72,0 mm
Tiefe 7,3 mm
Gewicht 154 g
Display
Display-Typ Super AMOLED
Displaygröße in cm 13,21
Displaygröße in Zoll 5,2
Auflösung 1920 x 1080 Pixel
Touchscreen
Vollwertige Tastatur
Pixel pro Inch 423 ppi
Hardware
Interner Speicher 32 GB
Speicherkartenslot
Erweiterbar um bis zu 200 GB
Prozessor Qualcomm Snapdragon 810
Anzahl der Prozessorkerne 8
Takfrequenz 2500 MHz
Arbeitsspeicher 3,0 GB
Fingerabdrucksensor
3,5-mm-Kopfhöreranschluss
Akku
Akkutyp Lithium-Ionen
Kapazität 2900 mAh
Standby GSM bis zu 590 Stunden
Gesprächszeit GSM bis zu 1020 Minuten
Foto und Video
Integrierte Kameras 2
Hauptkamera 23,0 Megapixel
Auflösung der Hauptkamera 5520 ? 4140 Pixel
Digitaler Zoom Ja
Autofokus
Gesichtserkennung
Videoauflösung 3840 x 2160 Pixel
Frontkamera 8,0 Megapixel
Auflösung der Frontkamera 3264 x 2448 Pixel
Netze
UMTS 850, 900, 1900, 2100 MHz
GSM 850, 900, 1800, 1900 MHz
LTE 900, 850, 1800, 1900, 2100, 2600 MHz
Datenübertragung
WLAN
Nutzung als Modem
Bluetooth®
NFC
Software
Betriebssystem Android
Version Android 5.1 Lollipop
Spracherkennung
GPS und Navigation
GPS-Empfänger
Navigation Google Maps
Geo-Tagging
Branding und Locks
Hardwarebranding
Softwarebranding
SIM-Lock
Net-Lock

Lieferumfang

Diese Dinge findest Du in Deinem Paket

  • Sony Xperia Z5
  • Ladegerät
  • USB-Datenkabel
  • Bedienungsanleitung

Sony Xperia Z5 - Sonys Angriff auf die Premiumklasse

Sony, wer hatte Japans Elektronik-Altmeister noch auf der Rechnung? Üblicherweise ist der turnusgemäße Herbsttermin der Zeitpunkt für die Glanzparaden der Konkurrenz. Dieses Mal aber hat sich der Großmeister der Unterhaltungselektronik auf keine Kompromisse eingelassen und mit dem Xperia Z5 ein Smartphone auf den Markt gebracht, das in vieler Hinsicht noch seinesgleichen sucht. Und es ist fraglich, ob es sie in absehbarer Zeit finden wird. Zu überzeugend ist das Ausstattungsportfolio, das Sony mit dem Xperia Z5 ins Feld führt. Zu durchschlagend die verbaute Hardware, zu gelungen das ausgereifte Design. Gibt es überhaupt etwas an diesem Smartphone zu bemängeln? Wir haben nichts gefunden.

Highlight im Rampenlicht

Eher ungewöhnlich, dass ein Smartphone durch ein Peripheriegerät von sich reden macht, und doch ist die Kamera des Xperia Z5 weit mehr als der heimliche Star – fast wirkt es, als habe man sich in den unternehmenseigenen Konstruktionslabors auf die Konzipierung einer perfekten Kamera konzentriert und ein Hochleistungstelefon drum herum konstruiert. Wer weiß? Zu brillant sind die Ergebnisse, die mit dieser Kamera möglich sind, als dass sie noch unter der Kategorie „Extras“ firmieren könnte. Allein der hybride Autofokus, ein Feature der klassischen digitalen Spiegelreflexkamera erlaubt nun erstmals etwas, das den Namen „Schnappschuss“ tatsächlich verdient. Fokussierung und Auslösen verschmelzen bei der dieser Kamera zu einem einzigen Handgriff, so schnell reagieren Kamera und App. Die dabei aufgenommenen Bilder werden mit 23 MP aufgezeichnet und sind dank 1/2,3-Exmor-RS-Sensor ist von einer Qualität, wie sie bisher in der gebotenen Brillanz unbekannt waren. Der integrierte Bildstabilisator sorgt darüber hinaus dafür, dass die grazil aufgezeichneten Hochgeschwindigkeitsaufnahmen absolut scharf bleiben. 

Kantiges Kraftwerk

Auch wenn es bereits wieder einmal kräftig rumort in der internationalen Hardware-Welt: Der Snapdragon 810 von Qualcomm ist und bleibt unangefochten die Nummer Eins unter den integrierten Rechenknechten. Zusammen mit der Adreno-430-GPU und 3 GB RAM ist das Xperia Z5 ein absoluter Leistungsgarant. Angesichts leistungshungriger Features wie der Ultra-HD-Aufzeichnung sind ausreichend zuverlässige Ressourcen auch absolut notwendig. In der von Sony gefundenen Form harmonieren Anforderung und Umsetzung aber derartig harmonisch, dass die Wahl des 810ers wohl kaum zur Debatte steht, während andere Hersteller den Weg zu günstigeren Prozessoren oder Eigenentwicklungen zu gehen versuchen. Insgesamt vielleicht eine ausgewogene Entscheidung, dem QHD-Chaos auf den Displays der Konkurrenz eine Absage zu erteilen und weiterhin auf Full-HD zu setzen, um die freibleibenden Leistungsdaten anderen beeindruckenden Merkmalen zur Verfügung zu stellen. Eine Hardwarepolitik, die das Zeug hat, Sony zu einem gelungenen Alleinstellungsmerkmal zu verhelfen. 

Sony Xperia Z5 mit Vertrag

DeinHandy ist Dein kraftvoller Partner für die besten Handytarife - so auch für das Sony Xperia Z5 mit Vertrag. Gerade für Sonys neuesten Streich findest Du hier die besten Angebote aller renommierten Mobilfunkanbieter und die günstigsten Angebote mit der niedrigsten Zuzahlung. Wir bei DeinHandy arbeiten permanent daran, Dir die neueste Hardware zu den besten Konditionen zu verschafffen. Alle, die darüber hinaus berechtigt sind, einen Tarif für junge Leute abzuschließen, profitieren gleich doppelt von fantastischen Vertragsbestandteilen und grandiosen Extras; etwa dem erhöhten Surfvolumen oder einer Musik-Flatrate. Wenn Du das Sony Xperia mit Vertrag bei der Telekom oder Vodafone abschließt, warten auf Dich nicht nur günstige Vertragsoptionen, sondern auch Hochgeschwindigkeits-LTE im bewährten D-Netz. Dauersurfer, Gelegenheitstelefonierer, Musikfreunde und Gamer - mit dem Smartphone und einem passenden Vertrag kommt hier wirklich jeder auf seine Kosten: mit dem Sony Xperia Z5 mit Vertrag. 

 

 

Sony Xperia Z5

Das Sony Xperia Z5 ist der Namensgeber der 2015 erschienenen Plattform für Top-Smartphones von Sony. Sony setzt dabei konsequent auf die Weiterentwicklung etablierter Technologien, bewusst hat sich der japanische Marktführer für ein Full-HD-Display entschieden. Neben einer nicht anders aus ausgezeichnet zu nennenden Ausstattung weiß dieses edle Spitzengerät mit seiner hervorragenden Kamera und Top-Hardware zu begeistern.

Nach
Oben