Sony Xperia Z5 Premium

Vorbestellung

Größe: 32 GB

Farbe: Gold

Gerätepreis einmalig nur:

-

Schutzklick
Alle Details anzeigen
O2 Blue All-In L
  • Internet-Flat mit 5 GB LTE bis zu 50 Mbit/s, danach Datenautomatik2

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • EU-Roaming8 inklusive

  • Rufnummer mitnehmen

  • gratis Nutzung der Multicards

Anderen Tarif wählen

Tarif monatlich nur:

39,99 € 113

Anschlusspreis:

0,00 € 113

inkl. 19% MwSt. & Versandkosten
Vertragsinformationen
Tarif monatlich nur: 39,99 €
Preis je MMS: 0,39 €
Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
Rechnung Online: gratis
Anschlusspreis: 0,00 €
Inklusivleistungen
Flatrate ins dt. Festnetz: inklusive
Flatrate in alle dt. Netze: inklusive
SMS Flatrate in alle dt. Netze: inklusive
MMS Flatrate in alle dt. Netze: nein
Internet: inklusive
Inklusivdatenvolumen: 5000 MB113
Geschwindigkeit max: 50 Mbit/s113
Geschwindigkeit reduziert auf: 32 Kbit/s
LTE: inklusive
[113] Gilt nur bei gleichzeitigem Abschluss eines Mobilfunkvertrages mit der einsAmobile GmbH mit Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten im Tarif Blue All-In L über die einsAmobile GmbH. Der Tarif Blue All-In L hat einen monatlichen Grundpreis von 39.99 €. Ein einmaliger Anschlusspreis in Höhe von 29.99 € entfällt. Im monatlichen Grundpreis sind durch die Telefonie-Flatrate alle Gespräche in alle dt. Mobilfunknetze sowie ins dt. Festnetz enthalten (jeweils ohne Sonderrufnummern, Rufumleitungen und Mailbox-Weiterleitungen). Im Tarif ist eine SMS Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Das angegebene Inklusiv-Datenvolumen von monatlich 5 GB mit bis zu 50 Mbit/s Surfgeschwindigkeit ist im monatlichen Basispreis enthalten. Danach wird die Surfgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums auf bis zu 1 Mbit/s gedrosselt. Das Inklusiv-Datenvolumen gilt nur für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands, nicht für Sprachtelefonieverbindungen (Voice over IP), Videotelefonieverbindungen (Video over IP) oder Peer-to-Peer-Verkehren. Eine Weiterveräußerung, unentgeltliche Überlassung des Dienstes an Dritte und Nutzung für kommerzielle Dienste ist unzulässig. o2 behält sich vor, nach 24 Std. jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen. Eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen ist im Tarif enthalten. Die Einrichtung der Festnetznummer setzt eine Wohn- oder Betriebsstätte im jeweiligen Ortsnetzbereich voraus, die Du auf Verlangen nachweisen musst. Du erhältst gratis jeden Monat eine Online-Rechnung. Sobald die Online-Rechnung für Dich bereitsteht wirst Du per E-Mail von o2 benachrichtigt. Wünschst Du eine Papierrechnung per Post so wird diese mit einem Preis von 1.50 € monatlich in Rechnung gestellt. Du kannst Deinen jeweiligen o2-Tarif mit bis zu 3 SIM-Karten („Multicards“) gleichzeitig nutzen. Du kannst Deinen jeweiligen o2 Blue-Tarif mit bis zu 3 SIM-Karten („Multicards“) gleichzeitig nutzen. Du zahlst für die 2. und 3. SIM-Karte jeweils einmalig 29.99 € und jeweils monatlich 4.99 €. Kunden in den Tarifen o2 Free All-in L und XL sowie Blue All-In L erhalten eine (gilt für o2 Free L, Blue All-In L) bzw. zwei (gilt für o2 Free XL, o2 Blue Premium) zusätzliche SIM-Karten (Multicards) ohne monatliche Kosten. Das im Tarif enthaltene Highspeed Datenvolumen erhöht sich durch die zusätzlichen SIM-Karten nicht. Ist das enthaltene Datenvolumen von 5 GB im Kalendermonat zu 100% ausgeschöpft, erweitert die Datenautomatik das Datenvolumen für bundesweite Datenverbindungen um weitere 250 MB für den laufenden Monat automatisch für 3.00 €. Das Datenvolumen kann im Kalendermonat maximal dreimal per Datenautomatik um je 250 MB zu je 3.00 € erweitert werden. Anschließend ist die Verbindung mit dem mobilen Datennetz mit reduzierter, d.h. GPRS-Geschwindigkeit von bis zu 56 KBit/s möglich. Über jede Erweiterung wirst Du per SMS informiert. Wird das maximal erweiterte Datenvolumen in drei aufeinanderfolgenden Monaten aufgebraucht (3 x 250 MB á 3.00 €), wird der Kunde automatisch in die nächsthöhere Datenoption zum dafür gültigen Preis hinaufgestuft. Über Erweiterungen, die Hinaufstufung und seine Widerrufsmöglichkeiten wirst Du per SMS informiert. Eine Rufnummermitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich. Wir aktivieren Deinen Vertrag mit einer vorläufigen o2-Rufnummer und portieren Deine alte Rufnummer nachträglich in den neuen Vertrag. Bitte beachte, dass eine Rufnummermitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 € verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 14 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb des gleichen Dienstanbieters oder Portierungen für Geschäftskunden sind grundsätzlich nicht möglich. EU-Roaming inklusive: Bei der Nutzung der im Tarif enthaltenen Flats (Internet-, Allnet- oder SMS-Flat) entstehen keine zusätzlichen Kosten im EU-Ausland. Nach Verbrauch des im Tarif enthaltenen Datenvolumens kann mit gedrosselter Geschwindigkeit weiter gesurft werden. Eine Übersicht darüber, in welchen Ländern die EU-Regulierung bei dem jeweiligen Provider greift, ist hier zu finden.

Anderen Tarif auswählen

Wähle den für Dich am besten passenden Tarif aus

0 passende Tarife gefunden

Produktdetails

Alle Informationen rund um das Sony Xperia Z5 Premium

Rank und schlank und elegant

Der perfekte Abschluss einer Reihe – Höchstleistung und Komfort in vollendeter Eleganz – das ist das neue Sony Xperia Z5 Premium. Klar an der Formensprache des Z5 orientiert, liefert Sony hier den Beweis, dass Perfektion jederzeit neu definiert werden kann: Mit dem brillantesten Touchscreen aller Zeiten und in unfassbar klarer Auflösung von nie dagewesenen 8.294.400 Bildpunkten auf 5,5 Zoll Bildschirmdiagonale (806 ppi!). Selbstverständlich macht Sonys Flaggschiff nicht allein äußerlich eine exzellente Figur, auch unter der Haube schlägt ein kraftvolles Herz von Qualcomm, nämlich der 64-Bit-Prozessor Snapdragon 810 mit zweimal vier Kernen für kompromisslose Höchstleistung und einmalige Performance. Fast schon überflüssig zu erwähnen, dass Sony bei seinem neuen Spitzenreiter natürlich die gesamte Phalanx technologischer Leistungsfähigkeit auffährt – vom Fingerabdrucksensor über ein Sony-typisch spritzwassergeschütztes Gehäuse bis hin zur unübertroffen detailstarken Höchstleistungskamera.

Leistungsdaten der Premiumklasse

Sony beweist nicht erst seit der jüngsten Generation von Xperia-Smartphones, dass sich der einstige Weltmarktführer für Entertainment-Elektronik auch auf die Herstellung von Spitzen-Smartphones auf das Beste versteht. So arbeitet im Inneren des Xperia Z5 Premium Qualcomms aktueller Spitzenrechner, der 64-Bit-Prozesser Snapdragon 810 gemeinsam mit der GPU vom Typ Adreno 430. Hier arbeiten jeweils vier Kerne anspruchsvolle Hochleistungstasks ab, während die übrigen vier zuverlässig für einen jederzeit flüssigen Alltagsbetrieb sorgen. Hier kommen auch die 3 Gigabyte Arbeitsspeicher zum Tragen. Für alle die sich sorgen, dass die gewaltige Displayauflösung die Rechenleistung beeinträchtigen könnte: Mitnichten – das Sony Xperia Z5 Premium ist ein Meister im Skalieren – interessant für alle, die mit dem Gedanken spielen, Ihr Smartphone eines Tages im Virtual-Reality-Einsatz zu betreiben. Eines aber ist klar – eine derartige Brillanz, wie sie das Sony Xperia Z5 von Haus aus liefert, hat die Smartphone-Welt noch nicht gesehen.

Fantastische Bilder in einzigartiger Brillanz

Die Optik spielt bei einem Smartphone natürlich eine große Rolle, schon allein deshalb präsentiert sich Sony in seiner Xperia-Reihe als zuverlässiger Vertreter des zurückhaltend-eleganten Stils mit Ecken und Kanten. Aber unter Optik firmieren natürlich nicht nur das äußere Erscheinungsbild, sondern auch die optischen Fertigkeiten. Und gerade hier weiß das Xperia Z5 Premium mehr als zu überzeugen. So wie das Z5 verfügt auch das Xperia Z5 Premium über Sonys Exmor-RS-Sensor mit einer Auflösung von 23 Megapixeln. Damit bilden die Smartphones der aktuellen Xperia-Generation eine Klasse für sich. Ob Auslösegeschwindigkeit, Tageslicht oder Abendstimmung – mit Sony Xperia Z5 Premium bekommst Du eine Kamera der Spitzenklasse. Und auch Videos gelingen damit in fantastischer Qualität, mit einer Auflösung von 3840x2160 Pixeln. Passend dazu verbaut Sony die 5-Megapixel-Kamera des Klassenmodells Z5, die ihre Eignung für Momentaufnahmen bereits bewiesen hat. Mit 32 Gigabyte in der Grundausstattung steht auch im Alltag von Grund auf ausreichend Speicherplatz für jede nur denkbare Aufnahme zur Verfügung – und alle, die mehr brauchen, rüsten dank integrierter microSD-Schnittstelle unkompliziert bis zu 200 Gigabyte nach.

Technische Informationen

Hier findest Du alle technischen Details

Größe und Gewicht
Höhe 155,0 mm
Breite 76,0 mm
Tiefe 7,8 mm
Gewicht 180 g
Display
Display-Typ IPS Display
Displaygröße in cm 13,97
Displaygröße in Zoll 5,1
Auflösung 3840 x 2160 Pixel
Touchscreen
Vollwertige Tastatur
Pixel pro Inch 863 ppi
Hardware
Interner Speicher 32 GB
Speicherkartenslot
Erweiterbar um bis zu 200 GB
Prozessor Qualcomm Snapdragon 810
Anzahl der Prozessorkerne 8
Taktfrequenz 2000/1500 MHz
Arbeitsspeicher 3,0 GB
Fingerabdrucksensor
3,5-mm-Kopfhöreranschluss
Akku
Akkutyp Lithium-Ionen
Kapazität 3340 mAh
Standby GSM bis zu 580 Stunden
Gesprächszeit GSM bis zu 1020 Minuten
Foto und Video
Integrierte Kameras 2
Hauptkamera 23,0 Megapixel
Auflösung der Hauptkamera 5320 x 4310 Pixel
Digitaler Zoom Ja
Autofokus
Gesichtserkennung
Videoauflösung 1980 x 1080 Pixel
Frontkamera 5,1 Megapixel
Auflösung der Frontkamera 2608 x 1952 Pixel
Netze
UMTS 850, 900, 1900, 2100 MHz
GSM 850, 900, 1800, 1900 MHz
LTE 800, 900, 1900, 2600 MHz/Band
Datenübertragung
WLAN
Nutzung als Modem
Bluetooth®
NFC
Software
Betriebssystem Android
Version Android 5.1 Lollipop
Spracherkennung
GPS und Navigation
GPS-Empfänger
Navigation Google Maps
Geo-Tagging
Branding und Locks
Hardwarebranding
Softwarebranding
SIM-Lock
Net-Lock

Lieferumfang

Diese Dinge findest Du in Deinem Paket

  • Xperia Z5 Premium
  • Akku Ladegerät
  • USB Kabel
  • Bedienungsanleitung

Neues vom Nestor

Ach Sony, Du bist doch immer gut für Überraschungen. Oder für berechenbaren Fortschritt? Wie man es auch auslegt, beim Xperia Z5 hat Sony wieder einmal alle Register gezogen. Letztlich war zu erwarten, dass sich Japans großer Elektronikmulti keinesfalls mit einer Randrolle im hart umkämpften Premium-Segment zufriedengeben würde. Das aber das Xperia Z5 Premium dermaßen überzeugend um den angestammten Platz in der vorderen Reihe kämpfen würde hat vor allem mit einem zu tun: Maßarbeit. Das Z5 Premium hält, was es verspricht. Die Verarbeitung ist wie erwartet exzellent, das die Displaygröße typisch für das Segment großzügig und die Auflösung überragend. Dass mehr als acht Millionen Bildpunkte auf einem 5,5-Zoll-Display Platz finden, hat es in der Tat noch nicht gegeben. Umso beeindruckender der dabei errechnete PPI-Wert von 806. Man muss es schon in Worten aussprechen, um sich ein Bild davon zu verschaffen, welchen Vorsprung Sony dabei ansetzt. Keins der bisher von der Konkurrenz auf dem Markt etablierten Smartphones erreicht auch nur annähernd einen Wert, der sich mit dem X5 Premium messen kann.

Ein Blick fürs Auge

Ja, Sony stellt nicht erst seit gestern Smartphones mit besonders guten Kameras her. Aber was sich Japans großer Elektro-Multi für die Xperia-Reihe der 5. Generation überlegt hat, stellt alle Erwartungen spielend in den Schatten. So wie auch das Z5 punktet das Xperia Z5 Premium mit dem hauseigenen Exmor-RS-Sensor und einer Bildauflösung von überragenden 23 Megapixeln, die für eine nie dagewesene Bildklarheit und feinste Detailtreue sorgen. Hier rundet Sony sein Portfolio auch nach oben hin elegant und hocheffektiv ab. Gleiches gilt dabei natürlich auch für die Qualität der aufgezeichneten Videos, die auf einmalige 3840x2160 Pixel Maximalauflösung kommen, mithin eine Brillanz, die die Darstellung weitverbreiteter Wiedergabegeräte noch überwiegend übertrifft. Das Sony Xperia Z5 Premium ist also weit mehr als eine überzeugende Investition in ein Gerät von ausgezeichneter Verarbeitungsqualität – es ist eine Investition in die Zukunft. Wer hier zuschlägt, kann auch langfristig beruhigt in die Zukunft blicken, ohne sich allzu bald Gedanken über die Anschaffung eines Neugeräts machen zu müssen. Dafür sorgt auch die großzügige Anbindung des integrierten microSD-Slots, der den intern verfügbaren Speicher von 32 GB um bis zu 200 GB vergrößert.

Ein Triebwerk der Spitzenklasse

Angetrieben wird das brillante Ensemble von Qualcomms Snapdragon 810, dem bisher ungeschlagenen Multitalent der Prozessorwelt. Acht Kerne, aufgeteilt in zwei Quartette, die von soliden 3 GB Arbeitsspeicher unterstützt werden und so für anhaltend durchzugsstarke Leistung sorgen, egal wie groß die Anforderung auch sein mag. Gleiches gilt natürlich auch für die integrierte GPU vom Typ Adreno 430. Gerade bei der Darstellung rechenintensiver Anwendungen arbeitet das Xperia Z5 Premium mit raffinierter Aufgabenverteilung und hocheffizienter Skalierung, sowohl bei der Darstellung integrierter Anwendungen als auch bei grafisch aufwändigen Spielen oder Videos. Wie man es auch betrachtet – es ist ein überaus gelungenes Gesamtpaket mit zuverlässiger Leistung und überragend guter optischer Ausstattung. Ein typisches Sony halt.

                     

Sony Xperia Z5 Premium

Hochwertigste High-Tech-Ausstattung, fantastisches Design, grandiose Kamera, einmalig guter Schutz vor Staub und Spritzwasser, satte Akkuleistung – die fast schon typischen Rahmendaten dieses beeindruckend großen und guten Smartphones der absoluten Meisterklasse: Das Sony Xperia Z5 Premium.

Nach
Oben