Bestellung und Lieferung: Bild

Von der Bestellung bis zur Lieferung

Hier beantworten wir Dir ausführlich alle wichtigen Fragen rund um den Bestellprozess. Du findest Infos zu

  • Zahlungsmethoden
  • Versand und Lieferzeiten

Bestellung

Bei DEINHANDY kannst du ganz einfach Top-Tarife mit Smartphone bestellen.

Eine Bestellung bei uns ist möglich, wenn du mindestens 18 Jahre alt bist, eine europäische Bankverbindung hast und über einen deutschen Wohnsitz verfügst.

Du benötigst folgende Unterlagen: Einen gültigen Personalausweis (deutsch oder EU) oder einen gültigen Reisepass in Verbindung mit einer aktuellen Meldebescheinigung (max. 12 Monate alt).

Du benötigst folgende Unterlagen für Deinen neuen Tarif: Einen gültigen Personalausweis (deutsch oder EU) oder einen gültigen Reisepass in Verbindung mit einer aktuellen Meldebescheinigung (max. 12 Monate alt).

Du hast auf www.deinhandy.de einen Deal im Onlineshop gesehen und möchtest ihn bestellen? Dann klicke einfach auf den „Jetzt Bestellen“-Button. Der Deal befindet sich nun schon in Deinem Warenkorb und Du kannst ihn bestellen.

Sobald der Deal in Deinem Warenkorb gelandet ist, gelangst Du in unsere automatische Kaufabwicklung, die sich in die folgenden vier Schritte gliedert:

Zunächst füllst Du das Bestellformular aus, danach wird Dir der Auftrag online bestätigt und geht dann in die weitere Bearbeitung. Über den Status Deiner Bestellung informieren wir Dich fortlaufend per E-Mail.

Wir versenden Dein Paket kostenfrei mit DHL im DHL-Ident-Verfahren. Der Zusteller darf das Paket nur Dir persönlich übergeben und führt einen kurzen Ident-Check mit Dir durch. Das macht er anhand Deiner Ausweisdaten, die Du bei der Bestellung angegeben hast. Du solltest Deine gültigen Ausweisdokumente also zur Hand haben.

Gut zu wissen: Wegen des Ident-Verfahrens kannst Du keinen Familienangehörigen oder Freunde durch eine Vollmacht zur Entgegennahme berechtigen. Auch der Versand an eine Packstation oder direkt an eine DHL-Filiale ist nicht möglich.

Wenn die Daten übereinstimmen bekommst Du Dein Paket und wir wünschen dir viel Spaß mit Deinem neuen Smartphone.

Abweichende Lieferanschrift
Im Bestellformular hast Du die Möglichkeit zusätzlich eine Lieferadresse anzugeben. Dies empfehlen wir Dir, wenn Du tagsüber unter der entsprechenden Adresse sehr gut zu erreichen bist.

Wählst Du Deine Arbeitsstelle als Lieferanschrift, gib bitte auch die Firma an. So weiß der DHL Zusteller, wo er Dich findet.

Ja. Bei DEINHANDY kannst Du auch ein Smartphone Deiner Wahl ohne Vertrag bestellen. Dazu suchst Du einfach Dein Lieblingshandy aus und tippst auf „Handy ohne Vertrag kaufen“.

Ja. Wir bieten SIM-Only-Verträge an, die ohne ein neues Smartphone auskommen. Solche Verträge ohne Smartphone beinhalten meist deutlich günstigere Tarife. Das große Portfolio von DEINHANDY bietet für für jeden den passenden SIM-Only-Tarif. Unsere SIM-Only-Produkte findest du hier.

Im Folgenden findest du Hinweise zur Batterieentsorgung (gem. § 18 Abs. 1 Batteriegesetz)

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, weisen wir auf Folgendes hin:
Batterien können nach Gebrauch unentgeltlich im Handelsgeschäft oder in kommunalen Sammelstellen zurückgeben werden.

Alternativ können die Batterien an folgende Versandlageradresse versendet werden:
Powwow GmbH
Altbatterien / Warenannahme
Porschestr. 7
44809 Bochum

Endnutzer sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet.
Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

Batteriegesetz Altgeräteverordnung Entsorgung von Batterien
Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf, sondern einer getrennten Sammlung zugeführt werden muss.

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.
Bitte beachte die vorstehenden Hinweise.

Im Folgenden findest du Hinweise zur Entsorgung deines Altgerät (Hinweise nach § 18 Abs. 3 und § 17 Abs. 1 und Abs. 2 ElektroG)

Batteriegesetz Altgeräteverordnung Entsorgung von Batterien
Endnutzer sind verpflichtet, Elektro-Altgeräte einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Dies bedeutet, dass Elektro-Altgeräte nicht im normalen Hausmüll entsorgt werden dürfen, sondern im Rahmen der bestehenden Sammelstellen, insbesondere bei öffentlichen Entsorgungsträgern, Vertreibern und Herstellern, zurückgegeben werden müssen. Dies wird durch das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne zum Ausdruck gebracht. Zahlreiche Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten sind nach den Kriterien aus § 17 Abs. 1 und Abs. 2 ElektroG zur unentgeltlichen Rücknahme von Elektro-Altgeräten verpflichtet.

Wir haben zudem folgende kostenlose Rückgabemöglichkeit geschaffen:

Bei Kauf eines neuen Elektro- oder Elektronikgerätes bieten wir dir an, dein Altgerät der gleichen Geräteart, das im Wesentlichen die gleichen Funktionen wie das neue Gerät erfüllt, unentgeltlich zurückzunehmen.

Wir stellen dir für die unentgeltliche Rücksendung ein Versandetikett zur Verfügung.

Schicke hierzu eine E-Mail mit Nennung deiner Auftragsnummer an: altgeraete@powwow.de.
Du erhältst das Versandetikett per E-Mail.
Versende anschließend dein Altgerät – um den Rest der fachgerechten Entsorgung kümmern wir uns.

Endnutzer sind weiterhin dazu verpflichtet, Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, sowie Lampen, die zerstörungsfrei aus dem Altgerät entnommen werden können, vor der Abgabe an einer Erfassungsstelle vom Altgerät zerstörungsfrei zu trennen. Schließlich ist darauf hinzuweisen, dass Endnutzer selbst dafür verantwortlich sind, personenbezogene Daten auf den zu entsorgenden Elektro-Altgeräten vor der Abgabe an einer Erfassungsstelle zu löschen.

Bei Tarifen mit Smartphone bestellst Du zum gewählten Tarif dein Wunsch-Smartphone dazu. Dein Vorteil: Du erhältst Dein erhältst Dein Smartphone sehr günstig zum Tarif dazu. Häufig wird nur eine Zuzahlung von einmalig € 4,95 fällig. Die monatlichen Kosten des Tarifs sind dann meist etwas höher, da das Handy dadurch abgezahlt wird.

SIM-Only-Tarife sind hingegen im Vergleich sehr günstig. Allerdings bekommst Du lediglich eine SIM-Karte mit inkludiertem Datenvolumen und einer Flatrate. Ein Smartphone gibt es bei dieser Variante nicht.

Wenn Du bei uns ein Smartphone mit Vertrag bestellst, überprüfen die Mobilfunkanbieter Deine Bonität. Auf diesen Bearbeitungsschritt des Anbieters haben wir keinen Einfluss. Oftmals scheitert die Bestellung an einem negativen SCHUFA-Eintrag. Sollte das auch bei Dir der Fall sein, empfehlen wir Dir, zu einem unserer SIM-Only Verträge umzusteigen. Bei diesen Verträgen bekommst Du für wenig Geld viel Leistung und hast bei vielen Angeboten die Möglichkeit, monatlich zu kündigen. Außerdem gelten hier oftmals andere Bonitäts-Kriterien als bei Verträgen mit Handy.

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb eine Bestellung abgelehnt wird. So kann den Mobilfunkanbietern z. B. ein negativer SCHUFA-Eintrag vorliegen. Denn unabhängig von DEINHANDY überprüfen die Provider meist Deine Bonität, bevor sie ein Vertragsverhältnis mit Dir eingehen. Hast Du einen negativen SCHUFA-Eintrag, stornieren sie daraufhin Deine Bestellung. Auch Deine Aufenthaltsdauer in Deutschland kann ein Grund für die Ablehnung sein. Falls Du gerade erst nach Deutschland gekommen bist, fehlen der SCHUFA nämlich noch Daten über Dein Zahlungsverhalten. Aus Datenschutzgründen teilt der Anbieter DEINHANDY die Gründe für die Ablehnung nicht mit. Wenn Du also mehr erfahren möchtest, wende Dich bitte direkt an den Anbieter.

Nachdem du bei uns bestellst hast, bekommst du innerhalb weniger Minuten eine Bestätigung per E-Mail zugeschickt. Solltest du diese nicht erhalten haben, wende dich bitte an unser Service Team. Wir prüfen dann gerne für dich, ob deine Bestellung bei uns eingegangen ist und ob bei uns die korrekte E-Mail-Adresse hinterlegt ist.

Bei jeder Änderung Deines Bestellstatus schicken wir Dir eine automatische E-Mail zu. Auch in Deinem Login-Bereich erhältst Du wichtige Information rund um Deine Bestellung.

Wir haben auch nach Eingang Deiner Bestellung noch die Möglichkeit, Änderungen vorzunehmen.

Ein Wechsel der Hardware vor Versand ist normalerweise ganz einfach möglich. Melde Dich schnellstmöglich bei uns, am besten telefonisch. Die neue Zuzahlung richtet sich nach dem aktuellen Preis für die entsprechende Tarif-Smartphone-Kombination bei DEINHANDY.

Ein Wechsel des Tarifs ist möglich, indem Du Deinen Auftrag innerhalb der dafür vorgesehenen Frist widerrufst und im Anschluss eine Neubestellung bei DEINHANDY durchführst. Deinen Widerruf sendest Du in diesem Fall bitte an widerruf@deinhandy.de

Solltest Du in diesem Fall das Smartphone bereits erhalten haben, sende es bitte umgehend über unser Retourenportal zurück.

Deinen neuen Wunschvertrag mit richtigem Tarif und Smartphone kannst Du bereits vor der abschließenden Bearbeitung des Widerrufs erneut bei uns bestellen.

Wir versenden Dein Paket kostenfrei mit DHL im DHL-Ident-Verfahren. Dein Paket kannst nur Du persönlich annehmen.

Im Bestellformular hast Du die Möglichkeit, zusätzlich eine Lieferadresse anzugeben. Dies empfehlen wir Dir, wenn Du tagsüber unter der entsprechenden Adresse sehr gut zu erreichen bist.

Wählst Du Deine Arbeitsstelle als Lieferanschrift, gib bitte auch die Firma an. So weiß der DHL Zusteller, wo er Dich findet.

Bei Bestellung kann keine abweichende Bankverbindung angegeben werden.

Selbstverständlich kannst Du die Bankverbindung aber nachträglich ändern. Bitte teile uns diese per Fax, Brief oder E-Mail mit. Bitte nutze hierfür den Vordruck.

Besonders wichtig ist die Mitteilung in den folgenden Fällen:
• Die einmalige Zuzahlung für die Hardware wurde von DEINHANDY noch nicht abgebucht
• Du erhältst vertraglich vereinbarte Gutschriften von DEINHANDY

Bitte denk daran, dass Du auch Deinen neuen Anbieter über die geänderte Bankverbindung informierst, damit dieser weiter Deine monatlichen Rechnungsbeträge abbuchen kann.

Zahlungsmethoden

Ja. Dein Vertragspartner DEINHANDY ist eine Marke der powwow GmbH. Aus diesem Grund erscheinen Lastschriften unter dem Namen „powwow GmbH“.

Nicht bei DEINHANDY bestellt? Zur powwow GmbH gehören noch mehr Marken wie Sparhandy, Handystar, HIGH und Pricezilla. Infos zu allen Marken von powwow findest Du hier: https://www.powwow.de/brands/

Wenn Du bei uns einen Mobilfunkvertrag mit Smartphone bestellst, erheben wir eine einmalige Hardwarezuzahlung.

Die Höhe der Gerätezuzahlung hängt von der jeweils ausgewählten Kombination ab. Wir bieten Gerätezuzahlungen ab € 4,95 an.

Deinem Paket liegt eine entsprechende Rechnung bei. Bitte bewahre das Dokument gut auf, da Du es z. B. benötigst, wenn Du Gerätereparatur im Rahmen der Herstellergarantie geltend machen willst.

Die Gerätezuzahlung wird von uns grundsätzlich per Lastschriftverfahren von Deinem Konto abgebucht. Hierzu erteilst Du uns bei der Bestellung eine Einzugsermächtigung.

Wir ziehen den Zuzahlungsbetrag 14 Tage nach Versand deiner Bestellung ein.
Bitte sorge für die ausreichende Deckung Deines Kontos.

Die einmalige Zuzahlung für das Handy kannst Du nicht auf Rechnung oder per Kreditkarte zahlen, sondern nur per Lastschrift.

Deine monatliche Handyrechnung erhältst Du direkt von Deinem neuen Mobilfunkanbieter, daher kann nur dieser Dir die verschiedenen Zahlungsmodalitäten nennen. Erfahrungsgemäß nutzen die Anbieter das Lastschriftverfahren. Hierfür erteilst du dem Anbieter im DEINHANDY Bestellformular eine Einzugsermächtigung.

Der Kauf von Handys auf Raten ist in unserem Shop nicht möglich. Bei DEINHANDY bekommst Du Dein Wunschhandy – ganz egal ob in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag oder als Einzelgerät – ausschließlich mit der einmaligen Zahlung des Gesamtpreises. Falls Du ein Handy auf Raten kaufen willst, lohnt sich ein Blick auf unsere Partnerseite Pricezilla.

Die Anbieter versenden die Rechnung zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Übliche Termine für die Abbuchung sind Anfang oder Ende des Monats. Wenn Du ein genaues Datum erfahren möchtest, wende Dich bitte direkt an Deinen Anbieter.

Lieferung

DEINHANDY verschickt Dein Smartphone mit dem Marktführer DHL.

Wenn Dein Smartphone auf Lager ist, versenden wir es in aller Regel innerhalb von 24 Stunden, nachdem Dein neuer Mobilfunkanbieter uns die Vertragsgenehmigung bestätigt hat.

Gut zu wissen: Wir verschicken Deine Hardware immer schnellstmöglich, unabhängig vom Freischaltdatum.

Sollte Dein Wunsch-Smartphone ausnahmsweise aktuell nicht lagernd sein, findest Du einen Lieferhinweis auf der Detailseite des Smartphones. Hier ist die Angabe zur voraussichtlichen Lieferzeit hinterlegt.

Wenn der Versand Deines Smartphones noch etwas dauert, schicken wir Dir gerne deine SIM-Karte im Voraus zu.

Wenn Du einen SIM-Only-Vertrag bestellt hast, ist die SIM-Karte in der Regel nach 1-3 Werktagen bei Dir.

Die Lieferzeit Deiner Wunsch-Hardware beträgt 2 bis 3 Werktage.

DEINHANDY versendet ausschließlich mit DHL.

Gut zu wissen: Aufgrund des Ident-Verfahrens kannst Du keinen Familienangehörigen oder Freund durch eine Vollmacht zur Entgegennahme deiner Bestellung berechtigen. Auch der Versand an eine Packstation oder direkt an eine DHL-Filiale ist nicht möglich.

Trifft Dich der Zusteller bei dem ersten Zustellversuch nicht an, wird Dein Paket für sieben Werktage in einer DHL-Filiale in Deiner Nähe zur Abholung hinterlegt.

DHL hinterlässt in diesem Fall eine Benachrichtigungskarte, auf der Du alle Informationen zum Verbleib Deines Pakets findest.

Du erfährst die Adresse der entsprechenden DHL-Filiale übrigens auch in der DHL-Sendungsverfolgung.

Gut zu wissen: Auch bei Abholung des Pakets in der Filiale muss das Paket von Dir persönlich entgegengenommen werden. Eine von Dir unterschriebene Vollmacht reicht nicht aus. Halte also auch hier bitte Deine gültigen Ausweisdokumente bereit.

Neuversand nach gescheiterter Zustellung

In seltenen Fällen scheitert die Zustellung und DHL sendet das Paket an den Absender zurück. Hierfür gibt es u. a. folgende Gründe:

• Die Angaben der Bestellung weichen von den Daten im Personalausweis oder in den Dokumenten Reisepass/Meldebescheinigung ab.
• Der Zusteller findet Dich nicht unter der angegebenen Adresse, weil es z. B. kein Klingelschild mit Deinem Namen gibt.

Bitte melde Dich bei einem Rückversand schnellstmöglich bei unserem Service für einen Datenabgleich. Sollten wir nach der gescheiterten Zustellung Kopien Deiner Ausweisdokumente benötigen, schreiben wir Dich per E-Mail an.

Wir versenden Dein Paket kostenfrei mit DHL im DHL-Ident-Verfahren. Der Zusteller darf das Paket nur Dir persönlich übergeben und führt einen kurzen Ident-Check mit Dir durch. Das macht er anhand Deiner Ausweisdaten, die Du bei der Bestellung angegeben hast. Du solltest Deine gültigen Ausweisdokumente also zur Hand haben.

Gut zu wissen: Wegen des Ident-Verfahrens kannst Du keinen Familienangehörigen oder Freund durch eine Vollmacht zur Entgegennahme berechtigen. Auch der Versand an eine Packstation oder direkt an eine DHL-Filiale ist nicht möglich.

Wenn die Daten übereinstimmen bekommst Du Dein Paket und wir wünschen Dir viel Spaß mit Deinem neuen Smartphone.

Die direkte Lieferung an einen Paketshop oder an eine Packstation ist leider nicht möglich.

Bei der Zustellung wird durch den DHL-Fahrer eine kurze Ident-Prüfung durchgeführt. Deshalb ist es notwendig, dass Du Dein Paket persönlich entgegennimmst.

Pakete mit Smartphones und anderen empfindlichen Materialien und Daten sind selbstverständlich versichert.

Wenn das gelieferte Handy defekt ist, kannst Du uns Dein Handy gerne zur Prüfung zuschicken. Bitte nutze hierfür das Retouren-Label, das Du in Deinem Paket findest. Wenn du das Label nicht mehr hast, melde Dich einfach bei unserem Service Team.

Die Kollegen der Fachabteilung setzen sich sofort mit dir in Verbindung, sobald die Prüfung abgeschlossen wurde.

Alles zum Mobilfunkvertrag: Bild

Alles zum Mobilfunkvertrag

Hier erwarten Dich die wichtigsten Fakten zu Mobilfunkverträgen mit DEINHANDY.

  • Vertragsunterlagen
  • Mobilfunkrechnung u.v.m.

Bei den meisten Anbietern kannst Du ein Wunschfreischaltdatum auswählen. Die Gebühren für den Tarif fallen erst nach Vertragsfreischaltung an. Ab diesem Termin startet auch die Mindestlaufzeit Deines Mobilfunkvertrags.

Du gibst das Wunschfreischaltdatum direkt oben auf der ersten Seite des Bestellformulars an. Das System zeigt Dir an, wie weit Du bei Deinem Wunsch-Tarif in die Zukunft gehen kannst.

Das spätestmögliche Freischaltdatum richtet sich nach dem jeweiligen Anbieter:

  • Vodafone: bis zum 31.05.2022 (spätester Tag)
  • otelo: 60 Tage in die Zukunft
  • o2: 30 Tage in die Zukunft
  • mobilcom-debitel: 70 Tage in die Zukunft
  • Telekom: Freischaltung erfolgt immer zu sofort
  • HIGH: Freischaltung erfolgt immer zu sofort
  • congstar: Freischaltung erfolgt immer zu sofort

Gut zu wissen: Die Rufnummernmitnahme bei Vodafone, otelo, o2 und mobilcom-debitel führst Du im Nachhinein direkt über den Anbieter durch. Dies ist erst nach der Vertragsfreischaltung möglich.
Der Versand Deiner Hardware erfolgt immer schnellstmöglich, unabhängig vom Freischaltdatum.

Bei Lieferung bekommst Du folgende Unterlagen:

1. Die Rechnung für Deine Hardware

Bitte hebe die Rechnung gut auf. Wenn Du dein Handy ggf. zur Reparatur einschicken musst, wird die Rechnung benötigt.

2. Die Vertragsunterlagen für Deinen Mobilfunkvertrag

Wenn Dein Vertrag eine einmalige oder monatliche Erstattungszahlung von DEINHANDY vorsieht, können wir Dir diese erst auszahlen, nachdem wir Deinen unterschriebenen Mobilfunkvertrag zurückerhalten haben.

Bitte nutze für den Rückversand die folgenden Adressen:

E-Mail: vertrag@deinhandy.de

Postalisch: DEINHANDY
Vertragsrückführung
Porschestraße 7
44809 Bochum

Für Mobilfunk-Verträge, die nicht oder nach Ablauf der genannten Frist von acht Wochen eingereicht wurden, kann leider keine Gutschrift erfolgen.

3. Die SIM-Karte
Auch die SIM-Karte liegt in aller Regel Deinem Paket bei.

Deine Mobilfunkrechnung bekommst Du monatlich. Je nach Anbieter findest Du sie im Login-Bereich bzw. in der App Deines Vertragspartners. Dieser schickt Dir häufig auch eine Rechnungsbenachrichtigung per E-Mail zu.

Die Anschlussgebühr ist eine einmalige Gebühr, die der Anbieter für die Bereitstellung der neuen SIM-Karte und für den Anschluss an das Mobilfunknetz berechnet. Diese fällt zu Vertragsbeginn an.

Die Kosten liegen i.d.R. zwischen € 10,- und € 40,-.

Im Rahmen bestimmter Aktionen kann die Anschlussgebühr durch den Anbieter erstattet werden oder komplett entfallen. Genaue Information zur Anschlussgebühr entnimmst Du bitte den Tarifdetails.

Du kannst Deinen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen widerrufen. Dazu musst Du uns Deinen Entschluss unter Angabe Deiner Bestellnummer einfach per E-Mail mitteilen.

Solltest Du in diesem Fall das Smartphone bereits erhalten haben, sende es bitte umgehend an uns zurück. Für den Rückversand nutzt du bitte den Retourenzettel, der deinem Paket beiliegt.

Alles zur Rufnummernmitnahme

Hier beantworten wir Dir alle Fragen rund um die Rufnummernmitnahme. Egal, bei welchem Provider Du unter Vertrag bist, hier findest Du Infos zu

  • Rufnummernmitnahme / - portierung
  • Kosten, Wunschrufnummer u.v.m.

Rufnummernmitnahme (Portierung) klingt kompliziert und nach viel Aufwand, ist aber eigentlich ganz einfach:

Schritt 1: Kündigen des Altvertrags
Spätestens beim Kündigen Deines alten Vertrages solltest Du die Mitnahme Deiner Telefonnummer gleich beauftragen. Das geht meistens über den Kundenbereich auf der Webseite Deines Anbieters. Auch ein Anruf bei der Kunden-Hotline reicht aus.

Schritt 2: Abschluss des neuen Vertrags
Beim Abschluss Deines neuen Vertrages findest Du unter „Persönliche Daten“ das Feld zur Rufnummernmitnahme.

Gut zu wissen: Bei Vodafone, otelo, o2, mobilcom-debitel und Drillisch veranlasst Du die Rufnummernmitnahme nachträglich nach der Vertragsfreischaltung direkt über Deinen Anbieter.

Bei der Telekom, HIGH und congstar gibst Du die Daten für die Rufnummernmitnahme dagegen gleich direkt im Bestellvorgang an. Das Weitere erledigt dann DEINHANDY zusammen mit den Anbietern.

WICHTIG: Eine anbieterinterne Rufnummernmitnahme bei einem Neuvertrag ist nicht möglich.

Achte darauf, dass Name, Anschrift, Geburtsdatum und Mobilfunk-Rufnummer korrekt sind. Die Angaben findest Du entweder auf Deiner Rechnung oder meist auch auf der Website deines Mobilfunk-Anbieters im „Kundenbereich“. Sollten sich Daten nicht mit denen des alten Anbieters decken, kann die Rufnummernmitnahme scheitern.

Kosten: Für die Rufnummernmitnahme fallen keine Kosten an.

Vorzeitige Rufnummernmitnahme: Eine Rufnummernmitnahme vor Ablauf des Vertrages ist möglich. Die Rufnummernmitnahme kann frühestens 120 Tage vor Ende des bisherigen Vertrages beauftragt werden. Der alte Vertrag läuft allerdings bis zum Kündigungstermin weiter, sodass doppelte Kosten entstehen können.

Portierung nach Ablauf des Vertrags: Die Rufnummer kann noch bis zu 90 Tage nach Vertragsende portiert werden.

Bearbeitungszeit der Rufnummernmitnahme: Die Dauer der Portierung kann bis zu sieben Tage in Anspruch nehmen.

Weitere Infos zur Rufummernmitnahme findest Du in unserem Blog-Artikel Rufnummer mitnehmen einfach gemacht.

Seit Dezember 2021 dürfen die Mobilfunkanbieter keine Gebühren mehr für die Rufnummernmitnahme erheben. Die Portierung ist somit für dich immer kostenlos.

In der Regel ist die Umsetzung Deiner Rufnummernmitnahme bereits nach einer Woche oder schneller erledigt, mitunter kann es aber auch mal länger als eine Woche dauern.

Sobald die Rufnummernmitnahme abgeschlossen ist und Du die Mobilfunknummer für Deinen neuen Tarif verwenden kannst, wirst Du von Deinem zukünftigen Anbieter informiert.

Leider bieten wir zurzeit keine Wunschrufnummern an.

Kündigung und Vertragsverlängerung

Kündigung und Vertragsverlängerung

Hier bekommst Du Antworten auf Deine Fragen rund um das Thema Kündigung und Vertragsverlängerung. Du findest Infos zu:

  • Mindestvertragslaufzeit
  • Kündigungsfristen u.v.m.

In der Regel haben unsere Mobilfunkverträge eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten.
Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von einem Monat frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit kündbar. Nach dem Ende der Mindestvertragslaufzeit ist dieser jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündbar.

Gut zu wissen: DEINHANDY bietet Dir einen praktischen und kostenlosen Service für die Kündigungserinnerung.

Stellt Dein Vertragspartner einen LogIn-Bereich zur Verfüfung, geht es schnell und ganz ohne Porto. Du loggst Dich einfach im Kundenbereich Deines Anbieters ein. Dort findest Du in Deiner Tarifübersicht die Möglichkeit, den Vertrag zu kündigen

Eine einfache E-Mail an den Kundenservice ist ebenso zulässig wie ein Brief. Fordere in jedem Fall eine Bestätigung der Kündigung an. Die Adresse für die Kündigung findest Du auch auf der monatlichen Abrechnung Deines Mobilfunkanbieters.

Gut zu wissen: Die Kündigungsfrist bei Mobilfunkverträgen mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten beträgt einen Monat. Nach dem Ende der Mindestvertragslaufzeit ist der Vertrag jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündbar.
Besonders praktisch ist unser Formular für die Kündigung – damit ist die Kündigung schnell und einfach erledigt.

Wenn Du deinen Vertrag nicht in der hierfür vorgesehenen Frist kündigst, verlängert sich dieser automatisch. Du kannst einen Vertrag mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit bis einen Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kündigen. Nach dem Ende der Mindestvertragslaufzeit ist dieser jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündbar.
Bei einem Vertrag mit monatlicher Kündigungsfrist läuft der Vertrag auch nur einen Monat weiter.

Die Vertragsverlängerung Deines Mobilfunkvertrags über DEINHANDY ist ganz einfach möglich und Dich erwarten viele Vorteile. Dabei ist der frühestmögliche Zeitpunkt der Vertragsverlängerung abhängig von Deinem Anbieter:

Vodafone: Frühestens 6 Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit

otelo: Frühestens 6 Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit

o2: Frühestens vor 6 Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit

Blau: Frühestens 6 Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit

Telekom: Frühestens 6 Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit

HIGH: Frühestens 3 Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit

Selbstverständlich kannst Du Dich bei der Vertragsverlängerung über DEINHANDY auch wieder für ein topaktuelles Smartphone z. B. von Apple, Samsung oder Huawei entscheiden. Und das mit einer geringen Zuzahlung, so wie Du es von uns gewohnt bist.

Dein neues Smartphone wird schnellstmöglich nach der Genehmigung der Vertragsverlängerung durch den Anbieter an Dich verschickt.

Wenn Du Dich unverbindlich von unseren Experten beraten lassen möchtest, füll einfach unser Kontaktformular aus.

Angebote, Anbieter und Tarife: Bild

Angebote, Anbieter und Tarife

Hier bekommst Du alle Informationen rund um unsere Angebote, Aktionen und Tarifkonditionen.

  • Kombi-Angebote
  • Grundgebühren u.v.m.

Der Mobilfunkmarkt ist sehr schnelllebig, deshalb können wir Dir nicht immer sagen, wie lange Tarife und Smartphones zu bestimmten Konditionen bei DEINHANDY online sind.

Bei zeitlich begrenzten Aktionen sieht das allerdings anders aus. Hier informieren wir Dich im Vorfeld über die Laufzeit. Wir empfehlen Dir aber selbstverständlich immer, schnell zuzuschlagen und Dir Deinen Wunsch-Deal zu sichern.

Aktuell bieten wir keine Businesstarife an.

Ja, bei uns hast Du die Möglichkeit einen Tarif inklusive Smartphone zu bestellen.

Darüber hinaus haben wir hin und wieder Angebote im Repertoire, die neben einem Smartphone und einem Tarif außerdem ein Gadget enthalten - wie etwa eine Smart Watch, Kopfhörer oder sogar ein Tablet.

Außerdem bieten wir verschiedene Kombi-Vorteile folgender Provider an:

  • Vodafone GigaKombi-Vorteil: Ein GigaKombi ist ein Rabatt, den Vodafone gewährt, wenn Du zu Hause schon einen IP- Festnetzanschluss von Vodafone oder Kabel Deutschland hast. Wenn Du den Rabatt noch nicht für einen anderen Vertrag verwendest, kannst Du diesen für Deinen neuen Vertrag bei uns nutzen. Ob und welche Rabatte Du erhältst, findest Du unter Deinen ausgewählten Tarif auf unserer Webseite. Bitte beachte dabei, dass Du der Vertragsinhaber des IP- Festnetzanschlusses bist.

  • Telekom MagentaEINS-Vorteil: Der MagentaEins-Vorteil von Telekom funktioniert ähnlich wie der GigaKombi-Vorteil von Vodafone. Auch hier brauchst Du vorab einen IP-Festnetzanschluss zu Hause und darfst den Rabatt nicht schon für einen anderen Vertrag verwenden. Bei dem MagentaEINS-Vorteil ist es nicht notwendig, dass der schon vorhandene IP-Festnetzanschluss auf Deinen Namen läuft. Wichtig hierbei ist nur, dass der Vertragsinhaber des IP-Festnetzanschlusses mit Dir zusammen in einem Haushalt wohnt.

Das hängt von Deinen persönlichen Bedürfnissen und weiteren Faktoren wie zum Beispiel Deinem Wohn- oder Arbeitsort ab. Wer häufig zu Hause telefoniert, sollte einen Anbieter wählen, der am Wohnort über ausreichend Netzabdeckung verfügt. Bist Du allerdings ständig unterwegs, lohnt es sich, gegebenenfalls den Fokus auf andere Ortschaften und Gebiete zu legen. Darüber hinaus solltest Du abwägen, ob Du einen besseren Netzausbau bevorzugst und damit möglicherweise etwas höhere Tarif-Kosten in Kauf nimmst oder ob Dir der durchschnittliche Empfang ausreicht und Du dafür einen Vertrag zu besonders günstigen Konditionen abschließen möchtest. Weitere Informationen zum Thema Netzabdeckung findest Du hier. Dort haben wir unter anderem Karten aufbereitet, die Dir verraten, welcher Anbieter in welchen Regionen besonders gut aufgestellt ist.

Wir möchten als Handy- und Tarifexperten so individuell wie möglich auf jeden Wunsch eingehen. Deshalb haben wir Angebote erstellt, bei denen der einmalige Gerätepreis höher ausfällt und im Gegenzug die monatliche Tarifgebühr günstiger wird. Das Ganze gibt es dann natürlich auch in umgekehrter Variante, sodass Du frei entscheiden kannst, wie viel Du monatlich und wie viel Du einmalig für Dein Smartphone zahlen möchtest. Solltest Du dazu noch Fragen haben, melde Dich gern bei unserem Support.

Versicherung: Bild

Versicherung

Hier beantworten wir Dir ausführlich Fragen zum Thema Handyversicherung. Erfahre mehr über WERTGARANTIE, dem Spezialversicherer für technische Geräte.

Durch die Herstellergarantie ist Dein Smartphone nicht gegen alle Schäden versichert. Sollte es z.B. durch einen Sturz beschädigt werden oder ein Wasserschaden eintreten, greift die Herstellergarantie schon nicht mehr.

Darum bieten wir Dir direkt bei der Bestellung die Möglichkeit, Dein neues Smartphone durch die Handyversicherung WERTGARANTIE, einem Partner von mobilcom-debitel, zu schützen.

Die Versicherung besteht weltweit und ist monatlich kündbar.

Deine Versicherung übernimmt in vollem Umfang und ohne Eigenbeteiligung Reparaturkosten bei Defekten durch:
• Fall- und Sturzschäden
• Wasser- bzw. Feuchtigkeitsschäden
• Verschleiß
• Displaybruch
• Elektronikschäden

Inklusiv-Leistungen:
• Akku-Defekte
• Arbeitslohn und Ersatzteile
• Versandkosten
• WERTGARANTIE Sofortschutz ab Antragsdatum

Weitere Infos dazu findest Du hier.

Du kannst die Handyversicherung direkt beim Bestellvorgang abschließen. Du findest die Option oben auf der ersten Seite des Bestellformulars.

Wenn Du hier den Kasten „Versicherung hinzufügen“ auswählst, übermitteln wir Deine Daten direkt an den Vertragspartner WERTGARANTIE AG, sobald Dein Gerät in den Versand gegangen ist.

Auch nachträglich kannst Du Dich noch für die Handyversicherung entscheiden. Melde Dich einfach innerhalb von 14 Tagen nach Versand Deines Smartphone bei unserem Kundenservice

Als Bestätigung sendet Dir Deine Versicherung die Vertragsunterlagen zu. Hier findest Du das Anschreiben, den Versicherungsschein, das Produktinformationsblatt sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB).

Im Schadenfall kontaktierst Du bitte das Serviceteam über das WERTGARANTIE Kundenportal.

Deine Versicherung benennt Dir die für Dein Gerät zuständige Servicestelle und sorgt für eine schnelle Abwicklung des Geräteschadens.

Das Serviceteam von WERTGARANTIE erreichst Du telefonisch unter der 0511 71280-123.

WERTGARANTIE AG
Breite Straße 8, 30159 Hannover
Tel: 0511 71280-123
E-Mail: kunde@wertgarantie.com
www.wertgarantie.de

DSL: DEINHOME ist jetzt DEINHANDY

DEINHOME wurde im März 2021 in die Muttermarke DEINHANDY integriert.
Wir bündeln damit unser DSL-Sortiment und bieten jetzt unsere DSL-Deals exklusiv auf DEINHANDY an.

Unsere attraktiven DSL-Deals findest du hier.

Als Kunde von DEINHOME steht Dir ab sofort der Service von DEINHANDY zur Verfügung.

Wenn Du Fragen zu Deinem DSL-Vertrag hast, wende Dich bitte direkt an Deinen Anbieter.
Dieser klärt gerne Deine Fragen zu dem DSL-Anschluss und zu den Vertragskonditionen.

Sollte Deine Hardware eine Störung aufweisen, hilft Dir der technische Online-Support Deines Herstellers.
Sony Spielkonsolen: https://www.playstation.com/de-de/support/hardware/

Microsoft Spielekonsolen: https://support.xbox.com/de-DE/help/hardware-network/warranty-service/getting-your-product-serviced

Nintendo Spielkonsolen: https://www.nintendo.de/Hilfe/Wii-U/Wii-U-666719.html

Bei DEINHANDY findest Du DSL-Verträge von der Telekom, Vodafone und o2.

Du erhältst von DEINHANDY mit jedem DSL-Vertrag eine Prämie.

Je nach Angebot kannst Du dich über eine Console, ein Tablet oder einen Router mit einer geringen Einmalzahlung freuen.

Sobald Dein Anbieter uns die Aktivierung bestätigt, verschicken wir Deine Prämie schnellstmöglich.
Den DSL-Versand bestätigen wir Dir per E-Mail zusammen mit Deiner Sendungsnummer.

Du hast bisher von uns keine Versandbestätigung für Deine Prämie erhalten, obwohl Dein DSL-Vertrag bereits aktiviert wurde?
Melde Dich dann bitte bei unserem Service Team, damit der Versand sofort in die Wege geleitet werden kann.

Die Rufnummernmitnahme zur Telekom:

  • Bitte gib in unserem Bestellformular ein, dass Du Vertragswechsler bist. Die Fachabteilung wird Dich in diesem Fall kontaktieren und bei der Durchführung der Rufnummernmitnahme unterstützen.
  • Du bekommst einen Anbieterwechselauftrag zugeschickt. Diese Unterlagen sendest Du bitte ausgefüllt an die Telekom zurück.
  • Voraussetzung für die Mitnahme der Festnetznummer ist die Kündigung des bisherigen DSL-Vertrags. Bitte kündige Deinen bisherigen DSL-Vertrag nicht selbst. Die Telekom übernimmt das für Dich.
  • Mit der Beendigung des bisherigen DSL-Vertrags erfolgt am Wechseltermin die Rufnummernmitnahme zu Deinem neuen DSL-Vertrag bei der Telekom.

Die Rufnummernmitnahme zu Vodafone:

Die Rufnummernmitnahme erfolgt direkt über Vodafone.
Sobald der Auftrag an Vodafone übermittelt wurde, setzt sich Vodafone mit Dir in Verbindung.
Die folgenden für die Rufnummernmitnahme wichtigen Informationen werden dabei abgefragt:

  • Name und Anschrift des bisherigen Netzbetreibers (DSL und Telefon)
  • Die bisherige(n) Festnetz-Rufnummer(n)
  • Die bisherige Anschlussart: ISDN oder analog
  • Den letztmöglichen Kündigungstermin
  • Falls der bisherige Anschluss über eine andere Person läuft: Name und Anschrift des bisherigen Anschlussinhabers

Vodafone kümmert sich anschließend um die Weiterleitung der Kündigung an den bisherigen Netzbetreiber und die Mitnahme Deiner Festnetz-Nummer(n) zu Vodafone.

Gut zu wissen:

  • Eine nachträgliche Mitnahme der Rufnummer ist nur bis 90 Tage nach Vertragsende beim bisherigen Netzanbieter möglich.
  • Du kannst deine Festnetznummer nur innerhalb desselben Vorwahlgebietes mitnehmen.
  • Die Mitnahme der ersten Festnetznummer zu Vodafone ist kostenlos. Für die zweite bis zehnte Rufnummer fallen unabhängig von der Anzahl einmalig € 9,99 an.

Die Rufnummernmitnahme zu o2:

Du kannst deine Rufnummer(n) zu o2 mitnehmen, wenn Du im gleichen Vorwahlbereich bleibst, also nicht in eine andere Stadt oder Region umziehst.

Die Mitnahme der bisherigen Rufnummer zu o2 ist kostenlos.

Nachdem wir Deinen Auftrag übermittelt haben, setzt sich o2 mit Dir in Verbindung und Du veranlasst direkt über o2 die Rufnummernmitnahme.

Schnelleinstieg

Jetzt Tarife vergleichen und Handy mit passendem Vertrag finden!