Derzeit beliebt
  • Handy ohne Vertrag
  • Handyvergleich
  • 5G Handys
  • Refurbished Handy
Hersteller
Top Handys
Apple iPhone 15
Apple iPhone 15
Apple Watch Ultra
Beinahe unzerstörbar – dank 49 mm Titangehäuse
Unermüdlicher Akku, der bis zu 36 h hält
Individuell anpassbarer Action-Button für Deine Shortcuts
Mehr Produktdetails

Apple Watch Ultra

Gerät konfigurieren

Armbandfarbe: Grün
Gehäusefarbe: Silber
Armbandgröße
Armbandmaterial
Gehäusedurchmesser
Gehäusematerial
Konnektivität

Sofort verfügbar

mit Tarif
ohne Tarif
Armbandfarbe: Grün
Gehäusefarbe: Silber
Armbandgröße
Armbandmaterial
Gehäusedurchmesser
Gehäusematerial
Konnektivität
Beinahe unzerstörbar – dank 49 mm Titangehäuse
Unermüdlicher Akku, der bis zu 36 h hält
Individuell anpassbarer Action-Button für Deine Shortcuts
GalerieTarifvergleichProduktinfosTechnische Details

Du hast 0 von 0 Produkten gesehen.

Apple Watch Ultra: Mit ihr bringt Dich nichts aus der Fassung

Subtil ist hier nichts: Die Apple Watch Ultra ist auf extreme Bedingungen, Höhen und Temperaturen ausgelegt und an jedem Ort Dein perfekter Begleiter. Auf diese Uhr musst Du beim Wandern, Klettern oder Mountainbiken keine Rücksicht nehmen – sie macht alles mit. Mit einer Akkulaufzeit von 36 Stunden, einer 86 Dezibel lauten Sirene, einem Tiefenmesser zum Tauchen und einem deutlich robusteren Gehäuse ist die Apple Watch Ultra mit einer Reihe von Features ausgestattet, die den herkömmlichen Modellen aus dem Hause Apple fehlen. Überzeuge Dich selbst und entdecke alle Highlights der cleveren Outdoor-Watch.

Höher, kantiger und größer – kurzum: Ultra. Das 49 mm große Gehäuse der Apple Watch Ultra ist aus mattem Titan, dem härtesten Metall. Anders als bei den herkömmlichen Apple Watches ist das Displayglas aus Saphir nicht abgerundet, sondern flach und eben in das erhöhte Gehäuse versenkt – für maximalen Schutz vor Stößen und Kratzern. Zudem ist die Apple Watch Ultra staubgeschützt nach IP6X und sogar schwimmfest. Die Digital Crown und die Seitentaste sind in eine Erhebung eingefasst und stechen schon von Weitem hervor. Die vergleichsweise markanten Bedienelemente stellen einen optischen Bezug zu Sport und Abenteuer her. So kann die Uhr beispielsweise auch mit Handschuhen problemlos bedient werden.

Auf der linken Seite des Gehäuses befinden sich zwei Lautsprecher, wobei einer der Notfallsirene vorbehalten ist. Sie kann mit einem 86 Dezibel lauten Ton Hilfe anfordern und ist aus bis zu 180 Metern Entfernung zu hören. Zwischen den beiden Lautsprechern ist der neue Action-Button verbaut, den Du mit unterschiedlichen Funktionen belegen kannst – z. B. um GPS Wegpunkte zu setzen oder eine Taschenlampe mit einer Helligkeit von 2.000 Nits einzuschalten. Das Display ist so leuchtstark, dass Du selbst unter Wasser oder in der prallen Sonne alles perfekt ablesen kannst. Ein weiteres Highlight ist die Always-On-Funktion, durch die die Smartwatch dauerhaft die Uhrzeit und andere Komplikationen anzeigt. Ist Dein Arm gesenkt, zeigt sie alles im gedimmten Zustand – das schont den Akku. Drehst Du die Uhr zu Dir, leuchtet das Display auf.

Auf ins nächste Abenteuer – mit der Apple Watch Ultra

Mit der Apple Watch Ultra bist Du bestens für Deine nächsten Wandertouren, Triathlons und das Tauchen im Meer gerüstet. Die Uhr erkennt sofort, wenn sie unter Wasser ist und deaktiviert automatisch den Touchscreen. Sie zeigt Dir dann die Tiefe, Temperatur und die Dauer Deines Tauchgangs an. Wenn Du aus dem Wasser herauskommst, hältst Du einfach die Digital Crown gedrückt, um den Touchscreen wieder zu aktivieren. Dann siehst Du übrigens auch, wie das Wasser aus den Lautsprechern rausgepustet wird. Beim Auftauchen weist die Uhr zudem auf den Sicherheitsstopp hin, damit Du nicht direkt zur Oberfläche aufsteigst und Deinem Körper genug Zeit gibst, um den überschüssigen Stickstoff wieder abzugeben.

Nach dem Tauchen zeigt die Uhr für die nächsten 24 Stunden eine Flugwarnung wegen des gefährlichen Druckunterschieds an – das gilt übrigens auch für den Aufenthalt in Wolkenkratzern oder auf sehr hohen Bergen. Schnell wird klar: Sicherheit wird bei der Apple Watch Ultra groß geschrieben. Wenn Du z. B. stürzt und Dich nicht mehr bewegen kannst, setzt die Watch Ultra einen Notruf ab. Das ist dank eines integrierten Modems möglich.

Laufen kannst Du natürlich mit jeder Smartwatch – mit der Apple Watch Ultra läufst Du extremer. Beim Trailrunning ist es z. B. wichtig, die eigene Kraft einzuteilen. Die Apple Watch Ultra warnt Dich, wenn der Puls zu hoch ist, damit Du etwas langsamer und dafür länger laufen kannst. Zudem findet Trailrunning abseits asphaltierter Straßen statt: Regen, Matsch, Wind – für die Apple Watch Ultra ist das alles das kein Ding. Dank L1 und L5 GPS profitierst Du überdies von einer extrem genauen Berechnung von Distanz, Tempo und Routen – selbst dann, wenn hohe Gebäude, Bäume oder dichtes Blattwerk den Satelliten im Weg sind.

Noch mehr Features, die überzeugen

  • Unter der Haube der Apple Watch werkelt der hauseigene S8 Dual Core Prozessor. Er gewährleistet einen reibungslosen und flüssigen Betrieb.

  • Die verbaute Lithium-Ionen-Batterie hält laut Apple eine Akkulaufzeit von bis zu 36 Stunden für Dich bereit – mit Stromspareinstellungen sogar bis zu 60 Stunden. So ist sichergestellt, dass die Uhr Dich überallhin begleitet – und auch wieder nach Hause. Daheim lädst Du sie dann mit dem mitgelieferten magnetischen Schnellladegerät wieder flott auf.

  • Verbinde die Apple Watch Ultra mit Deinem iPhone, um Benachrichtigungen auch auf der Uhr zu empfangen und einige Funktionen über das Handy zu steuern. Möchtest Du mit der Smartwatch telefonieren, chatten oder Musik streamen, ist das dank GPS + Cellular auch dann möglich, wenn Dein Handy nicht in der Nähe ist. So kannst Du das iPhone bei Deinen Outdoor-Aktivitäten ruhig zuhause lassen. Alles, was Du dafür benötigst, ist ein Handytarifmit eSim.

  • Wie es sich für eine Smartwatch gehört, ist auch die Apple Watch Ultra mit spannenden Gesundheitsfeatures ausgestattet: Mache ein EKG, miss den Blutsauerstoff, erfasse Deine Schlafqualität oder lass Dich über Deine Herzgesundheit benachrichtigen.

  • Die Apple Watch Ultra ist mit allen verfügbaren Apple Watch Armbändern kompatibel. Das Beste: Apple hat für jede Sportart ein ultimatives Armband hergestellt.

Du entscheidest: Apple Watch Ultra mit oder ohne Vertrag

Bei DEINHANDY kannst Du die Apple Watch Ultra mit einem Handyvertrag Deiner Wahl bestellen. Diese Option lohnt sich, wenn Du Deine Tarifoptionen optimieren und die Uhr ganz bequem in Raten abbezahlen möchtest. Der SIM-Only-Tarif ist demnach nicht für die Uhr gedacht, sondern für Dein aktuelles Smartphone. Die Apple Watch Ultra ist also vielmehr eine Prämie. Vergleiche unsere Deals mithilfe unserer Filtermöglichkeit und komme im Handumdrehen zu Deinem perfekten Bundle. Nur noch wenige Klicks und schon ist die Bestellung aufgegeben.

Neu: Schau Dir auch die speziellen IoT-Tarife für Smartwatchesan. Danke eSIM kannst Du die Watch auch ohne Handy in der Nähe nutzen.

Hast Du lediglich die Apple Watch Ultra im Visier, kannst Du die Uhr natürlich auch ohne Vertrag bei uns ergattern. Der Direktkauf ist die richtige Wahl, wenn Du mit Deinem bestehenden Handyvertrag rundum zufrieden bist. Du zahlst den vollen Gerätepreis und wir wickeln Deine Bestellung so schnell wie möglich ab – damit Du die Apple Watch Ultra schon bald Dein Eigen nennst.

Für Entdecker: Wir haben noch mehr Angebote

Bei DEINHANDY findest Du neben der Apple Watch Ultra noch weitere Smartwatches verschiedener Hersteller, die einen Blick wert sind. Hast Du es aber auf eine Apple Watch abgesehen, ist ein iPhone die ideale Ergänzung. Die Geräte lassen sich problemlos synchronisieren. Entdecke unsere iPhone-Angebote und statte Dich rundum aus dem Hause Apple aus:

Technische Daten Watch Ultra

Verbindung

Bluetooth Version

5.3

Bluetooth

Ja

spritzwassergeschützt

Ja