Handytarife: Handyvertrag vom Experten

Die besten Handyverträge mit oder ohne Mindestvertragslaufzeit – und das mit solidem Surfvolumen, rasanter Datenübertragungsgeschwindigkeit und allem was Du brauchst. Jetzt vergleichen und dauerhaft sparen! Das und mehr gibt es bei DEINHANDY.  

Während heute eine Allnet-Flat in den meisten Tarifen bereits gemeinsamer Standard ist, ist die Internet-Flat heute fast schon der entscheidende Punkt. Denn dabei zählt nicht nur das angegebene Inklusivvolumen, sondern auch die bereitgestellte Übertragungsgeschwindigkeit. Beide Faktoren haben direkte Auswirkung auf den Effektivpreis Deines Tarifpakets. Mit dem Effektivpreis meinen Anbieter den tatsächlichen Durchschnittspreis beim Handytarif. Hier wird der Einstiegspreis für die ersten 12 Monate, dem Gerätepreis und den Anschlusskosten kombiniert und durch 24 Monate Laufzeit geteilt. Abhängig vom Preis und dem jeweiligen Tarifbestandteil ist damit einen sinnvollen Vergleich des Mobilfunkvertrages möglich. Sowieso gilt immer: Es lohnt sich zu vergleichen: Manche Anbieter bieten Dir die Möglichkeit den Anschlusspreis erstatten für Deinen neuen Handytarif erstatten zu lassen. Ein günstiger Handytarif berücksichtigt also mehrere Faktoren.

Welche Handytarife passen zu mir?

Handytarife gibt es viele: Klassisch (24 Monate Laufzeit), als SIM-Only (monatlich kündbar) oder als Prepaid-Tarif (ohne Mindestvertragslaufzeit). Gerade in den vergangenen Jahren erfreuten sich vor allem SIM-Only-Tarife wachsender Beliebtheit - Der Vertrag ohne Handy, bei dem Du lediglich eine SIM-Karte bekommst ist auf dem Vormarsch. Der offensichtlichste Faktor ist der Effektivpreis: Also der Preis, den der Kunde tatsächlich über 24 Monate zahlt. Beim Laufzeitvertrag werben Anbieter oft mit 3, 6 oder 12 Monaten zu vergünstigten Konditionen, die restliche Laufzeit ist dann jedoch deutlich teurer. Wer also mit einer reinen SIM-Karte zufrieden ist, findet hier eine günstige Alternative zum klassischen Handytarif, die obendrein mobiles Internet, LTE Flatrate und All-Net-Flat zum Top-Preis für jeden Vertragsmonat kombiniert.

Dennoch solltest Du vergleichen. Bei DEINHANDY erfährst Du von vornherein, welcher Effektivpreis bei welchem Handytarif tatsächlich abgerufen wird. Der eigentliche Preis eines Handyvertrags setzt sich so zusammen: Gerätepreis, Gutschriften (z.B. Sofortbonus), Anschlussgebühr und Flatrates werden miteinander kombiniert. Welche netzübergreifende Flatrate und LTE mit Highspeed-Geschwindigkeit sind für die gesamte Dauer des Mobilfunkvertrages enthalten? Die SMS-Flat ist heute nur noch selten ein ausschlaggebender Faktor, anders als Anschlussgebühr und Gerätepreis ist sie heute fast immer fester Tarifbestandteil beim Handyvertrag. Alle Faktoren zusammen ergeben die Grundgebühr je Vertragsmonat und damit über 24 Monate den Durchschnittspreis. Übrigens: EU-Roaming ist heute gesetzlich geregelt – zum Vorteil des Endkunden. Bei der Auswahl des richtigen Handytarifs lohnt außerdem immer ein Blick ins Kleingedruckte: Ist in den Tarifdetails eine Datenautomatik als Tarifoption vermerkt? Dann solltest Du in Erwägung ziehen, von vornherein einen Handytarif mit angemessener LTE Internet Flat abzuschließen. Denn nach Ende des Datenvolumens kann eine Datenautomatik Extrakosten verursachen. Deswegen unsere Checkliste für die besten Handytarife:

  • Passendes Surfvolumen
  • All-Net-Flat
  • LTE Flatrate mit Highspeed-Geschwindigkeit mit 42 Mbit/s oder mehr

Ob eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten die bessere Wahl ist als ein Handytarif, der monatlich kündbar ist, kommt auf den Zweck an. Monatlich kündbare Tarife sind in aller Regel teurer, und das gilt für die Grundgebühr je Vertragsmonat, unabhängig von einem Tarifbestandteil wie Mindestvertragslaufzeit oder Sonderrufnummern. Auch ein scheinbar attraktiver Sofortbonus kann die dauerhaft höheren Preise nicht ausgleichen. Kommt dann noch eine Anschlussgebühr ins Spiel, rechnet sich der Komfort der freien Entscheidung in manchen Fällen auf Dauer nicht. Nicht selten gibt es auch in Sachen mobiles Internet und Datenübertragungsgeschwindigkeit Nachteile. Wer hier nicht auf einen Vertrag mit Prepaid ausweichen will, sollte sich idealerweise auf einen Tarif verständigen, der auch dauerhaft ausreichend Leistung enthält und bezahlbar bleibt, auch nach Ende des Datenvolumens im Vertragsmonat.
Womit wir beim Effektivpreis des Mobilfunkvertrages wären: Wer heute für sein Gesamtpaket aus Handy, Flatrate mit LTE und SIM deutlich mehr als 50€ bezahlt, ist fast immer zu teuer unterwegs. 2018 gibt es -natürlich auch bei DEINHANDY- günstige Handytarife mit ausgezeichneter Leistung. Noch ein Wort zur Zuzahlung: Oftmals setzt sich der Paketpreis aus Effektivpreis und Gerätezuzahlung, bzw. Gerätepreis zusammen. Separate Anschlusskosten oder eine Einrichtungsgebühr hingegen sind eher die Ausnahme. Auch hier gilt: Vergleichen lohnt! Wer am Anfang der Mindestvertragslaufzeit bereit ist, einen Teil des Gerätepreises vorab zu zahlen, fährt über 24 Monate häufig günstiger. Der Clou: Diesen Sparvorteil hat der Kunde oft selbst in der Hand. Auch bei DEINHANDY kannst Du gezielt einen Vertrag suchen, der mit einer überschaubaren Zuzahlung auf Dauer günstiger ist. Bei unserem Vergleich findest Du darüber hinaus attraktive Tarifangebote den besten Flaggschiffen aller großen Hersteller, z.B. den Business-Kracher von Samsung, das Samsung Galaxy Note 8.

Welcher Mobilfunkanbieter ist am besten?

Welcher Mobilfunkanbieter am besten ist, hängt auch immer vom individuellen Bedarf ab. Tatsächlich basiert die gesamte Mobilfunkinfrastruktur auf den Netzen der drei großen Handyanbieter: Der Deutschen Telekom, Vodafone und Telefónica/o2. Alle anderen Handyanbieter setzen also auch auf eines der drei Netze auf. Die Direktangebote der Mobilfunkanbieter sind dabei in fast allen Fällen teurer als Bundles (Handy mit Tarif) bei Vermittlern wie DEINHANDY. Umgekehrt kann ein Angebot vom Mobilfunkdiscounter das Preis- Leistungsverhältnis beim großen Mobilfunkanbieter oft leicht überbieten, etwa hinsichtlich des monatlich enthaltenen Volumens.

Bei der Infrastruktur setzen Telekom und Vodafone auf das D-Netz. Telefónica/o2 ist der einzige Handyanbieter, der eine eigene E-Netz-Infrastruktur unterhält. Bis heute gilt das D-Netz vielen Nutzer als schneller, zuverlässiger und besser ausgebaut, obwohl Telefónica in den vergangenen Jahren stark investiert hat, um sich als alleiniger Mobilfunkanbieter mit E-Netz besser positionieren zu können. Für einen korrekten Vergleich aller Handyanbieter empfiehlt es sich darum, Tarife in identischen Netzen zu vergleichen, also etwa von Congstar, der Telekom, Vodafone und Otelo auf der einen Seite (D-Netz) und o2, Blau oder winSIM auf der anderen Seite (E-Netz).

Was für einen Handytarif brauche ich?

Einen Handyvertrag gemeinsam mit neuem Smartphone zu bestellen ist eine sinnvolle Sache. Denn genauso wie ein Top-Smartphone seine volle Leistung nur mit einem soliden Vertrag ausspielt, ist ein Handyvertrag mit modernster Datenübertragungsrate erst mit einem neuen Smartphone wirklich sinnvoll. Warum? Weil ältere Smartphones z.B. selten in der Lage sind, die moderne Highspeed-Geschwindigkeit von 450 Mbit/s per LTE überhaupt abzubilden, vollkommen unabhängig vom konkreten Handytarif. Die Kombination aus Handyvertrag und Smartphone ist eine gute Wahl für alle, die auf Nummer sicher gehen wollen. Dein Vorteil: Mit nur geringer oder ganz ohne Zuzahlung bekommst Du Top-Smartphones mit dem Handyvertrag Deiner Wahl. Darum ist ein Handytarif mit Handy perfekt für alle, die neben bewusster Kostenkontrolle auch aktuelle Hardware und leistungsstarker Tarife für die schnellsten Datenverbindungen suchen.

Handytarife Vergleich

Wenn Du schon genau weißt welches Handy zu Deinem Vertrag willst, dann kannst Du zum Beispiel direkt bei unseren iPhone-Angebote, unseren Samsung-Angeboten oder unseren Nokia-Angeboten nach der passenden Smartphone-Tarif-Kombi (auch bekannt als Handybundle) stöbern. Besonders stark: Auch Smartphones von OnePlus bekommst Du bei DEINHANDY! Wer statt auf Vertragsverlängerung lieber auf Anbieterwechsel setzt, bekommt bei uns auch alle Informationen zur Rufnummernmitnahme. Übrigens: Für alle, die im Augenblick nicht ein Handy kaufen wollen, sondern stattdessen zuhause lieber per WLAN als mit LTE surfen wollen, gibt es bei DEINHANDY jetzt auch attraktive DSL-Angebote. Aber Du bist bei uns natürlich auch an der richtigen Adresse für einen einfachen Handytarife Vergleich. Beste Handytarife und Smartphone-Tarife der besten Provider findest Du bei uns genauso wie günstige Smartphone-Tarife zum extra kleinen Preis! Der Handytarife Vergleich funktioniert ganz einfach: Du entscheidest per Filter-Vorauswahl, welche Eigenschaften für Deinen Handytarif am wichtigsten sind; egal ob bei der Wahl des Inklusiv-Volumens für mobiles Surfen oder das passende Smartphone oder einfach über den Preis, unser Handy Tarifvergleich listet Dir die passenden Angebote gemeinsam oder klar unterteilt auf. Ganz einfach.

Handy Vertragsverlängerung: Hier entlang

Du bist auf der Suche nach einem Angebot zur Handy Vertragsverlängerung? Dann bist Du bei uns genauso richtig: Denn Günstige Handy Tarife zur Vertragsverlängerung bei der Telekom, zur Otelo Vertragsverlängerung, zur o2 Vertragsverlängerung und zur Vodafone Vertragsverlängerung punkten mit jeder Menge Leistung, LTE per Flatrate und attraktiven Konditionen zu Deinem Mobilfunkvertrag, und das für Bestandskunden und Vertragskunden.

Welcher Handyvertrag ist der richtige für mich?

Für junge Leute gibt es viele verschiedene Angebote, und auch Smartphone-Einsteiger kommen nicht zu kurz. Die Antwort auf die Frage „Welcher Handyvertrag ist günstig?“ hängt von den unterschiedlichsten Faktoren ab. Wer beste Handytarife zum günstigen Preis sucht, macht mit einem klassischen Vertrag alles richtig. Denn bei diesem Handytarif subventioniert der Provider das Endgerät während der Laufzeit. Der Handyvertrag selbst dient der Kundenbindung, das Smartphone ist Vertragsbestandteil. Einzige Verpflichtung beim Handyvertrag: Du bist für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit an einen Provider gebunden. Dafür punktet ein aktueller Handyvertrag mit mehr als nur einer Tarifoption: Eine Flatrate deckt heutzutage nahezu alle Optionen (mit Ausnahme von Sonderrufnummern) innerhalb eines Mobilfunkvertrages ab. Highspeed-Geschwindigkeit, Inklusivminuten und SMS-Flat geben bei einem Handyvertrag bis heute den Ausschlag. Weitere wichtige Faktoren sind das Netz und die Datenübertragungsgeschwindigkeit. Der Vergleich lohnt also. Bis heute bestimmt der Richtungsstreit zwischen D-Netz oder E-Netz die Kaufentscheidung.
Hier gilt: In ländlichen Gegenden hat das D-Netz bis heute Vorteile in puncto Netzausbau. Das ist vor allem in Sachen mobiles Internet von Bedeutung. Wer hingegen in einem Ballungsgebiet lebt, muss den Vergleich nicht scheuen - und im Falle eines Falles bekommst Du bei uns auch die Widerrufsadressen aller großen Provider. Provider wie 1und1 bieten Smartphone-Tarife mit Angeboten für jedes Netz.

Welche Handyverträge sind die besten?

Der Trend der vergangenen Jahre ist die Flatrate. Pauschal telefonieren, smsen und surfen zum Festpreis. Wenn man sich das Ganze genauer ansieht, dann merkt man schnell, dass die Flatrate für Festnetz und SMS heute den kleinsten gemeinsamen Nenner bilden. Die All-Net-Flat ist inzwischen Dauerbrenner, hier gibt es immer mehr Angebote, die von vornherein das unbegrenzte Sprechen in alle Netze erlauben. Geht es jedoch um mobiles Internet, lohnt es auch hier immer wieder zu vergleichen.

Wieviel kosten Handyverträge?

Einen Handyvertrag unter 10€ im Monat findest Du eher bei einem der kleineren Anbieter, doch Aufpassen lohnt sich: Gerade ein sehr günstiger Handytarif enthält oft eine Datenautomatik. Und auch in Sachen Highspeed-Internet per LTE musst Du wahrscheinlich Abstriche machen.

Nach wie vor spannend ist das Rennen um die beste Internet-Flat. Von 1 Gigabyte bis 30 Gigabyte ist heute alles dabei. Dabei chargiert die verfügbare Surfgeschwindigkeit zwischen 21,1 Mbit/s und bis zu 450 Mbit/s! Hier lohnt sich Hinschauen in jedem Fall. Auch „LTE“ verspricht nicht in allen Fällen dasselbe. Augen aufhalten lohnt außerdem bei Begriffen wie „Datenautomatik“ – hier erfolgt nach Aufbrauchen des monatlichen Inklusiv-Volumens ein automatisches Volumenupgrade bei Datenverbindungen – mit einigen Mehrkosten. Günstiger fährt man mit gedrosselter Datenübertragungsgeschwindigkeit. Doch ob wenige kbit/s heute noch zeitgemäß sind?

Übrigens: Besondere Angebote für Studenten bekommst Du bei uns natürlich auch! Und was ist mit EU-Roaming? Diese brauchst Du seit dem 15. Juni 2017 nicht mehr. Denn eine EU-Regelung hat die Roaming-Gebühren für das Telefonieren, Surfen und Simsen im Ausland weitestgehend abgeschafft. Wer dennoch vergleichen will, welcher Provider die besten Zusatz-Packages anbietet, findet weitere Informationen dazu auf der Website seines Anbieters. Weitere Details zum passenden Handytarif bekommst Du hier oder auf unserer Aktionsseite für besonders günstige Flatrates. Wer jetzt gleich loslegen will, findet außerdem günstige Angebote aus dem Netz von Vodafone auf unserer Angebotsseite.

Mit oder ohne Handyvertrag?

Bei DEINHANDY findest Du die besten Smartphone-Tarife alle großen Anbieter: Mit Mindestvertragslaufzeit oder monatlich kündbar, mit Handy oder ohne – vom kostengünstigen Handytarif für Einsteiger bis zur echten Highspeed-Geschwindigkeit! Dabei haben wir für Dich Verträge von den besten Providern wie der Deutschen Telekom, Vodafone, und O2 oder von blau, Otelo, congstar und 1&1. Bist Du auf der Suche nach einem Smartphone mit Vertrag, lohnt es sich, hier aufmerksam nach guten Angeboten zu schauen. Wer auf der Suche nach einem Vertrag ohne Smartphone ist, der wird sich mehr für unsere besten Tarife von winSIM, simply, premiumSIM, smartmobil.de, hellomobil und BILDconnect interessieren.

Bei DEINHANDY gibt es eine riesige Auswahl von Herstellern. Von Apple über HTC, Huawei, LGNokia und Google bis zu Samsung ist alles dabei. Du hast die Qual der Wahl - willst Du das neue iPhone X oder das Samsung Galaxy Note 8?

Du willst noch mehr über die aktuell besten Tarife erfahren? Kein Problem! Auf dem DEINHANDY BLOG informieren wir Dich täglich über die wichtigsten News und Trends.

Begriffe wie All-Net-Flat, SIM-Only-Tarif, E-Netz und Datenautomatik lesen wir immer wieder. Sie sind Standardbegriffe in der großen bunten Tarifwelt. Doch die Bedeutung zu kennen ist wichtig, um den für sich passenden Tarif zu finden. Um seine Kunden nicht im Unwissenden zu lassen und die richtige Grundlage für die Wahl des optimalen Tarifs zu schaffen, hat DEINHANDY ein Glossar für seine Kunden angelegt, in dem die unzähligen Begriffe rund um Smartphone und Tarif ausführlich erklärt werden. Meisterhaft günstig wird mit unseren Tarifen auch das neue Apple iPhone 8 oder spannende Smartphones von LG und Design-Pionier HTC!

Deine Flat für SMS, Telefonie und LTE

Für alle, die ausgiebig telefonieren, surfen und permanent online sein wollen, haben wir die All-Net-Flatrate in deutsche Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz im Angebot. Ganz egal ob Telekom, Vodafone oder O2, bei DEINHANDY findest Du den richtigen Handyvertrag. Für alle, die vor allem mit ruhigem Gewissen ihre Liebsten jederzeit erreichen wollen, sind unsere preisgünstigen Smartphone-Tarife für Einsteiger die perfekte Wahl. Ganz egal, welche Flatrate für Dich die wichtigste ist, unser ausgeklügelter Vergleich liefert Dir eine große Auswahl der besten Flats. Seit 2015 sind wir außerdem stolzer Partner für ausgezeichnete Tarife von Congstar, Otelo und Smartmobil!

Attraktive Konditionen bekommst Du außerdem in unseren Angeboten, Aktionen oder Partner-Deals.

Nach
Oben