Vodafone Kombi-Vorteil: DSL & Smartphone

Vodafone GigaKombi –
der Kombivorteil für Bestandskunden

  • Bestehenden DSL-Vertrag um Handyvertrag ergänzen
  • Mobilfunk, Festnetz und Internet in Kombination
  • 50 % mehr auf das Grunddatenvolumen und
  • 5 € Rabatt auf die mtl. Grundgebühr

Kombinieren lohnt sich: Hast Du bereits einen DSL- oder TV-Vertrag bei Vodafone abgeschlossen und bist nun auf der Suche nach einem neuen Handyvertrag, kannst Du vom Kombivorteil von Vodafone Gebrauch machen. Die sogenannte GigaKombi bündelt Tarifangebote aus den Bereichen Internet, Festnetz, TV und Mobilfunk und räumt Dir damit exklusive Vorteile und attraktive Bonus-Konditionen ein. Durchstöbere unsere Deals und buche noch heute einen Handyvertrag hinzu, der Dir den Zugang zur GigaKombi gewährt. Erfahre mehr zur Vodafone-GigaKombi.

Vodafone GigaKombi: Das steckt dahinter

Nutzt Du bereits einen DSL-, Kabel- oder TV-Vertrag von Vodafone, lohnt es sich, jetzt aufzuhorchen: Mit der GigaKombi erhältst Du Deine Verträge zu Internet und Telefonie, TV und Mobilfunk aus einer Hand. So kannst Du nicht nur all Deine Verträge gebündelt in einer einzigen App verwalten, sondern auch von satten Rabatten, einem erhöhten Datenvolumen und weiteren attraktiven Vorteilen profitieren. Alles, was Du dafür tun musst, ist, Deinen vorhanden Vodafone-Vertrag um einen Handyvertrag zu ergänzen – und schon winken Dir eine geringere Grundgebühr, ein höheres Datenvolumen sowie saisonale Tarifupgrades, auf die Du Dich freuen kannst. Das Beste dabei: Die Rabatte gewährt Dir Vodafone Monat für Monat. Indem Du also on top noch einen Mobilfunkvertrag abschließt, sparst Du bares Geld.

Voraussetzungen und Bedingungen: So bekommst Du die GigaKombi

Für den Kombivorteil gelten nur einige wenige Voraussetzungen und Bedingungen. Dazu gehört ein bestehender DSL- oder Kabelvertrag mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 19,99 Euro. Auch die Kombination mit einem GigaTV-Tarif ist möglich. Zu diesem Vertrag kannst Du nun einen Mobilfunkvertrag aus den spannenden Tarifwelten des Anbieters hinzubuchen. Für die GigaKombi eignen sich die Smart-, Red- sowie die Vodafone Young-Tarife – für jedes Nutzungsverhalten ist der passende Tarif dabei.

Ob Dein Wunschtarif GigaKombi-berechtigt ist, kannst Du in den Tarifdetails nachlesen. Damit Du aber nicht lange suchen musst, haben wir Dir die passenden Angebote gleich auf dieser Seite übersichtlich zusammengestellt. Hast Du Dich für einen Tarif entschieden, gib bei Vertragsabschluss unbedingt an, dass Du bereits einen DSL- oder GigaTV-Vertrag nutzt und achte darauf, dieselben Kontakt- und Bankdaten einzutragen wie bei Deinem bestehenden Vertrag. So kann Vodafone Deinen Kombinationswunsch korrekt zuordnen und bearbeiten.

Grundsätzlich gilt: Kündigst Du einen der beiden Verträge, verlierst Du Deinen Anspruch auf die GigaKombi. Bist Du nach knapp zwei Jahren weiterhin zufrieden mit Vodafone und kommt eine Kündigung für Dich gar nicht infrage, kannst Du Dir noch mehr Vorteile sichern, indem Du Deinen Vodafone-Handyvertrag verlängerst – bei Vodafone zahlt sich Deine Treue zu jeder Zeit aus. Dazu findest Du bei DEINHANDY übrigens auch regelmäßig attraktive Vodafone-Angebote.

GigaKombi-Vorteile so weit das Auge reicht – ein Überblick

Die Vodafone GigaKombi kommt mit unschlagbaren (Preis-)Vorteilen daher, die wir Dir im Folgenden vorstellen:

  • Attraktiver Preisnachlass: Bei Abschluss eines GigaKombi-berechtigten Handyvertrags erhältst Du 5 Euro Rabatt auf die monatliche Grundgebühr Deines neuen Tarifs – bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten sind das 120 Euro, die brav auf Deinem Konto bleiben.

  • Mehr Datenvolumen: Der Kombivorteil liefert Dir 50 Prozent mehr Grunddatenvolumen. Hast Du Dich zum Beispiel für einen Tarif mit 30 GB Datenvolumen entschieden, beläuft sich das Zusatzdatenvolumen auf 15 GB. Das ergibt ein Gesamtdatenvolumen von 45 GB. Durch die tolle Vodafone-Netzabdeckung profitierst Du zudem von einem gut ausgebauten 5G-Netz, damit Du nicht nur zuhause, sondern auch unterwegs in Windeseile im Internet surfen kannst.

  • Grenzüberschreitende Telefonate: Im Rahmen der GigaKombi bekommst Du die Mobile & Euro-Flat kostenlos on top. Du telefonierst also kostenfrei ins deutsche Fest- sowie Mobilfunknetz von über 25 Ländern.

  • Maximale Sicherheit: Die GigaKombi schützt Dich zuverlässig vor Online-Betrügen. Die Cyber-Versicherung buchst Du einfach über die „MeinVodafone“-App dazu.

  • Top-Service-Leistungen: Hast Du noch einen Handyvertrag bei einem anderen Anbieter, zahlst Du bei Vodafone bis zu 6 Monate 0 Euro für Deinen neuen Vertrag. Nach Vertragsabschluss reichst Du einfach die Kopie Deiner Kündigungsbestätigung mit einer Frist von 2 Wochen bei Vodafone ein. Alles Weitere erledigt der Anbieter.

GigaKombi mit oder ohne Smartphone

Die Vodafone-Tarife kannst Du bei DEINHANDY wahlweise mit oder ohne Smartphone bestellen. So sicherst Du Dir nicht nur die GigaKombi-Vorteile, sondern auch direkt ein Spitzenmodell, das Dich zuverlässig durch Deinen digitalen Alltag begleitet. Durchforste unsere Tarifwelt und profitiere von einer hervorragenden Preis-Leistung. Denn: Im Bundle zahlst Du meist deutlich weniger für das Handy als beim Direktkauf.

Häufige Fragen zur Vodafone GigaKombi

Die GigaKombi umfasst die Kombination von mindestens zwei Vodafone-Verträgen. Nutzt Du also schon einen Festnetz- und Internet-Vertrag bei Vodafone und schließt nun einen Mobilfunkvertrag ab, belohnt Vodafone Dich mit spannenden Bonus-Konditionen. Du kannst auch DSL-, TV- und Mobilfunkvertrag (also gleich drei Produkte) kombinieren, um weitere Boni zu erhalten.

Bei Vertragsabschluss wirst Du gebeten, Deinen Namen, Deine Adresse und IBAN anzugeben. Wichtig ist, dass diese mit den zu Deinem bestehenden Vertrag hinterlegten Daten übereinstimmen. Hat sich Deine Anschrift zum Beispiel inzwischen geändert, solltest Du Vodafone daher umgehend darüber informieren, damit der Anbietet nachvollziehen kann, dass Du bereits Kunde bist – und damit die Bedingungen für die GigaKombi erfüllst.

Die GigaKombi kostet Dich im Prinzip nichts – sondern erspart Dir zusätzliche Kosten, indem sie Dir einen Rabatt von mindestens 5 Euro auf die monatliche Grundgebühr gewährt. Die Grundgebühr ergibt sich dabei aus den beinhalteten Tarifoptionen.

Mit der Kündigung eines Vodafone-Vertrags erlöschen sämtlichen Kombivorteile. Bist Du mit vereinzelten Tarifoptionen nicht mehr ganz zufrieden, kannst Du anstelle der Kündigung einen Tarifwechsel oder eine Vertragsverlängerung vornehmen und Deinen Vertrag damit proaktiv umgestalten. Wichtig ist, dass der neue Tarif ebenfalls GigaKombi-berechtigt ist.

Die Vodafone GigaKombi richtet sich nur an Bestandskunden mit einem DSL-, Kabel- oder TV-Vertrag, die nun einen Mobilfunkvertrag abschließen möchten. Sehnst Du Dich nach mehr mobilem Datenvolumen und einem blitzschnellen Surferlebnis, lohnt es sich, die Tarife von Vodafone zu durchforsten. Die Kombivorteile erhältst Du bei den Red-, Young- und verschiedenen Smart-Tarifen. Das breite Angebot stellt sicher, dass für jeden Nutzungstypen der richtige Tarif dabei ist. Insbesondere Dauersurfer und Vieltelefonierer kommen mit der Kombination aus Festnetz, Internet und Mobilfunk voll auf ihre Kosten.