Telekom kündigen

Telekom Handyvertrag kündigen

  • Direkt beim Anbieter kündigen

  • Schnell und einfach

  • Rufnummernmitnahme

Ob Kündigungsfrist, Online-Kündigung oder Vertragsbeendigung per Brief: Wenn Du Deinen Telekom-Handyvertrag kündigen möchtest, erfährst Du hier alles, was Du dafür beachten musst. Übrigens: Du kannst bei uns auch von weiteren Providern Deinen Handyvertrag kündigen.

Telekom-Handyvertrag kündigen: so funktioniert's

Für die Kündigung Deines Telekom-Handyvertrags stehen Dir unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Am einfachsten gestaltet sich die von Telekom angebotene Online-Kündigung, die seit dem 2. Juli 2022 für alle Anbieter verpflichtend ist: Über den oben aufgeführten Link wählst Du den Button „Kündigung Mobilfunk-Vertrag“ sowie den Grund für Deine Telekom-Kündigung aus – beispielsweise Kündigung von zugebuchten Optionen oder Kündigung zum Ende der Vertragslaufzeit. Für letztere musst Du natürlich die aktuellen Bedingungen und Kündigungsfristen beachten. Danach gelangst Du zum Kündigungsformular, das Du um die erforderlichen Angaben ergänzt. Mit dem Klick auf „Jetzt kündigen“ ist Deine Telekom-Kündigung fertig – und Du erhältst vom Anbieter eine Empfangsbestätigung an die von Dir angegebene E-Mail-Adresse.

Eine weitere Variante stellt die Telekom-Kündigung übers Telefon dar. Rufe dazu die Kündigungshotline unter 0800 33 01032 an. Die Telefone sind jeweils von Montag bis Freitag zwischen 8 und 21 Uhr sowie am Samstag zwischen 8 und 20 Uhr besetzt. Halte auf jeden Fall wichtige Daten wie Deine Vertragsnummer und Handynummer bereit, damit die Mitarbeitenden Dir schnell weiterhelfen können.

Falls Du es bevorzugst, kannst Du auch per E-Mail oder Post Deinen Vertrag bei der Telekom kündigen. Da Du jedoch selbständig ein Kündigungsschreiben aufsetzen musst, solltest Du Dich im Vorfeld fragen, ob die Online-Kündigung nicht doch die Variante Deiner Wahl ist.

In Dein Kündigungsschreiben gehören auf jeden Fall alle relevanten Informationen, wie zum Beispiel Dein vollständiger Name, Deine Adresse, die entsprechende Handynummer, Deine Kunden- und Vertragsnummer sowie das fristgerechte Kündigungsdatum. Eine Vorlage für Deine Telekom-Kündigung kann Dich dabei unterstützen, an alle essenziellen Bestandteile des Schreibens zu denken.
Die Telekom-Kündigung sendest Du anschließend per Post oder E-Mail ab – mit der Bitte um eine schriftliche Bestätigung. Zu Deiner Sicherheit solltest Du Briefe stets per Einschreiben mit Rückschein und eine E-Mail mit Lese- und Empfangsbestätigung abschicken – damit Du im Zweifelsfall die pünktliche Einreichung Deiner Kündigung nachweisen kannst.

Hier kannst Du Deinen Vertrag bei der Telekom kündigen

Wir haben für Dich die wichtigsten Kontaktdaten für Deine Telekom-Kündigung zusammengestellt:

Adresse

Telekom Deutschland GmbH
Kundenservice
53171 Bonn

Hotline

Telekom-Vertrag kündigen: diese Bedingungen und Kündigungsfristen gilt es zu beachten

Du möchtest Deinen Telekom-Handyvertrag kündigen? Dann solltest Du in einem ersten Schritt nachschauen, wie die Laufzeit Deines Vertrags aussieht und zu welchem Datum Du fristgerecht bei der Telekom kündigen kannst. Die entsprechenden Angaben findest Du entweder auf der letzten Seite Deiner aktuellen Telekom-Rechnung (unter „Vertragsbeginn“ und „Kündigungsfrist“) oder unter „Meine Vertragsdaten – Status“ in Deinem persönlichen Online-Kundenbereich.

Mit dem neuen Telekommunikationsgesetz, das am 1. Dezember 2021 in Kraft getreten ist, gelten für Verträge nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit oder für ab diesem Datum abgeschlossene Handyverträge folgende gesetzlichen Kündigungsfristen:

  • Verträge mit 24 Monaten Mindestlaufzeit: Die neue Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Vertragsablauf. Verpasst Du die Frist, verlängert sich der Vertrag unbegrenzt um jeweils einen weiteren Monat.

  • Verträge mit 12 Monaten Mindestlaufzeit: Auch hier beläuft sich die Kündigungsfrist auf 1 Monat vor Vertragsablauf und der Vertrag wird unbegrenzt um jeweils einen weiteren Monat verlängert, solltest Du die Frist verpassen.

  • Verträge ohne Mindestlaufzeit und automatisch verlängerte Verträge: Hier gilt eine Kündigungsfrist von einem Monat. Das bedeutet, dass Du einen versehentlich verlängerten Vertrag jeden Monat kündigen kannst.

Achtung: Möchtest Du einen Telekom-Vertrag kündigen, den Du vor dem 1. Dezember 2021 abgeschlossen hast, musst Du bis Ablauf der Mindestvertragslaufzeit die jeweiligen Kündigungsbedingungen einhalten. Für Verträge mit 24 Monaten Mindestlaufzeit sind dies in der Regel drei Monate vor Vertragsablauf. Prepaid-Verträge werden mit einer Frist von 14 Arbeitstagen beendet.

Passt die Telekom Vertragsbestandteile oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen so an, dass für Dich ein Nachteil entsteht (Preiserhöhung während der Vertragslaufzeit oder Minderung der Leistung bei Umzug), hast Du üblicherweise das Recht auf eine Sonderkündigung. Die Telekom ist dazu verpflichtet, Dich schriftlich zu informieren und Dich auf dieses Recht aufmerksam zu machen. Für die Telekom-Sonderkündigung wird Dir normalerweise eine Frist von vier Wochen eingeräumt.

Tipp: Wenn Du bei der Telekom kündigen willst, solltest Du Dir vorab über eine Rufnummernmitnahme Gedanken machen. Willst Du Deine Handynummer zum neuen Provider mitnehmen, kannst Du dies bis zu 90 Kalendertage nach Vertragsende tun. Nach Erhalt der Kündigungsbestätigung solltest Du die Rufnummernmitnahme bei Deinem neuen Anbieter beauftragen. Weitere Infos dazu findest Du in unserem Artikel zur Telekom Rufnummernmitnahme.

Alternative zur Telekom-Kündigung gesucht? Sichere Dir Vorteile mit einer Vertragsverlängerung oder einem Tarifwechsel!

Eine Telekom-Kündigung kann viele Gründe haben. Bist Du mit der Servicequalität und der Netzabdeckung der Telekom jedoch grundsätzlich zufrieden, solltest Du immer eine Vertragsverlängerung oder einen Tarifwechsel in Betracht ziehen. So kannst Du meist noch mehr aus Deinem Vertrag herausholen und attraktive Prämien ergattern. Nutzt Du aktuell den MagentaEins-Vorteil, geht dieser durch die Kündigung verloren. Durch eine Vertragsverlängerung kannst Du weiterhin den MagentaEins-Tarif nutzen und sparen.

Steht Deine Kündigung bei der Telekom schon fest, erleichtern wir Dir die Entscheidung für den neuen Provider mit unserer großen Auswahl an Handytarifen, die sich perfekt an Deine Bedürfnisse anpassen.