Bestellung und Lieferung: Bild

Von der Bestellung bis zur Lieferung

Hier beantworten wir Dir ausführlich alle wichtigen Fragen rund um den Bestellprozess. Du findest Infos zu

  • Zahlungsmethoden
  • Versand und Lieferzeiten

Bestellung

Bei DEINHANDY kannst Du ganz einfach Top-Tarife mit Smartphone bestellen. Dazu musst Du als Vertragspartner:

  • mindestens 18 Jahre als sein
  • eine positive SCHUFA-Auskunft haben (außer bei SIM-Only)
  • in Deutschland unter einer Adresse ordnungsgemäß gemeldet sein
  • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass besitzen
  • ein deutsches Bankkonto besitzen, das auf Deinen Namen läuft

EU-Bürgerinnen benötigen einen gültigen Reisepass und eine Meldebescheinigung (max. 12 Monate alt). Nicht-EU-Bürgerinnen benötigen einen gültigen Reisepass, Aufenthaltstitel und eine Meldebescheinigung (max. 12 Monate alt).

Für Deinen neuen Tarif benötigst Du lediglich Deinen gültigen Ausweis. Als EU- oder Nicht-EU-Bürger werden zusätzlich Meldebescheinigung und Aufenthaltstitel verlangt.

Du hast auf www.deinhandy.de einen Artikel im Onlineshop gesehen und möchtest ihn bestellen? Dann klicke einfach auf den „Jetzt Bestellen“-Button und schon gelangt er in Deinen Warenkorb und Du kannst ihn bestellen.

Sobald der Artikel in Deinem Warenkorb gelandet ist, gelangst Du in unsere automatische Kaufabwicklung, die sich in die folgenden vier Schritte gliedert:

  • Die Abfrage Deiner persönlichen Daten
  • Die Auswahl Deiner gewünschten Zahlungsweise
  • Deine Bestellbestätigung
  • Die Ausführung Deiner Bestellung

Um Tarif und Smartphone zu erhalten, musst Du Dich identifizieren. So wird sichergestellt, dass die Ware auch wirklich bei Dir landet.
Postident:
Bei dieser Variante musst Du bei der Lieferung (Mo - Sa) unbedingt zuhause sein. Kein Freund oder Nachbar kann das Paket für Dich entgegennehmen, denn bei der Lieferung überprüft der Postbote vor Ort Deine Ausweis-Daten, ehe das Paket ausgehändigt wird. Diese Variante kannst Du nur wählen, wenn Du per Vor- oder Sofortkasse zahlst.
WebID:
Bei dieser Variante musst Du am Tag der Lieferung (Mo - Sa) nicht persönlich vor Ort sein. Nach Prüfung durch den Provider, erhältst Du die Zugangsdaten für die Identifikation via E-Mail. Die Prüfung erfolgt via Internet durch die Nutzung der Webcam und Videotelefonie. Das heißt, Du kannst Dich mit Smartphone, Tablet oder PC in nur fünf Minuten Face-to-Face per Video-Chat identifizieren lassen. Halte dafür Deinen Personalausweis bereit, da Du diesen vorzeigen musst. Servicezeiten für das WebID-Verfahren sind montags bis samstags zwischen 7.00 bis 22.00 Uhr.

Der Versand der Bestellung erfolgt im Nachgang mit versichertem DHL Standard Paketversand.

Ja. Bei DEINHANDY kannst Du auch ein Smartphone Deiner Wahl bestellen. Dazu suchst Du einfach Dein Lieblingshandy aus und tippst auf „Handy ohne Vertrag kaufen“.

Ja. Wir bieten SIM-Only-Verträge an, die ohne ein neues Smartphone auskommen. Solche Verträge ohne Smartphone beinhalten meist deutlich günstigere Tarife. Das große Portfolio von DEINHANDY. hat dabei für jeden den passenden SIM-Only-Tarif. Bei uns findest Du Verträge mit Laufzeiten von bis 24 Monaten und auch Angebote mit nur einem Monat Laufzeit. Unsere SIM-Only-Produkte findest Du hier.

Bei Tarifen mit Smartphone bekommst Du zum gewählten Tarif ein Smartphone dazu. Positiv an dieser Variante ist, dass Du das Smartphone sehr viel günstiger oder sogar gratis zum Tarif dazu erhältst. Die monatlichen Kosten des Tarifs sind dann meist etwas höher, da das Handy dadurch abgezahlt wird.

SIM-Only-Tarife sind hingegen sehr günstig. Allerdings bekommst Du lediglich eine SIM-Karte mit inkludiertem Datenvolumen und einer Flatrate. Ein Smartphone gibt es bei dieser Variante nicht.

Wenn Du bei uns ein Smartphone mit Vertrag bestellst, überprüfen die Mobilfunkanbieter Deine Bonität. Auf diesen Schritt des Bestellvorgangs haben wir keinen Einfluss. Oftmals scheitert die Bestellung an einem negativen SCHUFA-Eintrag. Sollte das auch bei Dir der Fall sein, empfehlen wir Dir, zu einem unserer SIM-Only Verträge umzusteigen. Bei diesen Verträgen bekommst Du für wenig Geld viel Leistung und hast bei vielen Angeboten die Möglichkeit, monatlich zu kündigen. Außerdem gelten hier oftmals andere Bonitäts-Kriterien als bei Verträgen mit Handy.

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb Deine Bestellung abgelehnt wird. Sehr häufig liegt den Mobilfunkanbietern ein negativer SCHUFA-Eintrag vor. Denn unabhängig von DEINHANDY überprüfen die Provider meist Deine Bonität, bevor sie ein Vertragsverhältnis mit Dir eingehen. Hast Du einen negativen SCHUFA-Eintrag, stornieren sie daraufhin Deine Bestellung. Auch Deine Aufenthaltsdauer in Deutschland kann ein Grund für die Ablehnung sein. Falls Du gerade erst nach Deutschland gekommen bist, fehlen der SCHUFA nämlich noch Daten über Dein Zahlungsverhalten. Diese gehen erst nach und nach beim Bonitätsinstitut ein.

Nachdem Du bei uns bestellst hast, bekommst Du innerhalb eines Tages eine Bestätigung per E-Mail zugeschickt. Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, wende Dich ganz einfach an unseren Support-Service und frage nach, ob Deine Bestellung bei uns eingegangen ist. Den Support kannst Du via E-Mail oder über Live-Chat kontaktieren.

Bei jeder Änderung Deines Bestellstatus schicken wir Dir eine automatische E-Mail zu. Zusätzlich kannst Du den Status unter folgendem Link einsehen. Auch in unserem Kundenbereich erfährst Du alles zum aktuellen Stand Deiner Bestellung und erhältst zudem exklusive Angebote und Services rund um Dein Smartphone. Im Login-Bereich kannst Du Dich einloggen oder registrieren.

Nach Abschluss einer Bestellung kannst Du weder den Tarif noch das Smartphone-Modell ändern, denn das würde sich auf den Preis auswirken. Falls Du lediglich die Farbe des Gerätes ändern möchtest, wendest Du Dich einfach an unseren Kundenservice auf unserer Hauptseite.
Wenn Du das falsche Handy oder Tarif gewählt hast, kannst Du den Vertrag innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Dazu musst Du Deinen Entschluss ohne Angaben von Gründen an die folgende E-Mail-Adresse senden:
hilfe@deinhandy.de

Solltest Du das Smartphone bereits erhalten haben, sende es umgehend zurück. Die Adresse findest Du hier:

  • Bei Bestellung eines Smartphones oder Tablets in Verbindung mit einem Vertrag der Drillisch Online GmbH: An die Drillisch Online GmbH, Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5 in D-63477 Maintal
  • Bei Bestellung eines Smartphones oder Tablets in Verbindung mit einem Vertrag der 1&1 Telecom GmbH: An die 1&1 Telecom GmbH, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur
  • Bei Bestellung eines Smartphones oder Tablets in Verbindung mit einem Vertrag eines anderen Mobilfunkanbieters: An die EinsAMobile GmbH, Samerwiesen 6 in 63179 Obertshausen
  • Bei Bestellung eines Smartphones oder Tablets in Verbindung mit einem Vertrag der Klarmobil GmbH: An die Klarmobil GmbH, Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf
  • Bei Bestellung eines Smartphones oder Tablets in Verbindung mit einem Vertrag der mobilcom-debitel GmbH: An die mobilcom-debitel GmbH, Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf

Sobald Dein Widerruf bei uns vollständig bearbeitet wurde, erhälst Du von uns innerhalb von ca. 14 Tagen den bereits bezahlten Gerätepreis wieder.

Solltest Du des Weiteren schon eine Zahlung, wie z.B. den Anschlusspreis, direkt an den Anbieter getätigt haben, wird diese in der Regel innerhalb von 6-8 Wochen vom Anbieter erstattet.

Den Vertrag mit richtigem Tarif und Smartphone kannst Du bereits vor der abschließenden Bearbeitung des Widerrufs erneut bei uns abschließen.

Neben der Rechnungs- und Lieferadresse findest Du weiter unten im Schritt "Persönliche Daten" ein Feld für eine abweichende Lieferadresse. Aber Vorsicht: Bei einer Lieferung mit Postident muss die Adresse mit der auf Deinem Ausweis übereinstimmen.

Nein, eine abweichende Bankverbindung einzugeben, ist leider nicht möglich.

Seit August 2018 findest Du uns auch in DEINHANDY-Stores. In unseren Shops kannst Du entweder Deine Online-Bestellung abholen oder Du testest erstmal Dein zukünftiges Smartphone. Klicke auf den Link und Du gelangst zu einer Karte mit allen Stores in Deutschland.

Zahlungsmethoden

Du kannst je nach Identifikationsverfahren zwischen drei verschiedenen Bezahlvarianten wählen: Sofortüberweisung, PayPal oder Vorkasse. Lässt Du Dich vom Postboten identifizieren, kannst Du nur per Sofort- oder Vorkasse zahlen.

Die einmalige Anzahlung für das Handy kannst Du nicht auf Rechnung, per Kreditkarte oder Lastschrifteinzug zahlen, sondern nur unter den o. g. Zahlungsmöglichkeiten.

Deine monatliche Handyrechnung erhältst Du direkt von Deinem neuen Provider, daher kann nur dieser Dir die verschiedenen Zahlungsmodalitäten nennen. Erfahrungsgemäß ist z. B. ein Lastschriftverfahren jedoch immer möglich.

Der Kauf von Handys auf Raten ist bei uns derzeit nicht möglich. Bei uns bekommst Du Dein Wunschhandy – ganz egal ob in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag oder als Einzelgerät – ausschließlich mit der einmaligen Zahlung des Gesamtpreises. Falls Du ein Handy auf Raten kaufen willst, lohnt sich ein Blick auf unsere Partnerseite Handy in Raten.

Die Anbieter versenden die Rechnung in der Regel zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Meistens wird zum Ende oder Anfang des Monats die Gebühr von Deinem Konto abgebucht. Wenn Du ein genaues Datum erfahren möchtest, kannst Du Dich direkt an Deinen Anbieter wenden.

Lieferung

Wenn Du ein Smartphone mit Mobilfunkvertrag bei uns bestellt hast, brauchen wir von der Bearbeitung der Bestellung bis zum Erhalt der Ware ca. 2 - 5 Werktage.

Der reine Versand der Geräte dauert in der Regel bei uns ca. 1-2 Werktage.

Bitte beachte dabei, dass Du die Lieferzeit ebenfalls beeinflusst. Da der Gerätepreis noch während der Bestellung an uns überwiesen wird, kann sich die Lieferung nach hinten verschieben, solltest Du die Zahlung erst später leisten.

Das Gleiche gilt bei den Unterlagen zur Identifikation Deiner Person. Sollten hier Daten unvollständig sein oder ganz fehlen, können wir Deine Bestellung erst dann weiter bearbeiten, wenn wir Deine gesamten Unterlagen vollständig vorzuliegen haben.

Wenn Du einen SIM-Only-Vertrag bestellt hast, ist die SIM-Karte in der Regel nach 1-3 Werktagen bei Dir.

DEINHANDY versendet ausschließlich mit DHL.

Wenn Du Dich bei Deiner Bestellung für eine Lieferung per WebID-Videoident entschieden hast, spielt es keine Rolle ob Du während der Lieferung zuhause bist oder nicht.

Falls Du das PostID-Verfahren gewählt hast, solltest Du bei der Lieferung auf jeden Fall persönlich vor Ort sein, da der Postbote das Paket sonst nicht zustellen darf. Wenn Du auch nach mehrmaligen Zustellversuchen nicht anwesend bist, wird das Paket in die nächste DHL-Filiale gebracht und liegt dort 7 Tage zur Abholung für Dich bereit. Beachte auch hier, dass nur Du persönlich unter Vorlage Deines Personalausweis das Paket abholen darfst.

Du erhältst übrigens eine Sendungsnummer von der DHL, sobald Dein Paket losgeschickt wird. Damit kannst Du Deine Lieferung genau verfolgen. Solltest Du am Tag der Zustellung nicht zuhause sein, kannst Du über die Sendungsverfolgung einen alternativen Zustelltermin mit der DHL vereinbaren oder Dein Paket in einer Filiale zur Abholung hinterlegen lassen.

Bei Deiner Bestellung entscheidest Du Dich zwischen zwei verschiedenen Lieferverfahren. Wählst Du das WebID-Videoident musst Du bei der Lieferung nicht anwesend sein, da Du Dich bereits vorab online verifiziert hast. In dem Fall dürfen auch Nachbarn, Mitbewohner oder Familienmitglieder Dein Paket annehmen.

Hast Du PostIdent gewählt, kannst nur Du Dein Paket entgegennehmen. Der Paketbote überprüft in dem Fall Dein Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass), bevor er Dir das Paket aushändigt.

Hinweis: Auch mit einer Vollmacht kann das Paket nicht von einer anderen Person angenommen werden. Achte daher besonders auf die vollständigen und richtigen Angaben bei Deiner Bestellung, da schon bei kleinen Abweichungen zu Deinem Ausweisdokument das Paket nicht zugestellt werden kann.

Hast Du Dich via WebID identifizieren lassen, kann das Paket auch zu einem Paketshop geliefert werden. Im Falle einer PostIdent lässt sich das Paket indes lediglich an ausgewählte Postfilialen ausstellen, weil die regulären Paketshops nicht mit dem Ident-Verfahren arbeiten. Im Depot wirst Du dann nach Deinem Identitätsdokument (Ausweis oder Reisepass) gefragt, bevor Dir das Paket ausgehändigt wird.

Pakete mit Smartphones und anderen empfindlichen Materialien und Daten sind selbstverständlich versichert.

Ist das Smartphone bei der Lieferung defekt, wird der Fall einzeln geprüft. Anschließend wird dem Kunden ein neues Gerät zugeschickt. In diesem Fall wende Dich bitte per E-Mail an uns.

Solltest Du das Gefühl haben mit Deinem Gerät stimmt etwas nicht und Deine Garantie ist bereits ausgelaufen, kannst Du Dich jederzeit an unseren Reparaturservice wenden.

Alles zum Mobilfunkvertrag: Bild

Alles zum Mobilfunkvertrag

Hier erwarten Dich die wichtigsten Fakten zu Mobilfunkverträgen mit DEINHANDY.

  • Vertragsunterlagen
  • Mobilfunkrechnung u.v.m.

Wir empfehlen unseren Kunden bei einem Neuabschluss immer ca. 1-2 Wochen vor Auslaufen des alten Vertrages den neuen zu buchen, so wird ein reibungsloser Übergang gewährleistet. Dein neuer Vertrag wird vom Anbieter umgehend aktiviert, damit Du die SIM bei Erhalt umgehend nutzen kannst. Eine Aktivierung des Vertrages zu einem späteren Zeitpunkt ist daher nicht möglich.

Bei der Lieferung erhältst Du eine Rechnung sowie Deine Tarifunterlagen. Weiterhin bekommst Du ein Schreiben Deines neuen Anbieters und den Vertrag samt Tarifdetails und anderer wichtiger Informationen. Die neue SIM-Karte mit PIN und PUK gehören auch dazu.

Deine Mobilfunkrechnung bekommst Du jeden Monat. Je nach Anbieter findest Du sie im Login-Bereich Deines Vertragspartners oder Du erhältst die Rechnung via E-Mail.

Die Anschlussgebühr ist eine einmalige Zahlung, die beim Abschluss eines Vertrages zustande kommt. Der Anbieter berechnet die Kosten für die Bereitstellung der neuen SIM-Karte und für den Anschluss an das Mobilfunknetz. Die Kosten liegen i.d.R. zwischen 10 und 30 Euro. Zu bestimmten Aktionen kann die Anschlussgebühr auch komplett entfallen.

Du kannst Deinen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen widerrufen. Dazu musst Du uns Deinen Entschluss unter Angabe Deiner Bestellnummer einfach per E-Mail mitteilen.

Solltest Du das Smartphone bereits erhalten haben, sende es innerhalb der zweiwöchigen Frist zurück. Die Adressen nach Anbietern findest Du hier:

  • Bei Bestellung eines Smartphones oder Tablets in Verbindung mit einem Vertrag der Drillisch Online GmbH: An die Drillisch Online GmbH, Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5 in D-63477 Maintal
  • Bei Bestellung eines Smartphones oder Tablets in Verbindung mit einem Vertrag der 1&1 Telecom GmbH: An die 1&1 Telecom GmbH, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur
  • Bei Bestellung eines Smartphones oder Tablets in Verbindung mit einem Vertrag eines anderen Mobilfunkanbieters: An die EinsAMobile GmbH, Samerwiesen 6 in 63179 Obertshausen
  • Bei Bestellung eines Smartphones oder Tablets in Verbindung mit einem Vertrag der Klarmobil GmbH: An die Klarmobil GmbH, Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf
  • Bei Bestellung eines Smartphones oder Tablets in Verbindung mit einem Vertrag der mobilcom-debitel GmbH: An die mobilcom-debitel GmbH, Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf

Wurde das Geld bereits abgehoben, wird es Dir auf gleichem Wege binnen 14 Tagen nach Eingehen des Widerrufs zurückerstattet.

Alles zur Rufnummernmitnahme

Hier beantworten wir Dir alle Fragen rund um die Rufnummernmitnahme. Egal, bei welchem Provider Du unter Vertrag bist, hier findest Du Infos zu

  • Rufnummernmitnahme / - portierung
  • Kosten, Wunschrufnummer u.v.m.

Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierung klingt kompliziert und nach viel Aufwand, ist aber eigentlich ganz einfach:

Schritt 1: Kündigen des Altvertrags
Spätestens beim Kündigen Deines alten Vertrages solltest Du die Mitnahme Deiner Telefonnummer gleich beauftragen. Das geht meistens über den Kundenbereich auf der Webseite Deines Anbieters. Auch ein Anruf bei der Kunden-Hotline reicht aus.

Schritt 2: Abschluss des neuen Vertrags
Beim Abschluss Deines neuen Vertrages findest Du unter „Persönliche Daten“ das Feld zur Rufnummernmitnahme. Dort musst Du einfach das Häkchen setzen. Der Rest wird vom neuen Anbieter erledigt.

WICHTIG:

  • Eine anbieterinterne Rufnummernmitnahme bei einem Neuvertrag ist nicht möglich.
  • Achte darauf, dass Name, Anschrift, Geburtsdatum und Handy-Rufnummer korrekt sind. Die Angaben findest Du entweder auf Deiner Rechnung oder meist auch auf der Website Deines Mobilfunk-Anbieters unter „Kundenbereich“. Sollten sich Daten nicht mit denen des alten Anbieters decken, kann die Portierung scheitern.

Allgemeine Infos zur Rufnummernportierung:

  • Es können Kosten von max. 30,- Euro anfallen.
  • Eine Rufnummernmitnahme vor Ablauf des Vertrages ist möglich. Die Rufnummer wird innerhalb von 90 Tagen portiert. Der alte Vertrag läuft allerdings bis zum Kündigungstermin weiter.
  • Die Rufnummer kann noch bis zu 90 Tage nach Vertragsende portiert werden.
  • Die Dauer der Portierung kann bis zu sieben Tage in Anspruch nehmen.

Weitere Infos zur Rufummernmitnahme findest Du in unserem Blog-Artikel Rufnummer mitnehmen einfach gemacht.

Keine Sorge. Eine Portierung kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Damit Du Deinen neuen aktivierten Tarif trotzdem schon nutzen kannst, bekommst Du eine vorübergehende Nummer von uns. Die Umstellung auf die neue Nummer erfolgt automatisch und Du wirst vom Anbieter auch per SMS darüber informiert.

Übersicht der Portierungsgebühren der häufigsten Anbieter:

  • Telekom: 29,95 Euro
  • Vodafone: 29,95 Euro
  • O2: 29,95 Euro
  • Congstar: 24,95 Euro
  • Blau: 24,95 Euro
  • Otelo: 25 Euro
  • 1und1: 29,95 Euro

Aber: Einige Provider bieten Neukunden im Falle des Anbieterwechsels eine Bonuszahlung an. Damit sind die Kosten der Rufnummernmitnahme des alten Anbieters häufig abgedeckt.

Das hängt sehr stark vom Anbieter ab. In manchen Fällen ist die Prozedur bereits nach einer Woche oder schneller erledigt, in anderen Fällen kann es passieren, dass es länger als eine Woche dauert. In jedem Fall wirst Du von Deinem zukünftigen Anbieter darüber informiert, sobald die Rufnummernmitnahme abgeschlossen ist und Du die Mobilfunknummer für Deinen neuen Tarif verwenden kannst.
Ein Tipp von uns: Sofern Du Deinen neuen Vertrag so abschließt, dass er erst aktiv wird, wenn der alte Vertrag endet, ist die Rufnummernmitnahme meist bereits zur Aktivierung des neuen Tarifs erledigt. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen.

Leider bieten wir zurzeit keine Wunschrufnummern an.

Kündigung und Vertragsverlängerung

Kündigung und Vertragsverlängerung

Hier bekommst Du Antworten auf Deine Fragen rund um das Thema Kündigung und Vertragsverlängerung. Du findest Infos zu:

  • Mindestvertragslaufzeit
  • Kündigungsfristen u.v.m.

Kündigung und Vertragsverlängerung

Je nach Vertragslaufzeit gelten unterschiedliche Kündigungsfristen.

24 Monate Laufzeit
Kündige Deinen Vertrag mindestens drei Monate vor Ablaufdatum, da dieser sonst um ein Jahr verlängert wird. Du kannst den Vertrag bereits direkt nach Abschluss kündigen. Dann wirst Du die Frist garantiert nicht verpassen oder Du nutzt unseren kostenlosen Service für die Kündigungserinnerung.

1 Monat Laufzeit
Um zum nächsten Monat einen neuen Tarif nutzen zu können, musst Du Deine Kündigung mindestens 14 Tage vor Monatsende einreichen.

Stellt Dein Vertragspartner einen LogIn-Bereich zur Verfüfung, geht es schnell und ganz ohne Porto. Du loggst Dich einfach im Kundenbereich Deines Anbieters ein. Dort findest Du in Deiner Tarifübersicht die Möglichkeit, den Vertrag zu kündigen. Bei einigen Anbietern musst Du die Kündigung zusätzlich telefonisch bestätigen. Eine einfache E-Mail an den Kundenservice ist ebenso zulässig wie ein Brief. Fordere in jedem Fall eine Bestätigung der Kündigung an. Beachte, dass die Kündigungsfrist bei einer Laufzeit von 24 Monaten bei drei Monaten liegt. Gerne kannst Du auch unser Formular für die Kündigung nutzen - damit ist die Kündigung schnell und einfach erledigt.

Wenn Du Deinen Vertrag nicht in der vorgesetzten Frist kündigst, wird dieser automatisch verlängert. Bei einem Laufzeitvertrag von 24 Monaten wird der Vertrag um 12 Monate verlängert. Bei einem Vertrag mit monatlicher Kündigungsfrist läuft der Vertrag auch nur einen Monat weiter.
Lange Laufzeiten können tückisch sein. Am besten erstellst Du Dir gleich bei Abschluss eines neuen Vertrages eine Kündigungserinnerung.

Wenn Du einen Vertrag bei DEINHANDY verlängern möchtest, gehst Du auf unsere Tarife und klickst auf ‚Vertragsverlängerung‘. Anschließend wählst Du den Anbieter, Tarif und Wunsch-Smartphone aus und klickst auf ‚Jetzt bestellen‘.

Angebote, Anbieter und Tarife: Bild

Angebote, Anbieter und Tarife

Hier bekommst Du alle Informationen rund um unsere Angebote, Aktionen und Tarifkonditionen.

  • Kombi-Angebote
  • Grundgebühren u.v.m.

Der Mobilfunkmarkt ist sehr schnelllebig, deshalb können wir nicht immer voraussagen, wie lange wir Tarife und Smartphones zu bestimmten Konditionen anbieten. Bei zeitlich begrenzten Aktionen sieht das allerdings anders aus. Hier informieren wir Dich im Vorfeld, wie lange wir das Angebot noch in unserem Shop führen. Dennoch lohnt es sich immer, schnell zuzuschlagen, um kein Angebot zu verpassen.

Aktuell bieten wir Business Tarife von o2 an. Weiterhin besteht die Möglichkeit für Firmen mit uns eine Kooperation einzugehen. Für weitere Informationen hierzu steht Maximilian Weisel (maximilian.weisel@deinhandy.de) zur Verfügung.

Ja, bei uns hast Du die Möglichkeit einen Tarif inklusive Smartphone zu bestellen. Darüber hinaus haben wir hin und wieder Angebote im Repertoire, die neben einem Smartphone und einem Tarif außerdem ein Gadget enthalten - wie etwa eine Smart Watch, Kopfhörer oder sogar ein Tablet.

Außerdem bieten wir verschiedene Kombi-Vorteile folgender Provider an:

  • Vodafone GigaKombi-Vorteil: Ein GigaKombi ist ein Rabatt, den Vodafone gewährt, wenn Du zu Hause schon einen IP- Festnetzanschluss von Vodafone oder Kabel Deutschland hast. Wenn Du den Rabatt noch nicht für einen anderen Vertrag verwendest, kannst Du diesen für Deinen neuen Vertrag bei uns nutzen. Ob und welche Rabatte Du erhältst, findest Du unter Deinen ausgewählten Tarif auf unserer Webseite. Bitte beachte dabei, dass Du der Vertragsinhaber des IP- Festnetzanschlusses bist.
  • Telekom MagentaEINS-Vorteil: Der MagentaEins-Vorteil von Telekom funktioniert ähnlich wie der GigaKombi-Vorteil von Vodafone. Auch hier brauchst Du vorab einen IP-Festnetzanschluss zu Hause und darfst den Rabatt nicht schon für einen anderen Vertrag verwenden. Bei dem MagentaEINS-Vorteil ist es nicht notwendig, dass der schon vorhandene IP-Festnetzanschluss auf Deinen Namen läuft. Wichtig hierbei ist nur, dass der Vertragsinhaber des IP-Festnetzanschlusses mit Dir zusammen in einem Haushalt wohnt.

Das hängt von Deinen persönlichen Bedürfnissen und weiteren Faktoren, wie zum Beispiel Deinem Wohn- oder Arbeitsort ab. Wer häufig zu Hause telefoniert, sollte einen Anbieter wählen, der am Wohnort über ausreichend Netzabdeckung verfügt. Bist Du allerdings ständig unterwegs, lohnt es sich gegebenenfalls den Fokus auf andere Ortschaften und Gebiete zu legen. Darüber hinaus solltest Du abwägen, ob Du einen besseren Netzausbau bevorzugst und damit möglicherweise etwas höhere Tarif-Kosten in Kauf nimmst oder ob Dir der durchschnittliche Empfang ausreicht und Du dafür einen Vertrag zu besonders günstigen Konditionen abschließen kannst. Weitere Informationen zum Thema Netzabdeckung findest Du hier. Dort haben wir unter anderem Karten aufbereitet, die Dir verraten, welcher Anbieter in welchen Regionen besonders gut aufgestellt ist.

Die Bezeichnungen beziehen sich auf die Höhe der monatlichen Grundgebühr und dem Gerätepreis bei verschiedenen Tarifen. Du kannst Dir merken, dass die "eco"-Tarife, zu den günstigsten Kombinationen gehören. Anschließend folgen Smart-Tarife, sowie Plus- und Premium-Angebote. Wenn Du dazu noch Fragen hast, kannst Du Dich gerne an unseren Support wenden.

Wir möchten als Handy- und Tarifexperten so individuell wie möglich auf jeden Wunsch eingehen. Deshalb haben wir Angebote erstellt, bei denen der einmalige Gerätepreis höher ausfällt und im Gegenzug die monatliche Tarifgebühr günstiger wird. Das Ganze gibt es dann natürlich auch in umgekehrter Variante, sodass Du frei entscheiden kannst, wie viel Du monatlich und wie viel Du einmalig für Dein Smartphone zahlen möchtest. Solltest Du dazu noch Fragen haben, melde Dich gern bei unseren Support.

Versicherung: Bild

Versicherung

Hier beantworten wir Dir ausführlich Fragen zum Thema Handyversicherung. Lerne über Schutzklick, den Online-Versicherer für Smartphones, Tablets und Laptops.

  • Selbstbeteiligung
  • Maklermandat u.v.m.

Schutzklick ist ein Online-Versicherer für Smartphones, Tablets, Laptops, Elektronik und vieles mehr. Deine Versicherung erhältst Du schnell und einfach beim Kaufabschluss. Sollte Deinem Handy tatsächlich ein Unglück passieren, kannst Du den Schaden ganz bequem online melden und Dir wird im Handumdrehen geholfen. Schutzklick übernimmt die Reparatur oder die Erstattung eines neuen Gerätes. Mehr dazu erfährst Du hier. 

Das Maklermandat bevollmächtigt Schutzklick dazu, Dich bei Deinen Versicherungsgesellschaften zu vertreten: Schutzklick kommuniziert mit all Deinen Versicherungspartnern und vertritt Deine Interessen. Das Unternehmen steht gewissermaßen auf der Seite des Versicherungsnehmers – nicht auf der Seite des Versicherers – und ist dadurch unabhängig. Du brauchst Dich also um nichts mehr zu kümmern.

Der Zeitpunkt des Inkrafttretens der Versicherung steht im Versicherungszertifikat. Erwirbst Du die Versicherung erst sieben Tage nach dem Kauf des Smartphones, kann es sein, dass eine Wartezeit erhoben wird. Dann ist das Handy erst nach Ablauf dieser Wartezeit versichert.

Die Schutzklick-App sichert nicht nur Dein Handy ab, sondern kümmert sich zusätzlich auch um Deine anderen Versicherungsverträge. Um Dich vollständig zu registrieren und den Service nutzen zu können, ist die Angabe einer bestehenden Versicherung notwendig. Dabei ist es wichtig, dass die angegebene Versicherung unter Deinem Namen läuft. Solltest Du keine bestehende Versicherung haben, helfen Dir die Kollegen von Schutzklick, indem sie Dir telefonisch eine günstige Alternative vermitteln. Schutzklick erreichst Du unter: 0800 / 455 88 55 und per E-Mail unter support@schutzklick-app.com

Wenn Dein Handy zu Schaden kommt, musst Du eine Selbstbeteiligung zahlen. Diese richtet sich nach dem Neupreis Deines Smartphones. Je teurer das Handy war, desto höher die Selbstbeteiligung: Bei einem Handy, das ursprünglich bis zu 250 Euro gekostet hat, fallen 30 Euro Selbstbehalt an. Bei einem Handy, dessen Neupreis zwischen 750 Euro und 1000 Euro lag, fallen 100 Euro Selbstbeteiligung an.

Die Handyversicherung von Schutzklick deckt folgende Schäden ab:

  • Kurzschluss (z.B. durch Überspannungsschäden während des Ladevorgangs)
  • Sturzschäden (z.B. wenn Dein Handy heruntergefallen ist)
  • Fremdschäden (z.B. durch einen Freund verursachte Schäden)
  • Flüssigkeitsschäden (z.B. durch ein umgeschüttetes Getränk)
  • Bedienungsfehler (z.B. durch Unwissenheit oder Ungeschick)
  • Feuer (z.B. Brandschäden durch vergessene Kerzen oder den Grill)

Die kostenlose Handyversicherung, die wir bei jeder Bestellung unserer Smartphones anbieten, besteht ein Jahr. Diese läuft automatisch aus und muss nicht extra gekündigt werden. Wenn Dir die Versicherung gefällt, kannst Du sie direkt bei Schutzklick kostenpflichtig verlängern.

Schnelleinstieg

Jetzt Tarife vergleichen und Handy mit passendem Vertrag finden!