1&1 Handyvertrag kündigen: Handy mit Liste

1&1 Handyvertrag kündigen

  • schnell und einfach 1&1 kündigen

  • kostenloses Musterschreiben

  • Rufnummernmitnahme

  • Kündigungserinnerung

Ganz einfach 1&1 Handyvertrag kündigen mit DEINHANDY

Es ist Dein Leben – also auch Deine Entscheidung, ob Du Deinen Handyvertrag von 1&1 kündigen möchtest. Für diesen Fall haben wir für Dich die passende Kündigungsvorlage von unserem Partner Aboalarm parat. Du füllst einfach Deine Adressdaten und Deine Kundennummer ein, fügst Deine Unterschrift hinzu und bist perfekt vorbereitet für Deinen Wechsel zu einem anderen Provider. Unsere Kündigungsvorlage wird Dir von Aboalarm, dem wohl renommiertesten Anbieter von Kündigungsvorlagen im deutschsprachigen Internet zur Verfügung gestellt.

Wie füge ich meine Unterschrift hinzu?
Du machst einfach ein Bild Deiner Unterschrift oder fertigst einen Scan an, lädst die Bilddatei hoch und platzierst sie auf dem Eingabefeld für Deine Unterschrift. Das ist auch schon alles. Sollte Dir dieser Weg zu aufwändig erscheinen, kannst Du selbstverständlich nach wie vor einfach Deine Kündigungsvorlage für 1&1 ausdrucken, eigenhändig unterschreiben und mit der Post versenden – übrigens idealerweise als Einschreiben.

Bitte beachten – die Frist
Wie bei nahezu allen Arten von Verträgen gilt auch bei Deinem Anbieter eine Kündigungsfrist, die Du für eine rechtssichere Kündigung einhalten musst. Wie lang diese Frist ist, bringst Du direkt beim jeweiligen Provider in Erfahrung - oder einfach mit einem Blick in Deine Vertragsunterlagen. Wichtig: Die Frist bezeichnet die Zeit, die Du zur Kündigung vorhalten musst! Bei einer Kündigungsfrist von drei Monaten ist es also notwendig, spätestens am letzten Tag des viertletzten Monats zu kündigen.

Formfragen
Du kannst Dich für die bequeme Kündigung mit unserem Formular entscheiden und sie einfach direkt versenden. Alternativ kannst Du Deine Kündigung auch ausdrucken und selbst unterschreiben. In diesem Falle solltest Du Deine Kündigung per Einschreiben versenden, um sicherzustellen, dass sie bei Deinem Anbieter eintrifft.