mobilcom debitel kündigen

mobilcom-debitel Handyvertrag kündigen

  • Schnell & sicher mobilcom-debitel Vertrag kündigen
  • Kostenloses Musterschreiben
  • Kündigung online ausfüllen und abschicken
  • Rufnummernmitnahme beantragen

Möchtest Du Deinen mobilcom-debitel-Vertrag kündigen, erhältst Du auf dieser Seite alle wichtigen Informationen rund um den Kündigungsprozess und die dafür geltenden Bedingungen Deines Anbieters. Das Beste: Die Kündigung Deines Vertrags geht genau so schnell wie der Vertragsabschluss vonstatten – insbesondere dann, wenn Du ein geprüftes Musterschreiben von einem Kündigungsdienstleister wie unserem Partner Aboalarm nutzt. Mit nur wenigen Angaben zu Deiner Person leitest Du schnell, sicher und rechtskräftig die Beendigung Deines Mobilfunkvertrags ein. Nutze jetzt unser Formular und verschicke Deine Kündigung noch heute.

mobilcom-debitel Vertrag bequem über DEINHANDY kündigen – mit vorgefertigtem Kündigungsschreiben

Handyvertrag bei mobilcom-debitel kündigen

Bei mobilcom-debitel hast du die Möglichkeit, Deinen Handyvertrag telefonisch per Hotline oder in Textform per Brief oder E-Mail zu kündigen. Die Kündigung Deines Vertrags über das Online-Kundenportal „Mein md“ ist nicht möglich. Dort kannst Du lediglich den Kündigungswunsch vormerken und Dir den aktuellen Tag als Kündigungsdatum sichern. Am besten versendest Du Dein Kündigungsschreiben stets per Einschreiben mit Rückschein oder Fax mit Sendeprotokoll. Nur so ist es Dir möglich, die rechtzeitige Beantragung der Vertragsbeendigung nachzuweisen.

Ein Tipp: Reichst Du Deine Kündigung per Brief oder Einschreiben ein, ist es wichtig, dass Du Deine Handynummer angibst. So kann der Anbieter Dein Kündigungsschreiben besser zuordnen, solltest Du mehrere Verträge bei mobilcom-debitel besitzen.

Entscheidest Du dich gegen die telefonische Kündigung, liegt es nun an Dir, ein Kündigungsschreiben aufzusetzen. Nutze dafür einfach die praktische Kündigungsvorlage von Aboalarm, unserem zuverlässigen Partner für komfortable, sichere und schnelle Kündigungen. Das Musterschreiben des Kündigungsdienstleisters ist speziell auf mobilcom-debitel ausgerichtet und erfüllt bereits alle formalen Anforderungen für eine wirksame Kündigung. Um den Prozess in Gang zu setzen, gehst Du einfach wie folgt vor:

  1. Klicke auf den Button „Jetzt kündigen“, um zur geprüften Kündigungsvorlage zu gelangen.
  2. Trage Deine Handynummer und mobilcom-debitel Kundennummer ein. Hier kannst Du auch direkt auswählen, ob Du Deine Rufnummer beibehalten möchtest.
  3. Gebe Deine Kontaktdaten an: Name, Anschrift und E-Mailadresse gehören hier zu den Pflichtfeldern.
  4. Prüfe Deine Angaben in der Vorschau auf Korrektheit sowie Vollständigkeit und schicke das Formular ab.
    Übrigens: Anhand Deines Namens wird automatisch ein Schriftzug generiert. Somit ist deine eigenhändige Unterschrift nicht nötig – es sei denn, Du hast dies mit Deinem Anbieter bei Vertragsabschluss vereinbart.
  5. Jetzt übernehmen wir, indem wir Deine Kündigung auf dem sichersten und schnellsten Weg an mobilcom-debitel übermitteln. Nach Versand bekommst Du eine Bestätigung per E-Mail.

Gut zu wissen: Ist Dein Schreiben beim Provider eingetroffen und ist diese schon bearbeitet worden, erhältst Du eine schriftliche Kündigungsbestätigung, die wir für Dich beim Versand angefordert haben.

Kündigung bei mobilcom-debitel: Diese Bedingungen gelten

Bei mobilcom-debitel schließt Du Deine Verträge entweder mit oder ohne Laufzeit ab. Je nach Tarifart ergeben sich unterschiedliche Kündigungsbedingungen und -fristen. Hier haben wir Dir die wesentlichen Informationen zusammengefasst:

  • Verträge mit Laufzeit: Dank des neuen Telekommunikationsgesetzes, das am 1. Dezember 2021 verabschiedet wurde, kannst Du Deinen Handyvertag jederzeit mit einer Frist von einem Monat zum jeweiligen Laufzeitende kündigen. Das gilt auch für die automatische Vertragsverlängerung. Hast Du den richtigen Zeitpunkt für deine Kündigung verpasst, läuft dein Vertrag weiter, bis Du ihn unter Beachtung der einmonatigen Kündigungsfrist beendest. Deine Tarifoptionen kannst Du bis zum endgültigen Kündigungsdatum weiternutzen. In dem Zeitraum hast Du genügend Zeit, Dich in Ruhe nach neuen Tarifen und Anbietern umzusehen. Hast Du Deinen Handyvertrag noch vor dem Inkrafttreten des neuen Gesetzes abgeschlossen, beträgt die Kündigungsfrist bei einer Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren die üblichen drei Monate.

  • Verträge ohne Laufzeit: Bei einmonatigen Verträgen oder Prepaid-Tarifen sind Kündigungsfristen reine Nebensache. Während Du bei Laufzeiten von einem Monat mit einer Frist von 14 Tagen rechnen kannst, ist die Kündigung bei Prepaid-Tarifen täglich möglich.

  • Sonderkündigungsrecht: Ändern sich die Vertragsbestandteile oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu Deinem Nachteil, hast Du in der Regel das Recht auf eine außerordentliche Kündigung. Eine Preiserhöhung während der Vertragslaufzeit ist beispielsweise ein solcher Grund. mobilcom-debitel ist in diesem Fall dazu verpflichtet, Dich schriftlich über den erhöhten Preis zu informieren und Dich auf Dein Sonderkündigungsrecht hinzuweisen. Möchtest Du daraufhin die Kündigung einreichen, hast Du dafür sechs Wochen Zeit.

mobilcom-debitel Vertragsverlängerung als Alternative zur Kündigung

Bist Du mit der Netzqualität und dem Service von mobilcom-debitel rundum zufrieden, lohnt es sich, wenn Du Dich anstelle der Kündigung für die Vertragsverlängerung bei Deinem Anbieter entscheidest. Damit sicherst Du Dir nicht nur einen neuen Tarif, sondern auf Wunsch gleich auch ein neues Smartphone – und das zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Beste: Bei mobilcom-debitel erhältst Du das neue Handy bereits ab dem Zeitpunkt der Vertragsverlängerung und nicht erst, wenn Dein alter Vertrag ausgelaufen ist. Benötigst Du kein neues Smartphone, winkt Dir eine Treuegutschrift. Außerdem behältst Du Deine aktuelle Rufnummer.

Hast Du bereits einen anderen Provider im Blick, macht es Sinn, Deinen bestehenden Handyvertrag bei mobilcom-debitel zu kündigen. Bei DEINHANDY findest Du eine große Auswahl an Handytarifen, die sich bestens mit Deinem Wunsch-Smartphone vereinbaren lassen. Unsere Angebote filterst Du bequem nach Deinen Wunschkriterien, um nur die für Dein Nutzungsverhalten relevanten Tarife angezeigt zu bekommen und diese zu vergleichen. Entdecke unsere Tarifwelten und komme in wenigen Klicks zu Deinem neuen Handyvertrag, der perfekt auf Dich zugeschnitten ist.

FAQ: Die häufigsten Fragen zur Kündigung des mobilcom-debitel Handyvertrags

Hast Du noch Fragen rund um die Kündigung Deines Vertrags bei mobilcom-debitel, helfen wir Dir gerne weiter. Im Folgenden findest Du ergänzende Informationen zum Kündigungsprozess.

Durch das neue Telekommunikationsgesetz, das seit dem 1. Dezember 2021 wirksam ist, ist die Kündigungsfrist bei mobilcom-debitel von drei Monaten auf einen Monat reduziert worden. Somit reicht es, wenn Du die Kündigung Deines Mobilfunkvertrags rechtzeitig mit der Frist von einem Monat vor Ablauf der Mindestlaufzeit einreichst. Das funktioniert übrigens auch, wenn Du Dich in der automatischen Vertragsverlängerung befindest.

Deine Kündigungsfrist und Angaben zu Deiner Mindestlaufzeit kannst Du bequem in dem mobilcom-debitel Kundenportal „Mein md“ einsehen. Darüber hinaus hilft Dir sicherlich auch ein Anruf bei Deinem Mobilfunkbetreiber weiter.

Damit die Kündigung Deines Handyvertrags auch wirklich bei Deinem Anbieter ankommt, nutzt Du am besten folgende Kontaktdaten:

mobilcom- debitel GmbH
Kundenservice
Postanschrift
99076 - Erfurt
Deutschland

E-Mail: info@md.de

Hotline: 040 55 55 41 530 (Mo. bis Fr. von 9 - 19 Uhr sowie Sa. 9 - 18 Uhr)

Ja, dafür brauchst Du nur das dafür vorgesehene Kästchen im Formular anklicken. Im Zuge der Bearbeitung Deiner Kündigung gibt mobilcom-debitel die Rufnummer für Deinen neuen Anbieter frei. So bleibst Du lückenlos erreichbar.