Preise vergleichen und den besten Handytarif finden

Nutze unseren Angebotsberater, um Deinen Wunsch-Tarif mit oder ohne Handy zu finden:

Günstige Handytarife finden und vergleichen

Du bist auf der Suche nach einem neuen Handyvertrag? Dann zeigen wir Dir, was Du beachten solltest, um im Nu den passenden Handytarif zu finden. Je genauer Du weißt, wie ein Handyvertrag aufgebaut ist, desto einfacher ist es, den passenden Tarif zu finden. Es gibt drei Arten von Handytarifen: Klassisch (für einen oder 24 Monate Laufzeit), als SIM-Only oder als Prepaid-Tarif (ohne Mindestvertragslaufzeit). Nach wie vor am beliebtesten ist der klassische Handyvertrag mit Smartphone. Doch immer mehr Kunden entscheiden sich für die Option einfach nach Wunsch ein Handy kaufen zu können und mit einem SIM-Only-Tarif, also einem Vertrag ohne Handy mit SIM-Karte zu kombinieren.

Welcher Mobilfunkanbieter ist für mich am besten geeignet?

Welcher Mobilfunkanbieter am besten ist, hängt vom Deiner individuellen Situation ab. Tatsächlich basiert das gesamte deutsche Mobilfunknetz auf der Infrastruktur der drei großen Handyanbieter: Der Deutschen Telekom, Vodafone und Telefónica/o2. Alle anderen Handyanbieter setzen also auch auf eines der drei Netze auf. Während das D-Netz vor allem in ländlichen Räumen noch Vorteile bietet, sind Tarife im günstigen E-Netz in städtischen Gebieten den D-Netz-Angeboten so gut wie immer ebenbürtig.
Während Telekom und Vodafone die deutsche Infrastruktur für das D-Netz betreiben, ist Telefónica mit ihrer Hauptmarke o2 Haupteigner des E-Netzes. Viele besonders günstige Anbieter im E-Netz sind außerdem Marken des Sekundäranbieters Drillisch. Drillisch betreibt etwa Marken wie Smartmobil, Klarmobil oder winSIM, und das zumeist im E-Netz der Telefónica. Bei Klarmobil findest Du sogar fast immer einen Handyvertrag im D-Netz der Telekom – und das besonders günstig. Eine weitere günstige Alternative im D-Netz ist Otelo, bei Otelo handelt es sich um ein einhundertprozentiges Tochterunternehmen von Vodafone.