o2 kündigen

o2-Handyvertrag kündigen: So einfach geht‘s

  • Schnell und sicher o2-Vertrag kündigen
  • Kostenloses Musterschreiben
  • Vorlage einfach online ausfüllen
  • Rufnummernmitnahme

Wenn Du mit dem Gedanken spielst, Deinen o2-Vertrag zu kündigen und nicht genau weißt, wie das geht, bist Du hier genau richtig. Wir haben Dir im Folgenden alle wichtigen Informationen rund um die Kündigung und die geltenden Bedingungen bei o2 zusammengefasst. Die Beendigung Deines Vertragsverhältnisses ist ebenso rasch und einfach erledigt wie der Vertragsabschluss – vor allem wenn Du hierfür unser geprüftes Musterschreiben nutzt. Dieses brauchst Du nur durch einige wenige Informationen zu ergänzen und schon kannst Du Deine Kündigung ganz unkompliziert erwirken: ausfüllen, unterschreiben und verschicken.

o2-Vertrag bequem über DEINHANDY kündigen – mit vorgefertigtem Musterscheiben

Damit die Kündigung bei o2 problemlos über die Bühne geht, ist ein korrekt formuliertes Kündigungsschreiben essenziell. Dieses reichst Du bei o2 entweder per Post oder Fax ein. Eine elektronische Kündigung via E-Mail akzeptiert der Provider nicht. Ein Tipp: Verschicke die Kündigung am besten als Einschreiben mit Rückschein oder als Fax mit Sendeprotokoll – so bist Du auf der sicheren Seite. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit, Deine Kündigung online unter „Mein o2“ vorzumerken und innerhalb von 10 Tagen Deinen Vertrag telefonisch zu kündigen.

Wenn Du die Kündigung in schriftlicher Form bevorzugst, kannst Du die praktische Kündigungsvorlage von Aboalarm nutzen. Unser Partner ist Experte für komfortable Kündigungen und stellt uns ein Musterschreiben für o2 zur Verfügung, das allen formalen Anforderungen an eine wirksame Kündigung gerecht wird und die richtige Anschrift gleich mitliefert. Gehe einfach wie folgt vor:

  1. Klicke auf „Jetzt kündigen“, um zum Kündigungsschreiben zu gelangen.
  2. Trage Deine o2-Handynummer sowie Dein Geburtsdatum ein und setze eine digitale Unterschrift unter das Schreiben. Hier kannst Du auch direkt auswählen, ob Du Deine Rufnummer mitnehmen möchtest.
  3. Gebe Deine Kontaktdaten an. Dazu gehören Name, Anschrift und E-Mail-Adresse.
  4. Prüfe Deine Angaben in der Vorschau auf Korrektheit und schicke das Formular ab. Den Rest übernehmen wir und schicken Deine Kündigung auf dem besten und schnellsten Weg los. Nach dem Versand bekommst Du eine Bestätigung per E-Mail.
    Gut zu wissen: Sobald Dein Provider die Kündigung erhalten hat, wirst Du ebenfalls per Mail benachrichtigt.

Kündigung bei o2: Diese Bedingungen gelten

Bei o2 hast Du die Möglichkeit, Verträge mit oder ohne Laufzeit abzuschließen. Je nach Tarifart ergeben sich dabei unterschiedliche Kündigungsbedingungen und -fristen. Diese haben wir im Folgenden für Dich zusammengefasst:

  • Verträge mit Laufzeit: Die meisten Handyverträge von o2 haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Die aktuelle Vertragslaufzeit sowie Deine genaue Kündigungsfrist kannst Du im Kundenbereich „Mein o2“ oder in der „Mein o2-App“ einsehen. Wenn Du Deine Kündigungsfrist verpasst hast und Dein Vertrag automatisch verlängert wurde, ist das seit dem 1. Dezember 2021 kein Ding mehr: Dank des neuen Telekommunikationsgesetzes kannst Deinen Vertrag jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündigen.

  • Prepaid-Tarife: Die Prepaid-Tarife von o2 haben keine Mindestlaufzeit und können nur genutzt werden, wenn genug Guthaben vorhanden ist. Ist die letzte Aufladung sechs Monate her, wird Deine SIM-Karte automatisch deaktiviert. Möchtest Du Deinen Prepaid-Tarif kündigen, kannst Du dies monatlich tun und gleichzeitig die Rufnummernmitnahme sowie die Auszahlung Deines Guthabens beantragen.

o2-Vertragsverlängerung als Alternative zur Kündigung Deines Vertrags

Bist Du mit der Netzqualität und dem Service von o2 rundum zufrieden, ist es lohnenswert, eine Vertragsverlängerung proaktiv in Anspruch zu nehmen. So profitierst Du von attraktiven Treueboni und erhältst ein Angebot zu einer tollen Preis-Leistung – wahlweise mit neuem Smartphone und neuem Tarif, der noch besser zu Deinem Nutzungsverhalten passt. Für die Vertragsverlängerung haben wir Dir ebenfalls ein Formular vorgefertigt, das Du nur ausfüllen und abschicken brauchst, um in den Genuss Deiner neuen Tarifoptionen zu kommen.

Wenn Du allerdings bereits einen anderen Provider im Visier hast, macht es Sinn, den bestehenden Handyvertrag bei o2 zu kündigen und Dich für einen neuen Provider zu entscheiden. Bei DEINHANDY findest Du die besten Handytarife, die sich mit einem Smartphone Deiner Wahl kombinieren lassen. Unsere Deals vergleichst Du bequem miteinander, indem Du unsere Filtermöglichkeit nutzt und Dir nur jene Tarife anzeigen lässt, die für Dich infrage kommen. Durchstöbere jetzt unsere Tarifwelten und komme im Handumdrehen zu Deinen optimierten Vertragsoptionen.

FAQ: die häufigsten Fragen zur Kündigung des o2-Handyvertrags

Sicher hast Du noch einige Fragen rund um die Kündigung bei o2. Wir haben die wichtigsten Infos für Dich zusammengefasst.

Mit dem Telekommunikationsgesetz, das am 01.12.2021 in Kraft getreten ist, hat o2 die Kündigungsfrist der Mobilfunkverträge automatisch reduziert: Statt regulär drei Monate vor Ablauf der Mindestlaufzeit, reicht es nun aus, die Kündigung mit einer Frist von einem Monat einzureichen. Befindest Du Dich in der automatischen Vertragsverlängerung, kannst Du auch in diesem Fall Deinen Vertrag monatlich kündigen.

Deine Kündigungsfrist kannst Du bequem im o2-Kundenportal oder über die „Mein o2“-App einsehen. Im Zweifel kann Dir sicherlich auch ein Anruf bei Deinem Anbieter weiterhelfen.

Bei o2 hast Du die Wahl, Deine Kündigung entweder per Post oder Fax zu übermitteln.

  • Adresse:

Telefónica o2 Germany GmbH & Co. OHG
Kundenbetreuung
90345 Nürnberg

  • Fax: 01805 571766

In unserem Kündigungsschreiben sind die Anbieterdaten schon vorausgefüllt, sodass Du nur noch Deine eigenen Kontakt- und Vertragsdaten angeben brauchst. Auch über den Versand brauchst Du Dir keine Gedanken machen – wir kümmern uns darum und schicken die Kündigung schnell und zuverlässig an o2.

Ja, mit dem Kündigungsschreiben, kannst Du auch gleich die Rufnummernmitnahme beantragen. Klicke dafür einfach das vorgesehene Kästchen in unserem Formular an, damit o2 Deine Handynummer kostenlos freigibt.