Rufnummermitnahme Banner Zurück zur Übersicht

Vodafone Rufnummernmitnahme

Hier bekommst Du Deine Portierungserklärung zur Rufnummernmitnahme: Trage einfach Deine persönlichen Daten und Vertragsinformationen ein und schicke Deine Portierungserklärung direkt an Deinen alten Mobilfunkanbieter. Ganz wichtig: Deine persönliche Unterschrift!

Deine Vorlage zur Vodafone-Rufnummernmitnahme: Einfach herunterladen und ausfüllen!

Vodafone-Rufnummer mitnehmen

Wir helfen Dir bei der Rufnummernmitnahme von Vodafone zu einem neuen Provider. Hier findest Du eine Vorlage, mit der Du die Portierung Deiner Rufnummer bei Vodafone beantragen kannst. Einfach ausdrucken, Deine Daten ergänzen, unterschreiben und losschicken – einfacher geht es wohl kaum. Wir haben bereits die Adresse des Vodafone Kundenzentrums für Dich eingefügt, sodass Du Dir die Recherche danach sparen und Deine Zeit stattdessen für Wichtigeres nutzen kannst.

Die Rufnummernmitnahme wird einfach

Deine Handynummer ist Dein Eigentum. Laut §46 Abs. 4 des Telekommunikationsgesetzes sind Provider dazu verpflichtet, es Dir zu ermöglichen Deine Rufnummer zu einem anderen Provider mitzunehmen. Damit das auch reibungslos funktioniert, stellen wir Dir hier kostenlos die Vorlage „Vodafone Rufnummernmitnahme“ zur Verfügung. Mit dieser Vorlage kannst Du Vodafone einfach und schnell über die Mitnahme Deiner Rufnummer zu einem anderen Provider informieren. Wie bei der Kündigungsbestätigung solltest Du auch bei der Rufnummernmitnahme eine Bestätigung Deines Providers verlangen.

Vodafone Rufnummernmitnahme – Kosten und Ablauf

Wenn Du kündigst und Deine Telefonnummer nach Vertragsende zu einem neuen Anbieter mitnehmen möchtest, fallen dafür in der Regel keine Kosten an. Anders sieht es aus, wenn Du vorfristig zu einem anderen Anbieter wechselst. Dann berechnet Vodafone für die Portierung einen Betrag von 29,95 Euro. Wenn Du von einem CallYa-Prepaid-Angebot zu einem Vertrag wechselst, wird dieser Betrag von Deinem Guthaben abgezogen. Du hast noch nicht gekündigt? Hier findest Du eine passende Vorlage, mit der Du Deinen Vodafone-Vertrag kündigen kannst.

Wenn Du einen neuen Vertrag abschließt, musst Du Deinem neuen Provider ebenfalls mitteilen, dass Du Deine alte Nummer mitnehmen willst. Denn dieser muss die Portierung Deiner Nummer bei Vodafone. Wenn Du noch keinen neuen Provider gefunden hast, dann haben wir sicher etwas Passendes für Dich im Angebot. Bei uns findest Du die besten Tarife mit und ohne Handy.

Bei rechtzeitiger Beantragung steht Dir Deine Rufnummer schon zu Beginn des neuen Vertrages zur Verfügung. Es kann allerdings auch bis zu zehn Tage dauern, bis Du Deine alte Nummer wieder nutzen kannst. Für die Zwischenzeit erhältst Du eine Rufnummer vom neuen Provider.

Anderer Provider? Wir haben die passende Vorlage!

Du bist bei einem anderen Provider und möchtest Deine Rufnummer mitnehmen? Wir haben ebenfalls passende Vorlagen für die Rufnummernmitnahme für diese Provider: Yourfone, Otelo, 1&1, O2, Blau, Telekom, Congstar, BASE, Mobilcom-Debitel, Aldi Talk, DeutschlandSIM, simfinity, klarmobil, callmobile, Fyve, Tchibo Mobil, MTV Mobile, winSIM, Fonichellomobil, Phonex, McSIM, maXXim, PremiumSIM, Bild Connect, Freenet Mobile, Smartmobil, Discoplus, Lidl Connect und Ay Yildiz.

Nach
Oben