Derzeit beliebt
  • Handy ohne Vertrag
  • Handyvergleich
  • 5G Handys
  • Refurbished Handy
Hersteller
Top Handys
Apple iPhone 15
Apple iPhone 15

Samsung Galaxy S23 vs. Samsung Galaxy S24 – lohnt sich ein Upgrade auf die neue Generation?

Jedes Jahr aufs Neue launcht Samsung passend zum Jahresbeginn seine neue Galaxy S-Serie. Auch 2024 hat Samsung mit dem Galaxy S24, S24 Plus und dem S24 Ultra wieder drei Modelle seiner Flaggschiff-Serie vorgestellt. Wir haben das Galaxy S24 und seinen Vorgänger, Samsung Galaxy S23 unter die Lupe genommen und zeigen Dir die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Standardmodelle von Samsung im Überblick. Ob sich ein Upgrade auf das Samsung Galaxy S24 lohnt, erfährst Du hier.

Schlichtes Design mit kleinen Unterschieden und großer Farbvielfalt

Das äußerliche Erscheinungsbild des Samsung Galaxy S23 und des Samsung Galaxy S24 weist keine größeren Unterschiede auf. Bis auf minimale Nuancen sind sowohl Maße als auch Gewicht beider Smartphones gleich. So ist das Samsung Galaxy S23 mit einem Gewicht von 168 g und den Maßen 146,3 x 70,9 x 7,6 mm minimal schwerer als sein Nachfolger bei einer etwas kompakteren Größe. Das Samsung Galaxy S24 ist bei Maßen von 147,0 x 70,6 x 7,6 mm ungefähr 167 g leicht.

Wie bereits im Galaxy S-Modell von 2022 verbaut, werden auch das Galaxy S23 und S24 von einem robusten Armor Aluminium Gehäuse in glänzender Optik umschlossen. Beide Smartphones sind zudem IP68 zertifiziert wasser- und staubgeschützt.

Farbvarianten der S23 und S24 Modelle

Die Unterschiede in der Optik beider Standardmodelle liegt demnach in den unterschiedlichen Farbvarianten, die beide Geräte präsentieren. Während das Samsung Galaxy S23 in den fünf Farben Phantom Black, Cream, Green, Bora Purple und Lavender erhältlich ist, stehen Dir bei dem Samsung Galaxy S24 die vier Farben Onyx Black, Marble Gray, Cobalt Violet oder Amber Yellow zur Auswahl.

Samsung Galaxy S23Samsung Galaxy S24
FarbePhantom Black, Cream, Green, Bora Purple, LavenderOnyx Black, Marble Gray, Cobalt Violet, Amber Yellow
GehäuseArmor AluminiumArmor Aluminium
Wasser- & StaubschutzIP68IP68
Maße146,3 x 70,9 x 7,6 mm147,0 x 70,6 x 7,6 mm
Gewicht168 g167 g

Display: Nuancen sorgen für den minimalen Unterschied

Bezüglich des Displays zeigen die beiden Standardmodelle ebenfalls nur geringfügige Unterschiede. Während das Galaxy S23 über einen kompakten 6,1 Zoll AMOLED-Display verfügt, ist das S24 mit seinem 6,2-Zoll-AMOLED-Display nur unscheinbar größer. Beide Bildschirme nehmen nahezu die gesamte Vorderseite der Smartphones ein. Und auch das visuelle Erlebnis ist bei beiden Modellen nahezu identisch, da sie jeweils über eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln verfügen und sich nur in der Pixeldichte minimale Unterschiede von 425 ppi bei dem S23 und 418 ppi bei dem Galaxy S24 zeigen. Die Maßeinheit „ppi“ beschreibt die Auflösung eines Bildes, ohne dabei Bezug auf die Ausgabegröße zu nehmen. Grundsätzlich gilt, je höher die Pixeldichte, desto besser die Qualität. Bei Smartphones spricht man jedoch bereits ab einer Dichte von 300 ppi von einer Standardqualität und der Unterschied von S23 und S24 fällt dem bloßen Auge gar nicht auf. Beide Geräte spielen die Inhalte im Full HD+ Format aus. Der südkoreanische Hersteller setzt außerdem bei beiden Smartphones auf eine adaptive Bildwiederholrate von 120 Hz, welche sich automatisch anpasst. Das bedeutet, dass die Bildschirme des Galaxy S23 und Galaxy S24 ganze 120 Bilder pro Sekunde liefern, wodurch sämtliche Bewegungen, Animationen und Übergänge besonders flüssig und nahtlos im Übergang wirken. Während das Galaxy S23 eine Helligkeit von bis zu 1.750 Nits bietet, erreicht das S24 sogar eine maximale Bildschirm-Helligkeit von 2.600 Nits. Des Weiteren sind beide Smartphone-Displays mit dem Gorilla Glass Victus 2 effektiv vor Stürzen und Kratzern geschützt.

Samsung Galaxy S23Samsung Galaxy S24
Größe6,1 Zoll Dynamic AMOLED Display6,2 Zoll Dynamic AMOLED Display
Auflösung2.340 x 1.080 Pixel bei 425 ppi (FHD+)2.340 x 1.080 Pixel bei 418 ppi (FHD+)
Maximale Helligkeit1.750 Nits2.600 Nits
BildwiederholrateAdaptiv bis 120 HzAdaptiv bis 120 Hz
SchutzGorilla Glass Victus 2Gorilla Glass Victus 2

Keine Kamera-Updates beim Standardmodell, aber auch hier erstmalige KI-Integration im Samsung Galaxy S24

In Sachen Kamera unterscheiden sich das Samsung Galaxy S23 und das S24 auf den ersten Blick nicht. Beide Geräte verfügen über eine Triple-Kamera, bestehend aus einer 50 Megapixel Weitwinkel-Linse, einem 12 MP Ultra-Weitwinkel- und einem 10 MP Teleobjektiv. Ebenfalls ermöglichen beide Smartphones einen dreifachen optischen und bis zu 30-fachen digitalen Zoom. Hier erhält das S24 allerdings ein nicht unbedeutendes Upgrade gegenüber seinem Vorgänger. Die gesamte S24-Serie verfügt erstmals über eine Galaxy AI, die für KI basierte Upgrades und mehr Effizienz sorgen soll. Neben chatbasierten Tools hat Samsung in seinen Geräte auch einen Nightography Zoom integriert. Dieser sorgt für eine bessere Bildqualität beim Zoomen in schlechten Lichtverhältnissen. Neben dem AI Zoom ist das Galaxy S24 auch mit einem AI basierten Foto-Assistenten ausgestattet, welcher Dir u.a. die Begradigung von Motiven, das verschieben, vergrößern oder entfernen von Objektiven ermöglicht. Des Weiteren kannst du mit dem Assistenten auch Hintergründe automatisch füllen lassen oder Schatten entfernen. Wie Du siehst, eröffnen sich Dir dank der Galaxy AI völlig neue Möglichkeiten der Fotografie und Bildbearbeitung.

Wenn Du gerne Selfies knipst und spontane Erinnerungen mit Deinen Liebsten festhalten möchtest, ist die Frontkamera das richtige Objektiv. Sowohl das S23 als auch das Galaxy S24 lösen mit 12 Megapixeln bei der Frontkamera auf und halten eine Blendengröße von f/2.2 bereit.

Samsung Galaxy S23Samsung Galaxy S24
AnzahlTriple-KameraTriple-Kamera
Megapixel50 MP Weitwinkel + 12 MP Ultra-Weitwinkel + 10 MP Tele50 MP Weitwinkel + 12 MP Ultra-Weitwinkel + 10 MP Tele
BlendeWeitwinkel: ƒ/1.8 BlendeUltraweitwinkel: ƒ/2.2BlendeTele: ƒ/2.4 BlendeWeitwinkel: ƒ/1.8 BlendeUltraweitwinkel: ƒ/2.2BlendeTele: ƒ/2.4 Blende
ZoomBis zu 3x optischer Zoom, bis zu 30x Digitaler ZoomBis zu 3x optischer Zoom, bis zu 30x Digitaler Zoom
Frontkamera12 MP12 MP
Blende Frontkameraƒ/2.2 Blendeƒ/2.2 Blende
VideoBis zu 8K Videoaufnahme mit 30fpsBis zu 8K Videoaufnahme mit 30fps
Weitere FeaturesOptischer Bildstabilisator, Autofokus Frontkamera, Nightography, Expert RAW, Action Cam-Videostabilisierung, Single Take, Regieansicht, Verfolgungs-AutofokusNightography Zoom, AI basierter Foto-Assistent, Aufnahmevorschläge, Szenenoptimierung, Qualitätsoptimierung, Dokumente und Texte scannen, QR-Codes scannen, Superstabil-Videostabilisierung, Bewegungsaufnahme, Verfolgungs-Autofokus

Erstmalig Samsungs hauseigener Prozessor wieder im Standardmodell der Galaxy S-Reihe verbaut

Den wohl größten Unterschied der beiden Samsung Galaxy S-Geräte finden wir in den Prozessoren der Smartphones. Den Exynos-Prozessor von Samsung kennen wir bereits von einigen Produkten des südkoreanischen Herstellers, darunter dem Samsung Galaxy S23 Ultra. Nun erhält mit dem Galaxy S24 erstmalig auch ein Standardmodell der S-Serie mit dem Exynos 2400 eine Variante des hauseigenen Chip-Prozessors von Samsung. Neben einem Performance-Upgrade ist auch hier wieder die Galaxy AI vertreten und sorgt für mehr Effizienz.

Die Akku-Kapazität vergrößert sich bei dem S24 mit 4.000 Milliamperestunden minimal im Vergleich zu den 3.900 mAh im S23. Beide Smartphones können über eine 25W Schnellladefunktion oder 15W Wireless Charging aufgeladen werden.

Den internen Speicher kannst Du bei beiden Geräten zwischen 128 GB oder 256 GB frei wählen. Beim Arbeitsspeicher steht Dir für beide Smartphones 8 GB zur Verfügung, wobei das Samsung Galaxy S24 mit einer RAM-Geschwindigkeit von 4.206 MHz deutlich schneller arbeitet, als das S23 mit einer Geschwindigkeit von 3.686 MHz. Für Dich bedeutet das eine schnellere Übertragungsrate und schnelleres Speichern Deiner Daten.

Samsung Galaxy S23Samsung Galaxy S24
Kapazität3.900 mAh4.000 mAh
Ladefunktionen25W Schnellladefunktion 15W Kabelloses Laden Wireless PowerShare25W Schnellladefunktion 15W Kabelloses Laden Wireless PowerShare
Speicher128 oder 256 GB128 oder 256 GB
ProzessorSnapdragon 8 Gen 2Exynos 2400
Arbeitsspeicher8 GB RAM bei 3.686 MHz8 GB bei 4.206 MHz
Konnektivität5G, Wi-Fi 6E, Bluetooth 5.35G, Wi-Fi Direct, Bluetooth 5.3

Fazit: Für wen lohnt sich ein Upgrade auf das Samsung Galaxy S24

Unser Vergleich hat gezeigt: Die größten Unterschiede der beiden Standardmodelle Galaxy S23 und S24 zeigen sich in den Prozessoren und Gerätefarben der Smartphones. Was die weiteren technischen Details der Geräte betrifft, unterscheiden sie sich lediglich Nuancen und machen keinen signifikanten Unterschied. Mit Galaxy AI erhalten die Handys der S24-Serie allerdings ein neues Feature, das man nicht unterschätzen sollte. Die integrierten Funktionen wie Live-Übersetzung, Circle to Search oder der AI basierte Fotoassistent ermöglichen Dir einen effizienten und unkomplizierten Alltag.

Wenn Du bereits ein Galaxy S23 von Samsung besitzt, wird sich ein Upgrade auf das S24 für Dich eher weniger lohnen. Ist Dein Smartphone allerdings schon etwas älter und Du bist auf der Suche nach einem neuen Android Handy, empfehlen wir Dir das neue Samsung Galaxy S24. Damit erhältst Du ein brandaktuelles Smartphone, welches auf dem neuesten Stand der aktuellen Technik ist. Mit dem S24 erwarten Dich eine blitzschnelle und reibungslose Performance, inklusive einzigartiger KI-Funktionen, die Deinen digitalen Alltag auf kreative Weise erleichtern.

Unser Tipp: Kaufe Dein neues Galaxy S24 in Kombination mit einem Mobilfunktarif und spare eine Menge Geld, obwohl das Gerät erst seit kurzem auf dem Markt ist. Beim Kauf eines Handy mit Vertrag ist die Einmalzahlung für das Smartphone in der Regel deutlich günstiger als der Originalpreis und du finanzierst das Gerät bequem über die Vertragslaufzeit Deines Mobilfunktarifs hinweg.

Samsung Galaxy S23 - Front-/Rückansicht
Samsung Galaxy S23
  • Display: 6,1 Zoll Dynamic-AMOLED

  • Leistung: Snapdragon 8 Gen 2 Octa-Core + 8 GB RAM

  • Kamera: 50 MP (Weitwinkel) + 12 MP (Ultra-Weitwinkel) + 10 MP (Tele)

  • Akku: 3.900 mAh

  • Interner Speicherplatz: 128 GB oder 256 GB

Samsung Galaxy S24 - Front-/Rückansicht
Samsung Galaxy S24
  • 6,2 Zoll Dynamic-AMOLED Display

  • Hauseigener Exynos 2400 Prozessor

  • Triple-Kamera: 50 MP + 12 MP + 10 MP

  • 4.000 mAh Akku-Kapazität

  • 128 oder 256 GB interner Speicherplatz

Weitere spannende Artikel

iPhone 15 Pro Max vs. Samsung Galaxy S24 Ultra

USB-Typen: Was sind die Unterschiede?

Datenvolumen abfragen bei Android und iOS

Handy Bestenliste 2024

Alle Handys im Vergleich

Großer Samsung Modellvergleich

Die besten Gaming-Handys

Die besten Arbeitshandys